legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Perry Mason und das Mädchen mit den grünen Augen

Erle Stanley Gardner: Perry Mason und das Mädchen mit den grünen Augen (UB 1040)

Info des Ullstein Verlags:
Der kühle Blick aus Sylvia Bain Atwoods grünen Augen jagt die Temperaturen in den Keller. Als sie kalten Bluts Perry Mason um Hilfe bittet, bekommt ein kaltschnäuziger Detektiv auch noch kalte Füße, ein Erpresser wird kaltgemacht (mit einem Eispickel), und über Masons Karriere zieht ein Tief auf. Mit frostigen Gesichtern hören sich die Geschworen Hattie Bains Unschuldsbeteuerungen an. Sie steht unter Mordanklage, was das Familienleben der Bains merklich abkühlt.

Doch Perry Masons eiskalter Verstand löst das Rätsel mittels einer Tiefkühltruhe. Als dem Mörder endlich der Boden unter den Füßen zu brennen beginnt, ist es zu spät.

Erle Stanley Gardner: Perry Mason und das Mädchen mit den grünen Augen. (The Case of the Green-Eyed Sister, 1953). Roman. Aus dem Amerikanischen von Renate Weigl. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1965, Ullstein-Bücher Nr. 1040, 157 S., 2.60 DM.

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen