legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Der erste Mensch

Xavier-Marie Bonnot: Der erste Mensch

Info des Unionsverlags:
Die Calanques vor Marseille, tiefe Küsteneinschnitte, türkis glitzerndes Wasser, schroffe Felsen und wildromantische Buchten. Doch etliche Meter unter der Wasseroberfläche liegt noch eine ganz andere Welt: Jahrtausende alte Unterwasserhöhlen, an deren Wänden prähistorische Felszeichnungen prangen.

Der Archäologe und erfahrene Taucher Rémy Fortin erforscht die Höhlenmalereien, als er plötzlich panikartig auftaucht und dabei schwerste Verletzungen erleidet. Seine letzten Fotos zeigen gigantische Stalagmiten, eine rätselhafte Hirschkopfstaute und den Schatten einer riesigen Gestalt. Hauptkommissar Michel de Palma, der "Baron" von Marseille, begibt sich auf eine prähistorische Spurensuche und stößt auf ungeklärte Morde, die einem uralten Ritual folgen.

Xavier-Marie Bonnot: Der erste Mensch. (Premier Homme, 2013). Ein Fall für Michel de Palma. Kriminalroman. Aus dem Französichen von Gerhard Meier. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 344 S., 19.00 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Der Jadereiter

John Burdett: Der Jadereiter

Info des Unionsverlags:
Im brodelnden Bangkok ist der Polizist Sonchai auf der Jagd nach den Mördern von William Bradley, einem skrupellosen amerikanischen Jadehändler. Der Fall wird persönlich, denn bei der Bergung des Toten kommt auch Sonchais Partner ums Leben - aus dem Wagen des Amerikaners kriechen etliche Giftschlangen hervor.

Sonchai ist Buddhist, er sieht auch Kräfte am Werk, die unter der oberflächlichen Welt wirken. Seine Jagd nach den Tätern gerät zu einer Reise in verborgene Bezirke: in die eigene Vergangenheit, in die Unterwelt Bangkoks, in die Bordelle des berüchtigten achten Bezirks bis hinein in die Vorzimmer der amerikanischen Botschaft.

John Burdett: Der Jadereiter. (Bangkok 8, 2003). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. UT metro Nr. 875 (1. Aufl. - München: Piper, 2004), 382 S., 13.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Bangkok Tattoo

John Burdett: Bangkok Tattoo

Info des Unionsverlags:
Die Prostituierte Chanya steht in blutgetränktem Kleid vor dem buddhistischen Ermittler Sonchai Jitpleecheep, die Opiumpfeife noch in der Hand und überzeugt, einen Mord begangen zu haben. In ihrem Bett: ein toter Amerikaner, grausam zugerichtet, Mitarbeiter der CIA und Chanyas Ex-Freund. Doch Sonchai und sein Vorgesetzter glauben nicht daran, dass Chanya mit dem Mord etwas zu tun hat. Um sie zu entlasten, muss ein Schuldiger her, und zwar schnell. Da trifft es sich bestens, dass die CIA nur zu gern an einen Terrorakt glaubt.

John Burdett: Bangkok Tattoo. (Bangkok Tattoo, 2005). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. Zürich: Unionsverlag, 2020 (1. Aufl. - München: Piper, 2006), eBook, 3.11 MB (ca. 336 S.), 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Das Geheimnis von Zimmer 3

Colin Dexter: Das Geheimnis von Zimmer 3

Info des Unionsverlags:
In der Silvesternacht im Hotel Haworth ist nicht nur bei Cluedo ein Mörder am Werk.
Die Gäste des edlen Hotels Haworth freuen sich schon seit Wochen auf die gebuchten Ferien: Drei-Tage-Pauschalangebot über Silvester, Entertainment und Oxford-Führungen inklusive. Für den Höhepunkt, das große Kostümgaladinner, sind die Gäste bestens vorbereitet. Nicht wenige sind kaum wiederzuerkennen. Was der fröhlichen Gesellschaft zwischen Scrabbleturnieren, Cluedomarathons und bunten Cocktails allerdings entgeht, ist, dass sich die Anzahl der Gäste soeben verringert hat - einer der ihrigen liegt ermordet in Zimmer Nummer 3. Inspector Morse ermittelt in einem Fall, in dem jeder eine Maske zu tragen scheint.

Colin Dexter: Das Geheimnis von Zimmer 3. (The Secret of Annexe 3, 1986). Ein Fall für Inspector Morse. Aus dem Englischen von Marie S. Hammer. UT metro Nr. 838 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1988 u.d.T. »Hüte dich vor Maskeraden«), 266 S., 12.95 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Gott sei ihrer Seele gnädig

Colin Dexter: Gott sei ihrer Seele gnädig

Info des Unionsverlags:
Ein mysteriöser Mordfall aus dem Jahr 1859 ist genau das Richtige für den ans Krankenhausbett gefesselten Inspector Morse.
Am besten denkt es sich doch immer noch bei einem Bierchen im rauchigen Pub. Inspector Morse denkt auch gerne bei einem Bierchen am Vormittag und dem gelegentlichen Whisky zwischendurch. Die Kombination mit etlichen Zigaretten und einer abgrundtiefen Abneigung gegen jegliche Form körperlicher Betätigung beschert Morse schließlich die Quittung - er wird mit einem Magengeschwür ins Krankenhaus eingeliefert. Nüchtern und gedemütigt von hartnäckigen Fragen zu seinem Trinkverhalten liest Morse in dem Buch, das ihm sein Zimmernachbar hinterlassen hat: ein mysteriöser Mordfall aus dem Jahr 1859. Die junge Joanne Franks wurde tot aus dem Oxford-Kanal geborgen, zwei Männer dafür gehenkt. Morse findet etliche Details, die nicht zusammenpassen wollen und beginnt, den Fall neu aufzurollen.

Colin Dexter: Gott sei ihrer Seele gnädig. (The Wench is Dead, 1989). Ein Fall für Inspector Morse. Aus dem Englischen von Friederike Bamberg. UT metro Nr. 839 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1990 u.d.T. »Mord am Oxford-Kanal«), 201 S., 12.95 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Leiser Tod

Garry Disher: Leiser Tod

Info des Unionsverlags:
Ein Notruf geht auf dem Revier ein. Zwischen toten Eukalyptusbäumen und rostigen Bootsrümpfen soll eine Leiche gefunden worden sein. Am Tatort stolpert den Kommissaren eine junge Frau vor die Füße - nackt, verdreckt und zutiefst verstört. Der Täter: ein Vergewaltiger in Polizeiuniform? Während die Ermittler versuchen, dem Schuldigen auf die Spur zu kommen, wird ihnen eine ganze Reihe von Einbrüchen gemeldet, alle perfekt geplant und meisterhaft durchgeführt. Hal Challis sieht sich an allen Fronten belagert.

Garry Disher: Leiser Tod. (Whispering Death, 2011). Kriminalroman. Aus dem australischen Englisch von Peter Torberg. UT metro Nr. 881 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 2018), 346 S., 13.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 06/2018]

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Die Geliebte des Pilatus

Gisbert Haefs: Die Geliebte des Pilatus

Info des Unionsverlags:
Eine geheimnisvolle Karawane, unterwegs ins Heilige Land des Jahres 29 n. Chr.
Eine pharaonische Schönheit, ein römischer Offizier, ein nubischer Fürstensohn, ein indischer Schankwirt: Sie alle ziehen in der bunt zusammengewürfelten Karawane des Händlers Demetrios von der südarabischen Weihrauchküste in Richtung Mittelmeer.

Doch was ist der wahre Zweck ihrer Reise? Welche Geheimnisse tragen sie mit sich? Alle scheinen insgeheim ganz eigene Pläne und Ziele zu verfolgen. Der gewaltsame Tod zweier Mitreisender ist nur der Anfang einer Kette von Verrat, Überfällen und Intrigen.

Gisbert Haefs: Die Geliebte des Pilatus. Historischer Roman. UT Nr. 879 (1. Aufl. - München: btb Verlag, 2004), 410 S., 13.95 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Alte Feinde

Petra Ivanov: Alte Feinde

Info des Unionsverlags:
Im Haus des erschossenen Albert Gradwohl macht die Spurensicherung eine seltsame Entdeckung: Die abgefeuerte Patrone stammt aus einer Waffe des amerikanischen Bürgerkriegs, ein Original aus dem 19. Jahrhundert. Die Hinweise führen die Staatsanwältin Regina Flint in die USA. Dort ermittelt bereits Bruno Cavalli in einem Cherokee-Reservat in den Smoky Mountains. Er soll einen Killer stellen, der seine Opfer mit vergifteten Pfeilen tötet. Doch schon seit Monaten hat Cavalli kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben. Auf der Suche nach ihm stößt Regina Flint auf mysteriöse Hinweise, die sie tief in die Vergangenheit führen. Erst als sich ihre Ermittlungen kreuzen, finden die beiden wieder zueinander.

Petra Ivanov: Alte Feinde. Flint & Cavalli ermitteln im Reservat. UT metro Nr. 883 (1. Aufl. - Zürich: Unionsverlag, 2018), 374 S., 13.95 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 


 

Falsche Ursula

Mercedes Rosende: Falsche Ursula

Info des Unionsverlags:
Ursula ist unzufrieden. Zu hässlich, zu hungrig, zu allein - ihr Leben läuft überhaupt nicht so, wie sie es gern hätte. Die Schwester ist schöner, die Nachbarin glücklicher, und wer hält schon eine ewige Gemüsesuppen-Diät durch?

Da kommt ihr der mysteriöse Erpresseranruf eigentlich ganz gelegen: Man habe ihren Ehemann entführt, eine Million Lösegeld. Nur: Ursula hat gar keinen Ehemann. Doch ihr unstillbarer Hunger auf das Leben der anderen verbietet ihr, die Verwechslung aufzudecken. Sie entdeckt ihr kriminalistisches Talent, das sie in ein abstrus herrliches Abenteuer führt.

Mercedes Rosende: Falsche Ursula. (Mujer equivocada). Kriminalroman. Aus dem uruguayischen Spanisch von Peter Kultzen. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, 203 S., 18.00 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht März 2020

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen