legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Pendragon Verlag

 

Das Wartespiel

Bernice Rubens: Das Wartespiel

Info des Pendragon Verlags:
Haus Hollyhocks ist ein nobles Altersheim an der Straße nach Dover, und deshalb erzählen die Bewohner stolz, sie wohnten kurz vor Paris. Die Warteliste ist lang und die Heimleiterin wählt sorgfältig aus. Auch Mrs. Feinberg hätte schlechte Karten, aber sie ist in Wien geboren, das gleicht einiges aus, und außerdem soll das Heim auch nicht als rassistisch in Verruf geraten. Das Leben in diesem exklusiven Heim entfaltet sich in vielen ineinander verschlungenen Episoden. Gleich zu Beginn stirbt eine 97-jährige Dame, auf deren Trauerfeier sich das ganze Heim sinnlos betrinkt. Der Tod der alten Dame entzückt Jeremy Cross, denn der ist wild entschlossen, alle zu überleben. In seinem Schrank hat er eine Liste aufgehängt, in die er voller Triumph jeden neuen Todesfall einträgt. Rubens hat mit viel Verve und Esprit eine großartige Geschichte geschrieben, skurril, sentimental und nie langweilig. Man möchte ewig weiterlesen.

Bernice Rubens: Das Wartespiel. (The Waiting Game, 1997). Roman. Deutsche Erstausgabe. Aus dem Englischen von Gabriele Haefs. Bielefeld: Pendragon, 2004, Hardcover, 307 S., 19.80 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Pendragon Verlag »

 

Monatsübersicht März 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen