legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Wunderlich Verlag

 

The Child

Fiona Barton: The Child

Info des Wunderlich Verlags:
Es ist nur eine kurze Meldung im «Evening Standard»: «Überreste eines Babys auf Baustelle gefunden», dreißig Zeilen, kaum der Rede wert. Aber die vierzigjährige Emma ist bis ins Mark erschüttert. Als Teenager hat sie etwas Schreckliches erlebt und nimmt seitdem Psychopharmaka. Ist ihr innerer Aufruhr nur wieder einer ihrer Anfälle? Auch Angela, Mutter zweier erwachsener Kinder, erinnert der Artikel an ihr schlimmstes Trauma: Vor Jahrzehnten wurde ihr Neugeborenes entführt - direkt aus dem Krankenhaus, als sie nach der Geburt ihre erste Dusche nehmen wollte. Was, wenn es sich um die Überreste ihrer kleinen Alice handelt?

Die Journalistin Kate Waters kämpft beim «Evening Standard» um ihren Job - überall wird gekürzt, ihre Stelle ist in Gefahr. Ihr Instinkt sagt ihr, dass sich hinter der kleinen Randnotiz eine große Geschichte verbergen könnte. Mit ihrem jungen Kollegen macht sie sich auf eine Suche in die Außenbezirke Londons - und in eine Vergangenheit, in der nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint...

Fiona Barton: The Child. (The Child, 2017). Du kannst die Vergangenheit begraben, aber die Wahrheit lebt weiter. Roman. Aus dem Englischen von Sabine Längsfeld. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, ca. 416 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Dezember 2017]

 

« Krimis im Wunderlich Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen