legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rotbuch

 

Lone Star

Kinky Friedman: Lone Star

Info des Rotbuch Verlags:
»Es traf sich gut, daß er seine Gibson-Gitarre nicht mehr brauchte, denn offensichtlich hatte jemand sie benutzt, um ihm den Schädel einzuschlagen.«

Der Tote, ein Countrystar und alter Freund Kinkys, liegt ermordet in seiner Garderobe im Countryclub Lone Star. Widerwillig und nur auf Drängen des Clubbesitzers nimmt sich Kinky der Sache an. Eigentlich würde der ehemalige Countrysänger, der, nachdem er eine Frau aus den Händen von Bankräubern gerettet hatte, beschloss, seinen Beruf an den Nagel zu hängen und Privatdetektiv zu werden, sich viel lieber mit weniger gesundheitsschädlichen Fällen beschäftigen und überhaupt seine Zeit mit angenehmeren Dingen verbringen. Darunter versteht der ewig rauchende Kinky zum Beispiel Frauen.

Doch schon bald steckt er mittendrin und muss feststellen, dass er es zu allem Überfluss mit einem Serienkiller zu tun hat: Auf der Bühne des Lone Star bricht ein weiterer Countrysänger tot zusammen...

Kinky Friedman: Lone Star. (A Case of Lone Star, 1987). Aus dem Amerikanischen von Hans-Michael Bock. Rotbuch Taschenbuch Nr. 1178 (1. Aufl. - Zürich: Haffmans, 1993), 191 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Rotbuch »

 

Monatsübersicht März 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen