legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

List Verlag

 

Schwarzer Sand

K. C. Crowe: Schwarzer Sand

Info des List Verlags:
Ein Mordfall vor der atemberaubenden und atmosphärischen Kulisse Neuseelands
Neuseeland ist nicht nur unglaublich schön, sondern auch unglaublich gefährlich!

Auf der Nordinsel Neuseelands wird am Strand die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Mit dem schwarzen Sand und der gefährlichsten Brandung des Landes ist Piha Beach ein mythenumwobenes Stück Natur. Inspektor Parnell, in der eigenen Familie mit Krankheit und Tod konfrontiert, beginnt zu ermitteln. Als ein Sturm aufzieht über dem Land der zwei Inseln, ganz unten, wo die Welt zu Ende geht, ist Parnell dem Mörder auf der Spur. Oder ist es der Mörder, der ihn die ganze Zeit schon nicht aus den Augen gelassen hat?

K. C. Crowe: Schwarzer Sand. Neuseeland-Krimi. Originalausgabe. List Taschenbuch Nr. 61366, ca. 250 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Mai 2017]

 


 

Der Tote aus der Seine

Alexis Ragougneau: Der Tote aus der Seine

Info des List Verlags:
Der neue Fall für Pater Kern und Claire Kauffmann
Als man eines Morgens kurz vor Ostern die Leiche eines jungen Obdachlosen aus der Seine zieht, geht man zunächst von einem recht banalen Selbstmord aus. Doch schon bald muss Kommissar Gombrowicz diese These wieder kassieren: Die Hände des Opfers sind durchbohrt, und eine Seite des Körpers ist aufgeschlitzt - alles deutet auf die bewusste Inszenierung eines religiösen Rituals hin. Da die Polizei keine schnellen Ergebnisse liefern kann, begeben sich Pater Kern und die junge Richterin Claire Kauffmann, ein bewährtes Ermittlerduo, auf Spurensuche. Schon bald führen verschiedene Fährten die beiden in das unterirdische Labyrinth der französischen Hauptstadt, wo sie eine grausige Wahrheit entdecken müssen...

Alexis Ragougneau: Der Tote aus der Seine. (Évangile pour un gueux, 2016). Kriminalroman. Aus dem Französischen von Olaf M. Roth. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, ca. 368 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Mai 2017]

 


 

Der letzte Pilger

Gard Sveen: Der letzte Pilger

Info des List Verlags:
Denn wir können nur hassen, was wir liebe
Der Spiegel-Bestseller endlich im TB

Es ist Frühling in Oslo, als ein grausames Verbrechen geschieht: Der ehemalige Widerstandskämpfer Carl Oscar Krogh wird brutal ermordet. Während des Krieges stand er stets auf der richtigen Seite. Wer bringt einen Mann um, den alle bewundern? Kurz zuvor findet man in der Nordmarka drei Leichen. Unter ihnen ein kleines Mädchen. Kommissar Tommy Bergmann, scharfsinnig, klug und ein Selbsthasser voller innerer Abgründe, sieht einen Zusammenhang: Die Toten stehen in Verbindung zu Agnes Gerner, einer Agentin des Widerstandes. Je mehr Tommy Bergmann über die schöne und hochintelligente Frau herausfindet, umso gefährlicher erscheint sie ihm. Gard Sveen schaffte mit seinem Debüt das, was vor ihm nur Jo Nesbø gelungen ist: Es wurde ausgezeichnet mit dem Rivertonpreis und dem Glass Key Award, dem Preis für den besten Krimi Skandinaviens.

Gard Sveen: Der letzte Pilger. (Den siste pilegrimen, 2014). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen übersetzt von Günther Frauenlob. List Taschenbuch Nr. 61373 (1. Aufl. - Berlin: List, 2016), ca. 544 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Mai 2017]

 

« Krimis im List Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen