legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Verräter wie wir

John le Carré: Verräter wie wir (2016)

Info des Ullstein Verlags:
Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: die Geldwäsche. Doch seine Tage sind gezählt. Er hat Feinde unter den mächtigen Weggefährten. Um das Überleben seiner Familie zu sichern, geht er einen Pakt mit dem Westen ein. Er bietet sein Wissen im Tausch gegen ein Leben in England. Eine Sensation für den britischen Geheimdienst, der einwilligt. Aber die Agenten stoßen auf einen bedrohlichen Widerstand. Der lange Arm der Mafia reicht bis weit in den Westen. Wie lange wird Dima seine russischen Freunde täuschen können? "Verräter wie wir" ist ein leidenschaftlicher Roman über die Korrumpierbarkeit des Westens und über die Zerbrechlichkeit der Demokratie.

John le Carré: Verräter wie wir. (Our Kind of Traitor, 2010). Roman. Aus dem Englischen von Sabine Roth. Berlin: Ullstein, 2016 (1. Aufl. - Berlin: Ullstein, 2010), Ullstein Taschenbuch Nr. 28807, 413 S., 9.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Gepflegte Lemuren]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verräter wie wir

John le Carré: Verräter wie wir (2011)

Info des Ullstein Verlags:
Macht, Verrat und der Traum von Freiheit
Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: die Geldwäsche. Doch seine Tage sind gezählt. Er hat Feinde unter den mächtigen Weggefährten. Um das Überleben seiner Familie zu sichern, geht er einen Pakt mit dem Westen ein. Er bietet sein Wissen im Tausch gegen ein Leben in England. Eine Sensation für den britischen Geheimdienst, der einwilligt. Aber die Agenten stoßen auf einen bedrohlichen Widerstand. Der lange Arm der Mafia reicht bis weit in den Westen. Wie lange wird Dima seine russischen Freunde täuschen können? Verräter wie wir ist ein leidenschaftlicher Roman über die Korrumpierbarkeit des Westens und über die Zerbrechlichkeit der Demokratie.

John le Carré: Verräter wie wir. (Our Kind of Traitor, 2010). Roman. Aus dem Englischen von Sabine Roth. Berlin: Ullstein, 2011 (1. Aufl. - Berlin: Ullstein, 2010), Ullstein Taschenbuch Nr. 28391, 413 S., 9.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Gepflegte Lemuren]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verräter wie wir

John le Carré: Verräter wie wir (2010)

Info des Ullstein Verlags:
Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: die Geldwäsche. Doch seine Tage sind gezählt. Er hat Feinde unter den mächtigen Weggefährten. Um das Überleben seiner Familie zu sichern, geht er einen Pakt mit dem Westen ein. Er bietet sein Wissen im Tausch gegen ein Leben in England. Eine Sensation für den britischen Geheimdienst, der einwilligt. Aber die Agenten stoßen auf einen bedrohlichen Widerstand. Der lange Arm der Mafia reicht bis weit in den Westen. Wie lange wird Dima seine russischen Freunde täuschen können? Verräter wie wir ist ein leidenschaftlicher Roman über die Korrumpierbarkeit des Westens und über die Zerbrechlichkeit der Demokratie.

John le Carré: Verräter wie wir. (Our Kind of Traitor, 2010). Roman. Aus dem Englischen von Sabine Roth. Deutsche Erstausgabe. Berlin: Ullstein, 2010, gebunden mit Schutzumschlag, 413 S., 24.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Gepflegte Lemuren]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen