legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

 Das umgekehrte Kreuz

John Dickson Carr: Das umgekehrte Kreuz

Info des Ullstein Verlags:
Selbst der große Strafverteidiger Butler hält seine Mandantin Joyce Ellis für schuldig am Tode ihrer Patientin. Aber er muß seinen Ruf wahren und kämpft um sie wie ein Löwe. Die alte Mrs. Taylor starb in ihrem unheimlichen Londoner Haus an Gift - nicht als einzige, wie sich herausstellt. Scotland Yard stößt bald auf eine ganze Giftmordserie, deren Motive allen rätselhaft sind. Nur nicht Dr. Gideon Fell. Er tippt auf Massenmord aus Übermut und Geldgier.

Die FAZ verglich Carr mit Edgar Allan Poe und E.T.A. Hoffmann. »Ein vorzüglicher Kriminalromanschriftsteller«, urteilte der NDR.

John Dickson Carr: Das umgekehrte Kreuz. (Below Suspicion, 1949). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von N.N.. Frankfurt/M.: Ullstein Taschenbücher Verlag, 1973 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1952), Ullstein Bücher Nr. 1553, 141 S., 2.80 DM.

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen