legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Knaus Verlag

 

Das Smaragdcollier

Janet Gleeson: Das Smaragdcollier

Info des Knaus Verlags:
Der Fluch der Smaragdschlange.
Ein Unglück bringendes Smaragdcollier, heimtückische Intrigen und eine mysteriöse Witwe - Janet Gleeson mit einem opulenten historischen Thriller aus der Zeit von Englands großer Gartenbaukunst, übersetzt von Jochen Schimmang.

Südengland, 1766: Der angesehene Londoner Porträtmaler Joshua Pope folgt einer Einladung nach Richmond. In Astley House, dem großen und mit üppigen Gartenanlagen umgebenen Anwesen der Familie Bentnick, werden Vorbereitungen für die Hochzeit des Hausherrn getroffen. Herbert Bentnick, der seine Frau durch ein heimtückisches Fieber verloren hat, will sich mit seiner neuen Braut Sabine Mercier porträtieren lassen. Doch dann liegt eines Morgens ein Toter im Ananas-Gewächshaus des weitläufigen Parks. Pope fühlt sich genötigt, nach der Identität des Mannes zu forschen. Unversehens sieht er sich mit einem spielsüchtigen Erben konfrontiert, wird von einem heruntergekommenen Anwalt niedergeschlagen und bekommt den kalt berechnenden Charakter von Sabine Mercier zu spüren. Als unter mysteriösen Umständen Sabines smaragdbesetztes Schlangencollier verschwindet und ein weiterer Mord geschieht, gerät Pope in ein gefährliches Netz aus Eifersucht, Rache und mörderischer Besitzgier.

"Janet Gleesons Roman ist beides: ein packender Krimi und eine atmosphärisch dichte Beschreibung Londons im 18. Jahrhundert." Book Review

Janet Gleeson: Das Smaragdcollier. (The Serpent in the Garden, 2003). Roman. Aus dem Englischen von Jochen Schimmang. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 413 S., 19.90 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Knaus Verlag »

 

Monatsübersicht März 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen