legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Aufbau Verlag

 

Der Fluch der Kartenlegerin

Guido Dieckmann: Der Fluch der Kartenlegerin

Info des Aufbau Verlags:
Ein mörderisches Komplott
Weimar im Winter 1798. Christian Vulpius hat es geschafft: Sein Roman Rinaldo Rinaldini ist endlich gedruckt worden. Da wird er in einen mysteriösen Kriminalfall verwickelt. In den Räumen der altehrwürdigen Bibliothek findet die Hebamme Josefina Bleichwein den Tod - es scheint, als habe sie Selbstmord begangen. Doch Vulpius kommen bald Zweifel, insbesondere, als er erfährt, dass die französische Kartenlegerin Madame Europe, die momentan Weimar besucht, eine ganze Reihe rätselhafter Todesfälle vorhergesagt hat. Tatsächlich wird wenig später der Bruder der Hebamme tot aufgefunden - und Vulpius ist sicher, dass ein skrupelloser Mörder durch Weimars Gassen zieht.

Das klassische Weimar als Kulisse für einen spannenden Mordfall

Guido Dieckmann: Der Fluch der Kartenlegerin. Ein historischer Weimar-Krimi. Originalausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 3335, 411 S., 12.99 Euro (D), ebook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Toten von Natchez

Greg Iles: Die Toten von Natchez

Info des Aufbau Verlags:
Penn Cage, der Bürgermeister von Natchez, und seine Verlobte, die Chefredakteurin Caitlin Masters, sind einem Anschlag entkommen, hinter dem die Doppeladler stecken, eine rassistische Organisation, die seit den sechziger Jahren ihr Unwesen treibt. Aber die Gefahr ist keineswegs beseitigt. Forrest Knox, ausgerechnet der Chef der State Police, ist der wahre Kopf der Doppeladler. Er will verhindern, dass Penn Beweise vorbringt, welche Morde die Doppeladler begangen haben. Doch Penn hat eine Spur, um die Toten zu finden. Sie führt in die Sümpfe des Mississippi River.

Greg Iles: Die Toten von Natchez. (The Bone Tree, 2015). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Seeberger. Aufbau Taschenbuch Nr. 3346 (1. Aufl. - Berlin: Rütten & Loening, 2016), 1006 S., 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nichts ist kälter als der Tod

Freda Wolff: Nichts ist kälter als der Tod

Info des Aufbau Verlags:
Eisiger Tod in Norwegen
Der Reisebus einer Theatergruppe bricht im Eis ein, und mit ihm vierzehn Menschen, die im zugefrorenen See sterben. Doch was zuerst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich schnell als Mord: Die Unglücksstelle wurde präpariert. Kristina, die junge Kommissarin aus Kristiansand, steht vor einem Rätsel und bittet den erfahrenen Sonderermittler Jan-Ole Andersen um Hilfe. Gleichzeitig kämpft die Psychologin Merette Schulman noch mit den Folgen ihres letzten Einsatzes und wird unerwartet von einem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit eingeholt.

Ein rasanter Skandinavien-Thriller mit der Psychologin Merette Schulman

Freda Wolff: Nichts ist kälter als der Tod. Thriller. Originalausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 3332, 327 S., 9.99 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Aufbau Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen