legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Kindler Verlag

 

Auf der anderen Seite der Ramblas

Rosa Ribas und Sabine Hofmann: Auf der anderen Seite der Ramblas

Info des Kindler Verlags:
Der grandiose Abschluss der Trilogie um die junge Journalistin Ana Martí, die im Spanien der Franco-Zeit ermittelt.
Barcelona, 1959: Die Sechste Flotte der amerikanischen Marine hat im Hafen angelegt, Horden von Matrosen ziehen durch das Barrio Chino, das Rotlichtviertel der Stadt. Als der Matrose Anthony erstochen in einer Spelunke liegt, deutet alles darauf hin, dass hier eine Prügelei unter Seeleuten außer Kontrolle geraten ist. Doch Inspektor Isidro Castro wird stutzig, als die amerikanische Militärpolizei den Fall so schnell wie möglich zu den Akten legen will. Er bittet Ana Martí, ihm als Dolmetscherin zur Seite zu stehen. Ana ist dankbar für jede Ablenkung - ihre Arbeit als Klatschreporterin ist nicht gerade das, was sie sich unter einer seriösen journalistischen Karriere vorgestellt hat. Ana und Castro ermitteln in verrauchten Seemannskneipen, unter Zuhältern, Prostituierten und Schmugglern. Und entdecken eine Wahrheit, die weit düsterer ist als die Nächte in Barcelona...

Rosa Ribas und Sabine Hofmann: Auf der anderen Seite der Ramblas. (Azul Marino, 2016). Roman. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, ca. 416 S., ca. 19.95 Euro (D), eBook 16.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Mai 2018]

 

« Krimis im Kindler Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen