legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Kindler Verlag

 

Die Pension in der Via Saffi

Valerio Varesi: Die Pension in der Via Saffi

Info des Kindler Verlags:
Winter in Parma. Nebelbänke liegen über der Stadt. Commissario Soneri versetzt die vorweihnachtliche Aufregung in eine melancholische Stimmung, vor allem seit er mit der Aufklärung des Mordes an der alten Pensionsbesitzerin Ghitta Tagliavini beauftragt worden ist. Soneri kannte das Opfer gut: Früher traf er sich in ihrer Pension oft mit seiner Frau Ada, die er unter dramatischen Umständen viel zu früh verlor. Die Aufklärung des Mordes konfrontiert ihn schmerzlich mit seiner Vergangenheit. Bald muss er herausfinden, dass Ghitta nicht die ehrenhafte Frau war, für die er sie immer gehalten hat, sondern als Wunderheilerin am Rande der Legalität arbeitete. Am liebsten würde der Commissario den Fall delegieren, aber als er bei den Ermittlungen auf Details stößt, die mit seiner eigenen Hochzeit und seinen tiefsten Gefühlen zu tun haben, ist es dazu bereits zu spät...

Valerio Varesi: Die Pension in der Via Saffi. (L' affittacamere, 2004). Commissario Soneri blickt zurück. Aus dem Italienischen von Karin Rother. Deutsche Erstausgabe. Gebunden, 283 S., 19.90 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

 

« Krimis im Kindler Verlag »

 

Monatsübersicht August 2006

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen