legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blanvalet

 

Der Todesspieler

Jeffery Deaver: Der Todesspieler

Info des Blanvalet Verlags:
»Du wurdest ausgesetzt. Flieh, wenn du kannst. Oder stirb mit Würde.« Der Auftakt der spektakulären neuen Thriller-Reihe von SPIEGEL-Bestsellerautor Jeffery Deaver!
Colter Shaw ist die letzte Rettung für die Menschen, denen die Polizei nicht helfen kann oder will. Er ist ein hervorragender Spurenleser und verdient seinen Lebensunterhalt damit, für Privatpersonen vermisste Personen aufzuspüren. Als er von einer verschwundenen Collegestudentin hört, bietet er dem verzweifelten Vater seine Hilfe an. Shaws Ermittlungen führen ihn in das dunkle Herz von Silicon Valley und die knallharte Videospielindustrie. Es gelingt ihm, die junge Frau zu finden und nach Hause zu bringen. Doch dann gibt es eine zweite Entführung, und alles deutet darauf hin, dass es sich um denselben Täter handelt. Nur dieses Mal kann Shaw das Opfer nicht lebend retten. Der Täter scheint ein Videospiel, in dem der Spieler ums Überleben kämpfen muss, zum Leben erwecken zu wollen. Shaw muss ihn stoppen, denn der Todesspieler hat gerade erst angefangen...

Jeffery Deaver: Der Todesspieler. (The Never Game, 2019). Ein Colter-Shaw-Thriller. Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild. Blanvalet Taschenbuch Nr. 1071 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2020), ca. 512 S., ca. 11.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2022]

 


 

Der Fremde im Haus

Ruth Rendell: Der Fremde im Haus

Info des Blanvalet Verlags:
Er war der perfekte Untermieter. Doch dann zeigt er sein wahres Gesicht, und du kannst ihm nicht entkommen...
Zum ersten Mal in seinem Leben verläuft für Carl alles nach Plan: Sein Romandebüt wird veröffentlicht, er hat ein Haus in Londons Stadtmitte geerbt, und er ist glücklich verliebt. Um jetzt noch für den nötigen Geldfluss zu sorgen, sucht er sich einen Untermieter, den er für einen wahren Glücksfall hält. Doch der vermeintlich zuvorkommende Dermot streift nachts durchs Haus, taucht im Dunkeln hinter Türen auf und durchwühlt Schränke und Schubladen. Als er schließlich von einem tragischen Unglück in Carls Bekanntenkreis erfährt, setzt dies eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang...

Großartiger Nervenkitzel von der Grande Dame des Krimigenres, deren Bücher in England längst zum Klassiker avanciert sind!

Ruth Rendell: Der Fremde im Haus. (Dark Corners, 2015). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Karin Dufner. Blanvalet Taschenbuch Nr. 939 (1. Aufl. - München: Blanvalet, 2019), ca. 304 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Januar 2022]

 

« Krimis bei Blanvalet »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen