legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Penguin

 

Das Revier der schrägen Vögel

Sophie Hénaff: Das Revier der schrägen Vögel

Info des Penguin Verlags:
Frankreichs charmanteste Loser ermitteln wieder!
Kommissarin Anne Capetan hat ein Team, das sonst keiner haben will: Trinker, Spieler, Spinner. Viel traut man ihnen nicht zu, schon gar nicht die Aufklärung von Verbrechen. Doch wer die Truppe unterschätzt, der irrt. Das zeigt sich, als ihnen ein Mordfall übertragen wird: Das Opfer ein hohes Tier bei der Polizei - und Annes Ex-Schwiegervater. Wie soll sie das ihrem Ex beibringen, mit dem sie nie wieder ein Wort wechseln wollte? Und warum legt ihnen die Führungsriege nur Steine in den Weg? Doch Annes Kollegen haben nicht nur einen an der Klatsche, sondern auch unkonventionelle Ermittlungsmethoden...

Sophie Hénaff: Das Revier der schrägen Vögel. (Rester Groupés, 2016). Ein neuer Fall für das Kommando Abstellgleis. Roman. Aus dem Französischen von Katrin Segerer. Penguin Nr. 10354 (1. Aufl. - München: carl's books, 2017), ca. 320 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2019]

 


 

Die Erlöserin

Nina Sadowsky: Die Erlöserin

Info des Penguin Verlags:
Tödliche Fehler rächen sich immer.
Catherine beerdigt keine Toten. Sie rettet die Lebenden - aus unerträglichen, gewaltvollen, gefährlichen Lebensumständen. Ihr im Darknet ansässiges Schutzprogramm ist oft die letzte Hoffnung für Frauen, die keinen anderen Ausweg mehr wissen: Catherine verschafft ihnen neue Identitäten. Sie ist effektiv und schnell. Sie ist die Beste auf ihrem Gebiet. Nur ein einziges Mal hat sie einen Fehler begangen, mit tödlichen Konsequenzen. Sie glaubt, ihn erfolgreich verschleiert zu haben. Doch plötzlich holt die Vergangenheit sie wieder ein - und die einzige Person, die sie retten kann, ist sie selbst...

Nina Sadowsky: Die Erlöserin. (The Burial Society, 2018). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Juliane Pahnke. Deutsche Erstausgabe. Penguin Nr. 10366, ca. 464 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2019]

 


 

Das Geheimnis der Villa Mandrini

Hilke Sellnick: Das Geheimnis der Villa Mandrini

Info des Penguin Verlags:
La Dolce Vita. Eine Villa voller Geheimnisse. Und ein ungewöhnlicher Todesfall...
Wenn es nach ihrer Großmutter ginge, wäre die Pianistin Henriette von Kerchenstein längst standesgemäß verheiratet. Jedes Jahr lädt die alte Dame zu ihrem Geburtstag alle infrage kommenden Junggesellen ein, um ihre geliebte Enkelin Henni endlich zu verkuppeln. Doch diesmal ist auch ein Gesangslehrer zu Gast, der Sophie ein weitaus attraktiveres Angebot macht: eine Woche lang in der malerisch gelegenen Villa Mandrini in der Toskana seinen Gesangskurs zu begleiten. Sie ahnt nicht, dass die toskanische Idylle durch ein Verbrechen getrübt werden wird - das nur sie, die an Intuition und Fantasie schwer zu übertreffende Henni, aufklären kann!

Hilke Sellnick: Das Geheimnis der Villa Mandrini. Roman. Originalausgabe. Penguin Nr. 10242, Klappenbroschur, ca. 416 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2019]

 

« Krimis im Penguin Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen