legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Büchse der Pandora

Agatha Christie: Die Büchse der Pandora

Info des Ullstein Verlags:
Tuppence und Tommy Beresford, ein abenteuerlustiges junges Ehepaar, versuchen sich als Inhaber eines Detektivbüros. Nach einigen Startschwierigkeiten steigt das Renommee der Detektivagentur, und die beiden unerschrockenen Jungunternehmer können sich über Langeweile nicht mehr beklagen. Doch dann müssen sie ihr ganzes Können unter Beweis stellen: Es gilt, den gefährlichen Spion mit dem Decknamen "Nr.16" dingfest zu machen...

Agatha Christie: Die Büchse der Pandora. (Partners in Crime, 1929). Aus dem Englischen von Lotte Schwarz. Frankfurt/M.: Ullstein, 1974 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1965), Ullstein Bücher Nr. 1590, 140 S., 2.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen