legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diogenes

 

Dead Lions

Mick Herron: Dead Lions

Info des Diogenes Verlags:
Zwei Agenten von Slough House, einem Abstellgleis des MI5, erhalten den Auftrag, einen russischen Oligarchen zu beschützen, den der britische Geheimdienst als Informanten gewinnen will. Gleichzeitig wird ein ehemaliger Spion aus kalten Kriegszeiten tot aufgefunden, angeblich infolge eines Schlaganfalls. Bei beiden Fällen spielen russische Schläfer eine wichtige Rolle: ›Dead Lions‹. Ausgerechnet die Agenten, denen keiner etwas zutraut, sind beim Erwachen der Löwen dabei.

Mick Herron: Dead Lions. (Dead Lions, 2015). Ein Fall für Jackson Lamb. Roman. Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer. Deutsche Erstausgabe. Leinen mit Schutzumschlag, ca. 480 S., ca. 24.00 Euro (D), eBook 20.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 


 

Slow Horses

Mick Herron: Slow Horses

Info des Diogenes Verlags:
River Cartwright ist ein ausgemusterter MI5-Agent, und er ist es leid, nur noch Müllsäcke zu durchsuchen und abgehörte Telefonate zu transkribieren. Er wittert seine Chance, als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird und live im Netz enthauptet werden soll. Doch ist das Opfer der, der er zu sein vorgibt? Und wer steckt hinter den Entführern? Die Uhr tickt, und jeder der Beteiligten hat seine eigene Agenda. Auch Rivers Chef.

Mick Herron: Slow Horses. (Slow Horses, 2010). Ein Fall für Jackson Lamb. Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer. Diogenes Taschenbuch Nr. 24505 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2018), ca. 512 S., ca. 13.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 


 

Töte mich

Amélie Nothomb: Töte mich

Info des Diogenes Verlags:
Die 17-jährige Tochter des Grafen Neville gibt Anlass zur Sorge. Eines Nachts wird sie im Wald halberfroren von einer Wahrsagerin aufgefunden. Als der Vater das Mädchen abholt, prophezeit ihm die Hellseherin, er werde demnächst einen Menschen töten. Die Tochter macht sich diese Weissagung zunutze. Sie versucht den Vater davon zu überzeugen, dass sie das perfekte Opfer ist.

Amélie Nothomb: Töte mich. (Le crime du comte Neville, 2015). Roman. Aus dem Französischen von Brigitte Große. Diogenes Taschenbuch Nr. 24454 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2017), ca. 112 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende August 2019]

 

« Krimis im Diogenes Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen