legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Diaphanes

 

Marilyn the Wild

Jerome Charyn: Marilyn the Wild

Info des Diaphanes Verlags:
Das Prequel zur legendären Isaac-Sidel-Serie
Isaac Sidel, Deputy Chief Inspector mit unorthodoxen Methoden, herrscht über das härteste Pflaster New Yorks wie ein Patriarch. Babyhuren, marodierende Jugendgangs, Intrigen im Polizeiapparat sind sein Alltag. Aber was er nicht zu bändigen weiß, ist seine eigene Tochter, Marilyn the Wild. Mit 25 dreimal geschieden, ist sie neuerdings Manfred Coen verfallen, Isaacs Ziehsohn und Partner. Was die Balance zwischen Isaac und Coen gehörig in Schieflage bringt. Zugleich brodelt es in Isaacs Stammrevier, der jüdisch-puertoricanisch-chinesisch-italienisch geprägten Lower East Side. Eine auf Rache sinnende Jugendbande hat es auf Marilyn abgesehen. Für Isaac Sidel wie für »Blue Eyes« Coen steht viel auf dem Spiel.

Jerome Charyn: Marilyn the Wild. (Marilyn the Wild, 1976). Die Isaac Sidel-Romane 2/12. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Sabine Schulz. Zürich, Berlin: Diaphanes, 2016 (1. Aufl. - München: Heyne, 1983 u.d.T. »Die wilde Marilyn«), Klappenbroschur, 264 S., 14.95 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Patrick Silver

Jerome Charyn: Patrick Silver

Info des Diaphanes Verlags:
Showdown im Kreuzzug gegen die Guzmanns
In seinem früheren Leben war Patrick Silver einmal Cop. Und Kollege von Isaac Sidel. Jetzt ist der jüdisch-irische Koloss hauptberuflich Synagogenwächter und hoffnungsloser Guinnesssäufer. Sein Leben nimmt eine jähe Wende, als er als Aufpasser für das grauhaarige Baby Jerónimo Guzmann angeheuert wird, die absonderlichste Ausgeburt der Guzmann'schen Gangstersippschaft. Den verdächtigt Isaac Sidel, der »Lippenstiftmörder« zu sein, der kleinen Jungen erst die Gesichter anmalt, bevor er sie umbringt. Da bietet sich eine Reunion mit Patrick Silver geradezu an.

Jerome Charyn: Patrick Silver. (The Education of Patrick Silver, 1976). Die Isaac Sidel-Romane 3/12. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Sabine Schulz. Zürich, Berlin: Diaphanes, 2016 (1. Aufl. - München: Heyne, 1984 unter dem Titel »Die Erziehung des Patrick Silver«), Klappenbroschur, 198 S., 14.95 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Diaphanes Verlag »

 

Monatsübersicht August 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen