legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Austern surprise

Lili Andersen: Austern surprise

Info des Heyne Verlags:
Dieser Fall von Inselköchin Louise reicht Jahrhunderte zurück...
Louise Dumas hat alle Hände voll zu tun. Die Französin und Wahlfriesin bekocht im Hotel Nordsee Lodge auf Pellworm eine illustre Gruppe aus Archäologen, Ethnologen und Historikern, die sich die "Rungholtfreunde" nennen. Aufgrund der Funde im Wattenmeer streiten die "Freunde" seit vielen Jahren leidenschaftlich über die Bedeutung der Handelsstadt Rungholt, die vor hunderten von Jahren bei einer Sturmflut untergegangen war. Doch diesmal läuft der Streit aus dem Ruder: drei Menschen sterben. Louise stellt mithilfe ihres treuen Freundes Momme Mommsen erste Ermittlungen an, die leider der Inselpolizistin Solveig Olms so gar nicht schmecken...

Lili Andersen: Austern surprise. Die Inselköchin ermittelt. Ein Nordsee-Krimi. Heyne Taschenbuch Nr. 42510, Klappenbroschur, ca. 352 S., ca. 9.99.00 (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2022]

 


 

Dein letztes Wort

Deborah Masson: Dein letztes Wort

Info des Heyne Verlags:
In einem Hotel in Aberdeen wird eine junge Frau brutal ermordet. Der Täter hat ihr die Zunge herausgeschnitten und eine Zeitungsschlagzeile auf ihrem Körper drapiert. DI Eve Hunter und ihr Team übernehmen den Fall. Doch bevor es auch nur den Hauch einer Spur gibt, schlägt der Täter erneut zu. Auch diesmal hinterlässt er auf seinem Opfer eine Zeitungsnachricht. Der Inhalt: Eve Hunters letzter folgenschwerer Fall, der die Polizistin schwerverletzt in eine psychische Krise stürzte. Welches perfide Spiel treibt der Killer? Und wie nah ist er Eve bereits? Eve weiß, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, einen weiteren Mord zu verhindern - und sich selbst zu retten...

Deborah Masson: Dein letztes Wort. (Hold your Tongue, 2019). Thriller. Aus dem Englischen von Andrea Brandl. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 42558, Klappenbroschur, ca. 480 S., ca. 11.00 (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2022]

 


 

Finsterhaus

Johanna Mo: Finsterhaus

Info des Heyne Verlags:
Eine Insel sucht einen Mörder und ein entführtes Kind
Ein Immobilienmakler und sein wenige Monate alter Sohn sind spurlos verschwunden. Die ganze Insel beteiligt sich an einer groß angelegten Suchaktion, während Hanna Duncker und Erik Lindgren nach einem Motiv im Leben des Maklers suchen. Könnte seine Tochter aus einer früheren Beziehung etwas damit zu tun haben? Dann wird die Leiche des Maklers in einem seiner Häuser gefunden und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Können sie das Baby noch rechtzeitig finden? Zu allem Überfluss muss Hanna sich fragen, ob ihr Vater vor sechzehn Jahren womöglich ein falsches Geständnis abgelegt hat, um den wahren Täter zu decken.

Johanna Mo: Finsterhaus. Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Ulrike Brauns. Deutsche Erstausgabe. Heyne Taschenbuch Nr. 42581, Klappenbroschur, ca. 500 S., ca. 15.00 (D), eBook 11.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte März 2022]

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen