legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Söhne des Glücks

Jeffrey Archer: Söhne des Glücks

Info des Heyne Verlags:
Sie lieben dieselbe Frau - und haben denselben Feind
Sie sind Zwillinge - und werden bei der Geburt getrennt. Beide Jungen wachsen auf, ohne dass sie voneinander wissen: Nat in einfachen Verhältnissen, sein Bruder Fletcher als Sohn eines der reichsten Männer Connecticuts. Doch Nat will es den Umständen zum Trotz ganz nach oben schaffen. Immer wieder kreuzen sich die Schicksalspfade der beiden Brüder. Nat erkämpft sich eine Karriere als erfolgreicher Bankier, Fletcher geht in die Politik. Beide müssen sich in Machtspielen, Liebschaften und Lebensproben bewähren. Als sie entdecken, dass sie einen gemeinsamen Feind haben, führt das Schicksal sie auf dramatische Weise zusammen...

Dieses Buch erschien in Deutschland bereits unter dem Titel »Die Kandidaten«.

Jeffrey Archer: Söhne des Glücks. (Sons of Fortune, 2002). Roman. Aus dem Englischen von Tatjana Kruse. Heyne Taschenbuch Nr. 42505 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Scherz, 2004 u.d.T. »Die Kandidaten«), Klappenbroschur, ca. 720 S., ca. 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2021]

 


 

Die Jägerin - Übergabe

Steph Broadribb: Die Jägerin - Übergabe

Info des Heyne Verlags:
Lori Anderson ist es endlich gelungen, ihre Familie wieder zu vereinen. Doch als Kopfgeldjägerin in Miami hat sie viele tödliche Feinde. Um in Frieden leben zu können, muss sie einen letzten Job annehmen: Lori hat 48 Stunden Zeit, um einen abtrünnigen Gangster im Zeugenschutzprogramm aufzuspüren. Gelingt es ihr, ist sie eine freie Frau. Scheitert sie, werden sie und ihre Familie sterben.

Steph Broadribb: Die Jägerin - Übergabe. (Deep Down Truth). Thriller. Aus dem Englischen von Frank Dabrock. Deutsche Erstausgabe. Heyne eBook, ca. 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Februar 2021]

 


 

Der Tausch

Julie Clark: Der Tausch

Info des Heyne Verlags:
Zwei Frauen auf der Flucht. Eine Entscheidung, die alles verändert. Und kein Weg zurück.
New York, Flughafen JFK: Claire soll nach Puerto Rico reisen, um ihren Mann, einen ehrgeizigen Politiker, beim Wahlkampf zu unterstützen. Doch in Wahrheit will sie nichts als fliehen - vor seinen gewalttätigen Übergriffen und der lückenlosen Kontrolle, die er über sie ausübt. Sie kommt mit Eva ins Gespräch, die bei ihrem schwerkranken Mann Sterbehilfe geleistet hat. Zu Hause in Kalifornien erwartet sie die Polizei. Innerhalb weniger Sekunden beschließen sie, die Bordkarten zu tauschen und sich gegenseitig ein neues Leben zu schenken.

Erleichtert landet Claire in Kalifornien. In Evas Haus gibt es allerdings keine Hinweise auf einen Ehemann. Dann erfährt sie, dass das Flugzeug nach Puerto Rico abgestürzt ist. Und kurz darauf entdeckt sie die vermeintlich abgestürzte Eva in einer Fernsehreportage über das Unglück. Lebendig. Hat sie die Flucht in das Leben einer Anderen am Ende doch nur in eine Falle gelockt?

Julie Clark: Der Tausch. (The Last Flight, 2020). Zwei Frauen. Thriller. Aus dem Englischen von Gabriele Burkhardt und Astrid Gravert. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 42497, Klappenbroschur, ca. 400 S., ca. 12.99 Euro (D), eBook 4.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2021]

 


 

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse

Info des Heyne Verlags:
Die berührende Geschichte von Kya, dem Marschmädchen, von der Zerbrechlichkeit der Kindheit und der Schönheit der Natur
Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben - mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse. (Where the Crawdads Sing, 2018). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Heyne Taschenbuch Nr. 42401 (1. Aufl. - München: Hanserblau, 2019), Klappenbroschur, ca. 464 S., ca. 11.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Januar 2021]

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen