legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

HarperCollins

 

Ein Toter auf Smögen

Anna Ihrén: Ein Toter auf Smögen

Info des Verlags HarperCollins
Urlaubsstimmung an der schwedischen Westküste - doch Mörder machen keine Ferien
Charles Blake, der Enkel von Smögens allseits bekanntem Heringsbaron James Blake, wird tot im kürzlich renovierten Lotsenausguck aufgefunden. Er scheint sich selbst erhängt zu haben. Doch warum? Der junge Mann hat erst kürzlich ein immenses Vermögen von seinem verstorbenen Großvater geerbt und lebte ein zurückgezogenes Leben - so wie die gesamte Blake-Familie. Dennis Wilhelmson und Sandra Haraldsson glauben nicht an einen Suizid und ermitteln im Milieu der reichen Kaufmannsfamilien Smögens. Das abgeschiedene Leben der Familie erschwert ihre Arbeit - und dann verschwindet auch noch das jüngste Familienmitglied, die siebenjährige Belle. Wer hat es auf die Blakes abgesehen?

Anna Ihrén: Ein Toter auf Smögen. (Sillbaronen, 2017). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Ulla Ackermann. Deutsche Erstausgabe. Kartoniert, ca. 400 S., ca. 11.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2021]

 


 

Nordwestzorn

Svea Jensen: Nordwestzorn

Info des Verlags HarperCollins
Lange Sandstrände und menschliche Abgründe: Der zweite Fall für die Soko St. Peter-Ording
Der neue Fall von Kommissarin Anna Wagner entspringt dem Albtraum aller Eltern: Vor mehr als 15 Jahren verschwand ein Junge aus einem Sommercamp bei St. Peter-Ording, eine Leiche wurde nie gefunden. Im Fokus der Ermittlungen standen damals drei Männer, von denen allerdings nur der Leiter des Camps angeklagt und nach einem öffentlichkeitswirksamen Indizienprozess freigesprochen wurde. Den Verdacht, sich an dem Jungen vergangen zu haben, konnte jedoch keiner der Männer je wieder vollständig abstreifen. Als der damalige Camp-Leiter nach vielen Jahren im Ausland nach St. Peter-Ording zurückkehrt und nach kurzer Zeit spurlos verschwindet, ist der Soko schnell klar: Nur wenn sie den alten Fall lösen, haben sie vielleicht eine Chance, den Mann lebend zu bergen...

Svea Jensen: Nordwestzorn. Fall für die Soko St. Peter-Ording. Originalausgabe. Kartoniert, ca. 352 S., ca. 11.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2021]

 


 

Der Gejagte

Gabriella Ullberg Westin: Der Gejagte

Info des Verlags HarperCollins
Der vierte Band um den ehemals kriminellen Kommissar Johan Rokka
Oktober in Hudiksvall, Nordschweden: Die Elchjagdsaison beginnt. Eine Gruppe von sechs Jägern bricht zur Jagd auf. Kurz darauf hängt im Kühlhaus neben dem gehäuteten Elch eine aufgeschlitzte menschliche Leiche. Es handelt sich um einen der Jäger, eingeritzt in seine Haut ist die Ziffer 6. Johan Rokka beginnt zu ermitteln, doch auch er kann nicht verhindern, dass kurze Zeit später ein weiterer Kopf an einer Sennhütte hängt, daneben die Zahl 5. Die Verbindung zwischen den Verbrechen ist klar, doch wer macht Jagd auf die Schützen? Kann Rokka den Täter stellen, bevor er auch die verbliebenen vier Jäger umbringt?

Gabriella Ullberg Westin: Der Gejagte. (Slaktaren, 2018). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Ulla Ackermann. Deutsche Erstausgabe. Klappenbroschur, ca. 352 S., ca. 16.00 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Mai 2021]

 

« Krimis im Verlag HarperCollins »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen