legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Arctis

 

Epidemie

Åsa Ericsdotter: Epidemie

Info des Arctis Verlags:
Die »Gesundheitspartei« hat unter Führung von Johan Svärd die Macht übernommen. Ihr politisches Programm: Das Volk von der Gefahr der Fettsucht zu befreien. Jeder wird nach Gewicht und Fettindikator klassifiziert. So auch Landon, ein junger Forscher, der sich auf die Suche nach seiner Liebe Helena macht. Und dabei ein rasch verändertes Land und eine dunkle Spur aus Gewalt vorfindet. Was geschieht mit all den Übergewichtigen - und was steckt hinter jenen »Fat Camps«, die es geben soll?

Åsa Ericsdotter: Epidemie. (Epidemin, 2016). Roman. Aus dem Schwedischen von Ulla Ackermann. Zürich: Arctis, 2018 (1. Aufl. - Zürich: Arctis, 2017), kartoniert, 379 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der dunkle Kreis

Mattias Leivinger und Johannes Pinter: Der dunkle Kreis

Info des Arctis Verlags:
Eine Mordserie überschattet Stockholm. Am Tatort begegnet Kommissarin Iris Riverdal dem Mörder, kann ihn aber nicht überwältigen. Nach und nach erkennen Iris und ihr Ermittlerteam, dass die Opfer einem Kreis von Menschen mit besonderen Fähigkeiten angehörten. All jene, die noch am Leben sind, müssen von nun an den Kampf gegen die unbekannte, dunkle Bedrohung aufnehmen. Und Iris erkennt, dass die Dunkelheit auch ein Teil von ihr selbst ist. Spätestens als ihre eigene Mutter tot aufgefunden wird.

Mattias Leivinger und Johannes Pinter: Der dunkle Kreis. (De mörkermärkta, 2017). Thriller. Aus dem Schwedischen von Annika Ernst. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 395 S., 18.00 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Arctis Verlag »

 

Monatsübersicht März 2018

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen