legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

...und morgen werde ich dich vermissen

Heine Bakkeid: ...und morgen werde ich dich vermissen

Info des Rowohlt Verlags:
Früher war Thorkild Aske interner Ermittler bei der norwegischen Polizei, nun steht er vor dem Nichts. Nach einem Unfall mit Todesfolge aus dem Gefängnis entlassen, darf er nicht in seinen Beruf zurück. Außerdem plagen ihn seither massive psychische Probleme. Thorkilds Psychiater Ulf hält Arbeit für die beste Therapie. Als ein befreundetes Ehepaar ihren Sohn als vermisst meldet, überredet er Thorkild, ihn zu suchen: Rasmus arbeitete auf einer verlassenen Leuchtturmwärterinsel, für die Polizei vor Ort eine klare Sache - ein Tauchunfall. Doch damit wollen sich die Eltern nicht zufrieden geben. Tatsächlich schwemmen die Herbststürme eine Leiche an den Strand. Allerdings ist es nicht Rasmus, sondern eine junge Frau, mit entstelltem Gesicht. Und Thorkilds Spürsinn erwacht...

Was für ein Ermittler! Spannung aus Norwegen: packend, atmosphärisch, von enormer Sogkraft.

Heine Bakkeid: ...und morgen werde ich dich vermissen. (Jeg skal savne deg i morgen, 2016). Thriller. Aus dem Norwegischen von Ursel Allenstein. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Polaris Nr. 29055, Klappenbroschur, ca. 416 S., ca. 14.99 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2017]

 


 

Fallwind

Till Raether: Fallwind

Info des Rowohlt Verlags:
Er weiß nicht, wo er ist, nur langsam tauchen Konturen auf: ein Raum, viel Technik, keine Fenster. Ein Rauschen. Der Boden schwankt. Kommissar Danowski befindet sich in der Gondel eines Windrades. Im Meer. Mit ihm eine Unbekannte gegenüber auf dem Fußboden. Zwischen ihnen befinden sich Vorräte für ein paar Tage und ein Zettel: «Alle Antworten sind hier.»

Stück für Stück kehrt Danowskis Erinnerung zurück. An die Leuchtturmkinder. An eine Mordermittlung, bei der es um Freundschaft, Familie und Verrat geht, und die ihn zwingt, sich seiner eigenen Vergangenheit zu stellen...

Till Raether: Fallwind. Kriminalroman. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27201 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt Polaris, 2016), ca. 480 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im Juli 2017]

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen