legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bastei Lübbe

 

Das Mädchen im Dunkeln

Jenny Blackhurst: Das Mädchen im Dunkeln

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Seine Freunde sollte man sich gut aussuchen - seine Feinde noch besser...
Als Karen Brown ihre neue Patientin zum ersten Mal sieht, hält sie Jessica für einen psychologischen Routinefall: eine gelangweilte Frau, die ihren tristen Alltag mit einer heimlichen Affäre aufpeppt. Doch schon nach ihrem ersten Gespräch hat Karen das Gefühl, dass Jessica geradezu besessen ist von der Ehefrau ihres Liebhabers. Als wenig später die Leiche jener Frau gefunden wird, steht die Polizei vor Karens Tür. Sie gilt als dringend mordverdächtig. Karen ahnt, dass Jessica sie nicht zufällig ausgewählt hat - und dass es ein großer Fehler war, Jessica zu unterschätzen...

Jenny Blackhurst: Das Mädchen im Dunkeln. (Before I Let You In, 2016). Psychothriller. Aus dem Englischen von Michael Benthack und Anke Angela Grube. Deutsche Erstausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17416, 430 S., 10.00 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Modigliani-Skandal

Ken Follett: Der Modigliani-Skandal

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Die junge Engländerin Dee und ihr amerikanischer Freund Mike stoßen in Paris auf die Spur eines verschwundenen Meisterwerkes - ein Bild des berühmten Malers Amedeo Modigliani. Sein Wert: unschätzbar. Aber es machen noch andere Jagd auf die kostbare Beute, und sie schrecken vor nichts zurück. Diebstahl, Betrug und vielleicht Mord sind im Spiel. Und keiner weiß: Gibt es den Modigliani wirklich? Und wenn ja, ist er echt?

Ken Follett: Der Modigliani-Skandal. (The Modigliani Scandal, 1976 als Zachary Stone). Roman. Aus dem Englischen von Günter Panske. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17453 (1. Aufl. - Bergisch-Gladbach: Lübbe, 1988), 300 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Beichte des Gehenkten

Ann Granger: Die Beichte des Gehenkten

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Als Inspector Benjamin Ross ins Gefängnis von Newgate gerufen wird, ist er skeptisch. Ein Mann, der gehenkt werden soll, will eine Aussage machen. Doch als dieser ihm dann von einem 17 Jahre alten Mord berichtet, dessen Zeuge er wurde, ist er so überzeugend, dass Ben Zweifel kommen. Könnte der Mann nicht doch die Wahrheit sagen? Und ist er vielleicht unschuldig? Der Fall lässt Ben nicht los, und bald macht er sich mit seiner Ehefrau Lizzie auf die Spuren eines Mordes, die zwar längst erkaltet sind - aber offenbar noch immer für Unruhe sorgen. Und für Gefahr...

Ann Granger: Die Beichte des Gehenkten. (The Testimony of the Hanged Man, 2014). Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross. Aus dem Englischen von Axel Merz. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17483 (1. Aufl. - Köln: Lübbe, 2015), 316 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hopsgegangen

Erwin Kohl: Hopsgegangen

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Mist!, denkt sich Lukas Born. Eigentlich sollte der Privatdetektiv mit der Journalistin Natascha Feldbusch einen ihrer Informanten treffen. Am Treffpunkt in Rheinberg ist jedoch nur Natascha, und die liegt leblos auf dem Boden. Bevor Lukas weiß, wie ihm geschieht, kriegt er eins übergezogen. Als er wieder zu sich kommt, ist Natascha verschwunden. Die Polizei sieht keinen Handlungsbedarf, Lukas schon. Denn er ahnt, dass Natascha an etwas Großem dran war. Und tatsächlich täuscht ihn sein Gefühl auch diesmal nicht. Leider. Denn die Beule an seinem Kopf ist nur der Anfang des Übels...

Erwin Kohl: Hopsgegangen. Ein Niederrhein-Krimi. Originalausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17440, 268 S., 9.90 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein finsterer Ort

James Marrison: Ein finsterer Ort

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Etwas Böses geht um in den Cotswolds...
In einem kleinen Dorf in den Cotswolds wird die Leiche eines Mannes gefunden, der zu Lebzeiten für etliche brutale Verbrechen im Gefängnis saß. Als die Ermittler Downes und Graves sein Haus durchsuchen, finden sie rätselhafte Fotos mit dem immer gleichen Motiv: Jungen, die in einem sterilen Raum auf einer Metallbahre liegen. Während Graves in London ermittelt, sucht Downes in den Cotswolds nach Hinweisen auf die Identität der Jungen und findet heraus, dass sie seit zwanzig Jahren als vermisst gelten...

James Marrison: Ein finsterer Ort. (The Sleepless Ones, 2016). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Anke Kreutzer. Deutsche Erstausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17475, 379 S., 10.00 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sturmläuten

Nina Ohlandt: Sturmläuten

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Nordfriesland, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht im Garten der Eltern seiner Exfreundin Karin. Und es kommt noch schlimmer: Ein paar Tage später wird Karin im selben Garten erschlagen, und alle Hinweise deuten ausgerechnet auf Benthien als Täter. Für den Kommissar stehen zwei Dinge fest. Erstens: Er ist unschuldig. Zweitens: Er wird den wahren Mörder finden.

Nina Ohlandt: Sturmläuten. Nordsee-Krimi. Originalausgabe. Bastei Taschenbuch Nr. 17472, 508 S., 10.00 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der nächtliche Besucher

Dolores Redondo: Der nächtliche Besucher

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Der rätselhafte Tod eines Babys führt Inspectora Amaia Salazar erneut ins beschauliche Baztán-Tal am Fuß der Pyrenäen. Die Urgroßmutter des Kindes beschuldigt "Inguma", ein mythologisches Wesen, das schlafenden Kindern den Atem raubt. Amaia dagegen überführt den Vater, der seine eigene Tochter im Schlaf erstickt hat. Doch damit ist der Fall noch lange nicht abgeschlossen, denn bei ihren Ermittlungen stößt Amaia auf weitere ungeklärte Kindstode, die sich im und um das Baztán-Tal zu häufen scheinen...

Dolores Redondo: Der nächtliche Besucher. (Ofrenda a la tormenta, 2014). Kriminalroman. Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Deutsche Erstausgabe. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17479, 558 S., 11.00 Euro (D), eBook 8.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die vergessenen Kinder

Dolores Redondo: Die vergessenen Kinder

Info des Verlags Bastei Lübbe:
"Amaia warf einen Blick in die Kabine. Jasón Medina saß auf der Kloschüssel, den Kopf nach hinten gelehnt. Ein tiefer Schnitt verlief quer über seinen Hals. Die Leiche schien noch warm zu sein, und der Geruch nach Tod hing in der Luft."

Der Mörder und Vergewaltiger Jasón Medina steht in Pamplona vor Gericht. Doch plötzlich bricht der Richter die Verhandlung ab: Der Angeklagte hat sich auf der Toilette im Gerichtsgebäude die Kehle aufgeschlitzt. Er hinterlässt eine rätselhafte Nachricht an Inspectora Amaia Salazar, die ihn ein Jahr zuvor überführt hat. Diese Nachricht enthält nur ein einziges Wort: "Tarttalo" - den Namen eines einäugigen Ungeheuers aus der baskischen Mythologie, das sich von menschlichem Fleisch ernährt. Was will Medina der Inspectora damit sagen?

Dolores Redondo: Die vergessenen Kinder. (Legado en los Huesos, 2013). Kriminalroman. Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17507 (1. Aufl. - Köln: Bastei Lübbe, 2015), 574 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Echo dunkler Tage

Dolores Redondo: Das Echo dunkler Tage

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Auftakt der Bestseller-Trilogie aus Spanien.
Wie Statuen aus weißem Marmor liegen sie am Flussufer: drei junge Mädchen, erdrosselt, entblößt, die Hände in jungfräulicher Unschuld zum Himmel gerichtet. Die Bewohner von Elizondo, einem kleinen Dorf am Fuß der spanischen Pyrenäen, sind schockiert. Für Amaia Salazar, Inspectora bei der der Mordkommission in Pamplona, beginnt ein Kampf an zwei Fronten: Sie muss nicht nur den Mörder finden, bevor er erneut zuschlagen kann, sondern zugleich gegen die Geister ihrer eigenen Vergangenheit kämpfen...

Dolores Redondo: Das Echo dunkler Tage. (El guardián invisible, 2013). Kriminalroman. Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Bastei Lübbe Taschenbuch Nr. 17506 (1. Aufl. - Köln: Bastei Lübbe, 2013), 399 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei Bastei Lübbe »

 

Monatsübersicht März 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen