legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das letzte Plädoyer

Jeffrey Archer: Das letzte Plädoyer

Info des Fischer Verlags:
Keine Gnade vor Recht - der große Justizthriller von Bestseller-Autor Jeffrey Archer
Die Justiz kennt kein Erbarmen mit dem jungen Danny Cartwright: Obwohl er auf »nicht schuldig« plädiert, soll er über zwanzig Jahre lang hinter Gitter - für den Mord an seinem besten Freund.

Aber die Zeugen der Anklage ahnen nicht, dass Häftling Cartwright nur zwei Dinge im Sinn hat: Flucht - und Rache.

Wenn der junge Handwerker Danny Cartwright seiner Beth den Antrag nur einen Tag früher oder später gemacht hätte, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Und wenn die vier Zeugen der Anklage ein Rechtsanwalt, ein Schauspieler, ein Aristokrat und ein Unternehmer sind, wer wird dann wohl Dannys Version der Geschichte glauben?

Die Justiz kennt kein Erbarmen: Danny wird zu 22 Jahren Haft im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh Prison verurteilt, aus dem noch nie jemand entkommen ist. Aber Spencer Craig, Lawrence Davenport, Gerald Payne und Toby Mortimer unterschätzen allesamt Dannys Entschlossenheit zur Rache: Gemeinsam mit seiner Verlobten kämpft er für eine Gerechtigkeit, die die Zeugen das Fürchten lehren wird.

Jeffrey Archer: Das letzte Plädoyer. (A Prisoner of Birth, 2008). Roman. Aus dem Englischen von Tatjana Kruse. Fischer Taschenbuch Nr. 70324 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Scherz, 2011), ca. 592 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Dezember 2018]

 


 

Berg der Legenden

Jeffrey Archer: Berg der Legenden

Info des Fischer Verlags:
Vom Bestsellerautor Jeffrey Archer: Der Kampf um den Mount Everest - Abenteuer pur!
1924 brechen die besten Bergsteiger Großbritanniens zur bislang gewagtesten Expedition auf: Dieses Mal wollen sie den Gipfel des Mount Everest bezwingen. Einer von ihnen ist George Mallory. Doch schließlich, nur kurz vor seinem Ziel, verschwindet er für immer im Nebel. Hat er den Gipfel erreicht? Ist er der eigentliche Erstbesteiger des höchsten Berges der Welt? Denn, wenn ja, so müsste tatsächlich die Geschichte umgeschrieben werden...

Manche Leute haben Träume, die so ungeheuerlich sind, dass ihnen einen Platz in der Geschichte gesichert wäre, wenn sie diese wahr machen würden. Aber was wäre, wenn ein Mann es vollbracht hätte, sich einen solchen Traum zu erfüllen und es keinen Beweis dafür gäbe? Berg der Legenden ist die Geschichte eines solchen Mannes.

1924 startet George Mallory seinen letzten Versuch, den Gipfel des Mount Everest zu erreichen und verschwindet für immer im Nebel. Jeffrey Archer erzählt das atemberaubend spannende Schicksal eines Mannes, der den Tod in Kauf nimmt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen.

Jeffrey Archer: Berg der Legenden. (Paths of Glory, 2009). Roman. Aus dem Englischen von Maria Poets. Fischer Taschenbuch Nr. 70323 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Scherz, 2012), ca. 480 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Dezember 2018]

 


 

Der dunkle Garten

Tana French: Der dunkle Garten

Info des Fischer Verlags:
Der große Roman von der Platz-1-Autorin der Literatur-SPIEGEL-Bestsellerliste
Toby Hennessy, 28, führt ein unbeschwertes Leben in Dublin. Bis er eines Nachts in seiner Wohnung brutal zusammengeschlagen wird. Toby überlebt nur knapp, kann sich nicht mehr auf seine Erinnerungen verlassen. Er flüchtet sich in das 'Efeuhaus' - das alte Anwesen der Familie, wo er sich um seinen sterbenden Onkel Hugo kümmern soll. Doch der dunkle Garten des Hauses birgt ein schreckliches Geheimnis.

Tana French: Der dunkle Garten. (The Witch Elm, 2018). Roman. Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Deutsche Erstausgabe. FischerScherz, Klappenbroschur, ca. 656 S., ca. 16.99 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Dezember 2018]

 


 

Totenklippe

Ragnar Jónasson: Totenklippe

Info des Fischer Verlags:
Die Dark Iceland-Serie von Ragnar Jónasson bietet erstklassige Spannung aus Island. Nach "Schneebraut", "Todesnacht" und "Blindes Eis" erscheint nun der vierte Band der Serie.

Die Leiche der jungen Frau fand man nur zwei Tage vor Weihnachten. Sie lag unterhalb der Klippen. Genau an der Stelle, an der vor 25 Jahren ihre Mutter und jüngere Schwester gelegen hatten. Beide zu Tode gestürzt. Als Ari Thor den Tatort begutachtet, stellen sich ihm viele Fragen. Ist die junge Frau gestürzt, oder wurde sie gestoßen? Was wissen die letzten verbliebenen Einwohner des Dorfes? Als dichter Schneefall einsetzt, kommt Ari einer unfassbaren Tragödie auf die Spur.

Spannung auf Isländisch - Ragnar Jónasson gelingt im vierten Band der "Dark Iceland"-Serie ein gefährlich spannender Kriminalroman in einer wilden, unberechenbaren Naturlandschaft.

Ragnar Jónasson: Totenklippe. Island-Thriller. Aus dem Englischen von Helga Augustin. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 70230, ca. 352 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Dezember 2018]

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen