legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Mann, der zu schnell schoß

Michael Underwood: Der Mann, der zu schnell schoß

Info des Ullstein Verlags:
Ein verzweifelter Tourist bittet den berühmten Anwalt Richard Monk in Japan um Hilfe: er hat seinen Chef in London um 50.000 Pfund betrogen und fürchtet nun,daß seine Freundin daheim für ihn büßen muß. Oder daß ihn die Killer selbst in Japan noch erreichen. Gemeinsam kehren beide Männer nach London zurück, der Betrüger und sein Rechtsbeistand. Da aber muß der seriöse Anwalt entdecken: Er hat sein Vertrauen einem Mörder geschenkt!

Michael Underwood: Der Mann, der zu schnell schoß. (The Man Who Killed Too Soon, 1968). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Sigrid Kellner. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1973 , Ullstein-Bücher Nr. 1561, 139 S., 2.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen