legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Artful Egg

James McClure: Artful Egg (2016)

Info des Unionsverlags:
Der Mord an einer berühmten Autorin bringt garantiert Nervenkitzel
Als sich der neugierige indische Postbote Ramjut Pillay morgens auf dem Anwesen der berühmten, oppositionellen Schriftstellerin Naomi Stride umsieht, entdeckt er ihre nackte Leiche. Schon steht Lieutenant Kramer wieder einmal vor einem Rätsel: Jeder glaubte offenbar, die weltbekannte Autorin sei längst zu einer Preisverleihung nach London geflogen. Kramer muss sich nun mit der feindseligen Familie der Autorin und dem intellektuell beschränkten Postboten herumschlagen. Jener denkt, dass er mit seinem Privatdetektiv-Diplom der einzig würdige Ermittler in diesem Fall ist. Noch weiß Kramer nicht, dass obendrein noch ein wichtiges Beweisstück abhandengekommen ist.

James McClure: Artful Egg. (The Artful Egg, 1984). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Erika Ifang. Zürich: Unionsverlag, 2016 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1997 u.d.T. »Kalte Revanche«), UT eBook, 4623 KB (ca. 341 S.), 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kalte Revanche

James McClure: Kalte Revanche (1997)

Info des Rowohlt Verlags:
Die Neugier des indischen Briefträgers in einem südafrikanischen Kaff wird prompt bestraft: Als er morgens ins Fenster der weltbekannten oppositionellen Schriftstellerin Naomi Stride späht, entdeckt er ihre nackte Leiche. Lieutenant Kramer muß sich in diesem Fall nicht nur mit den feindseligen Verwandten der Autorin, sondern auch mit dem beschränkten Postboten herumschlagen, der den Detektiv in sich entdeckt.

James McClure: Kalte Revanche. (The Artful Egg, 1984). Roman. Aus dem Englischen von Erika Ifang. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Rowohlt, 1997, rororo thriller Nr. 3304, 312 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen