legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Blessing Verlag

 

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Gerhard Jäger: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Info des Blessing Verlags:
Ein sprachgewaltiger Roman über eine unerfüllte Liebe, einen ungeklärten Mord und eine spannende Spurensuche.
Im Herbst 1950 kommt der junge Wiener Historiker Max Schreiber in ein Tiroler Bergdorf, um einem alten Geheimnis auf den Grund zu gehen. Konfrontiert mit der archaischen Bergwelt und der misstrauischen Dorfgemeinschaft, fühlt er sich mehr und mehr isoliert. In seiner Einsamkeit verliert er sich in der Liebe zu einer jungen Frau, um die jedoch auch ein anderer wirbt. Als ein Bauer unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, ein Stall lichterloh brennt und der Winter mit ungeheurer Wucht und tödlichen Lawinen über das Dorf hereinbricht, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Schreiber gerät unter Mordverdacht und verschwindet spurlos - nur seine Aufzeichnungen bleiben zurück.

Mehr als ein halbes Jahrhundert später will ein alter Mann endlich die Wahrheit wissen. Von seinen eigenen Schatten verfolgt, begibt er sich auf Spurensuche in die Vergangenheit.

Gerhard Jäger: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod. Roman. Orignalausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 399 S., 22.99 Euro (D), eBook 18.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Narconomics

Tom Wainwright: Narconomics

Info des Blessing Verlags:
Was haben Coca-Cola, McDonald's und der internationale Drogenhandel gemeinsam?
Der Drogenhandel ist ein globalisiertes, vernetztes und hoch professionalisiertes Geschäftsfeld mit einem Jahresumsatz von 300 Milliarden Dollar, Tendenz steigend. Wie man sich als aufstrebendes Kartell ein Stück vom Kuchen sichert? Indem man von den Besten des Big Business lernt. Denn die Strategien, die für Konzerne wie H&M, Coca-Cola und McDonald's funktionieren, haben sich längst auch international erfolgreiche Drogenbarone angeeignet - von der richtigen PR über Offshoring, Assessment-Center und E-Commerce.

In Narconomics vollzieht Wirtschaftsjournalist Wainwright die Wertschöpfungskette von Drogen wie Kokain nach, von der Koka-Ernte in den Anden bis zum Verkauf an unseren Straßenecken. Jahrelange Recherchen, gefahrenreiche Reisen zu den Brennpunkten des Drogenhandels und Interviews mit Beteiligten, ob minderjähriger Profikiller in den Straßen von Mexico City oder Polizist, Ganglord oder Staatspräsident, haben Wainwright tiefe Einblicke in eine einzigartig einträgliche und tödliche Branche beschert.

Tom Wainwright: Narconomics. (Narconomics. How to Run a Drug Cartel, 2016). Ein Drogenkartell erfolgreich führen. Aus dem Englischen von Henning Dedekind. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 351 S., 19.99 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 

[Thomas Wörtches Leichenberg 10/2016]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Blessing Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2016

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen