legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Zwei sind zuviel

Donald E. Westlake: Zwei sind zuviel

Info des Ullstein Verlags:
Der junge, ehrgeizige Art Dodge trifft die reichen Zwillinge Liz und Betty Kerner und kommt zu dem Schluss: Er wird beide heiraten! Also teilt er sich schnell und erfindet einen Zwillingsbruder: Bart Dodge.

Und im Handumdrehen ist er Ehemann von sowohl Liz wie Betty. Aber wie das anstrengt! Art/Bart muss schleunigst Witwer werden. Aber wen soll er zuerst umbringen? Die aufregende Liz? Die sanfte Betty? Oder sicherheitshalber den misstrauischen Anwalt der beiden?

Das Ergebnis dieses Doppelspiels ist doppelte Spannung - und doppelter Spaß!

Donald E. Westlake: Zwei sind zuviel. (Two Much, 1975). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sigrid Kellner. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1976, Ullstein-Bücher Nr. 1735, 143 S., 3.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen