legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

btb

 

 Die Augenzeugin

Anna Bagstam: Die Augenzeugin

Info des btb Verlags:
Die 29-jährige Harriet Vesterberg zieht aus Stockholm zurück in ihren kleinen Heimatort, das Fischerdorf Lerviken, an der südschwedischen Küste. Dort beginnt sie als Ermittlerin bei der hiesigen Polizei. Auch möchte sie ihrem Vater unter die Arme greifen, dem bekannten und mittlerweile pensionierten Jura-Professor, der erste Zeichen einer Demenz zeigt. Als eine Frau auf brutale Weise ermordet wird, hat Harriet es gleich mit einem hochkomplexen Mordfall zu tun. Und ist mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert: Kennt sie den Mörder?

Anna Bagstam: Die Augenzeugin. (Ögonvittnet, 2018). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Julia Gschwilm. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 71859, ca. 448 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2021]

 


 

 Und bedenke das Ende

Christian Carayon: Und bedenke das Ende

Info des btb Verlags:
Gespenster der Vergangenheit und ein abgelegenes Bergdorf in Südwestfrankreich. Ausgezeichnet mit dem Prix polar historique
Frankreich, 1924. Eine Reihe mysteriöser Todesfälle erschüttert La Vitarelle-du-Théron, ein abgelegenes Bergdorf in den Cevennen. Ein Bauernknecht stürzt bei dichtem Nebel in die tiefe Schlucht des Pas-du-Diable. Bald ist ein weiteres Opfer zu beklagen. Geschichten von bösen Geistern machen die Runde. Die junge Lehrerin Camille will dem Spuk nicht länger hilflos zusehen. Sie ruft einen alten Freund und Vertrauten zu Hilfe: Martial de la Boissière, einen wohlhabenden Privatier aus Toulouse mit einer scharfen Beobachtungsgabe und einem Faible für Kriminalistik. Am Steuer seines funkelnagelneuen, knatternden Autos trifft er in La Vitarelle-du-Théron ein und nimmt unverzüglich seine Ermittlungen auf.

Christian Carayon: Und bedenke das Ende. (Le diable sur les épaules, 2013). Kriminalroman. Aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn. Deutsche Erstausgabe. btb Taschenbuch Nr. 71504, ca. 512 S., ca. 11.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2021]

 

« Krimis bei btb »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen