legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Heyne

 

Der Tote im fremden Mantel

Britta Bolt: Der Tote im fremden Mantel

Info des Heyne Verlags:
Die Wirtschaftskonferenz in Amsterdam verbreitet mit ihren Horden von Delegierten und zahlreichen Gegendemonstrationen gerade nichts als Unruhe. Während Pieter Posthumus den Tod eines Junkies untersucht, der einen viel zu vornehmen Kamelhaarmantel trägt, taucht eine weitere Leiche auf: ein Teilnehmer der Konferenz - und anscheinend hängen die beiden Todesfälle miteinander zusammen. Haben die Taten einen ideologischen Hintergrund? Oder gibt es doch ein persönliches Motiv? Die Ermittlungen führen Posthumus zurück in seine eigene Vergangenheit als Student mit radikalen politischen Überzeugungen. Tiefer und tiefer gerät er hinein in ein Netz aus politischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen.

Britta Bolt: Der Tote im fremden Mantel. (Barmhartig / Deadly Secrets, 2016). Der dritte Fall für Pieter Posthumus. Aus dem Englischen von Heike Schlatterer. Heyne Taschenbuch Nr. 42262 (1. Aufl. - Hamburg: Hoffmann und Campe, 2017), Klappenbroschur, ca. 304 S., ca. 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte August 2018]

 


 

Bestechung

John Grisham: Bestechung

Info des Heyne Verlags:
Wir erwarten von unseren Richtern, dass sie ehrlich und weise handeln. Ihre Integrität und Neutralität sind das Fundament, auf dem unser Rechtssystem ruht. Wir vertrauen darauf, dass sie für faire Prozesse sorgen, Verbrecher bestrafen und eine geordnete Gerichtsbarkeit garantieren. Doch was passiert, wenn sich ein Richter bestechen lässt? Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall richterlichen Fehlverhaltens konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Ein Richter soll über viele Jahre hinweg Bestechungsgelder in schier unglaublicher Höhe angenommen haben. Lacy Stoltz will dem ein Ende setzen und nimmt die Ermittlungen auf. Eins wird schnell klar: Dieser Fall ist hochgefährlich. Doch Lacy Stoltz ahnt nicht, dass er auch tödlich enden könnte.

John Grisham: Bestechung. (The Whistler, 2016). Roman. Aus dem Amerikanischen von Kristiana Dorn-Ruhl, Bea Reiter, Imke Walsh-Araya. Heyne Taschenbuch Nr. 42243 (1. Aufl. - München: Heyne, 2017), Klappenbroschur, ca. 448 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte August 2018]

 


 

Das Bourne-Enigma

Robert Ludlum und Eric Van Lustbader: Das Bourne-Enigma

Info des Heyne Verlags:
Der Feind ist überall
In Moskau fällt der russische General Boris Karpov einem Attentat zum Opfer. Jason Bourne ist vor Ort, kann die Täter jedoch nicht stoppen. Karpov hinterlässt ihm eine verschlüsselte Nachricht. War der Mord nur Nebenschauplatz einer weltumspannenden Verschwörung? Die Hinweise führen Bourne nach Ägypten, Syrien und Zypern - und auf die Spur Ivan Borz', eines skrupellosen internationalen Waffenhändlers, der mit Bourne noch eine persönliche Rechnung offen hat...

Robert Ludlum und Eric Van Lustbader: Das Bourne-Enigma. (The Bourne Enigma, 2016). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober. Deutsche Erstausgabe Heyne Taschenbuch Nr. 27091, ca. 560 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte August 2018]

 

« Krimis im Heyne Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen