legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Bertelsmann

 

Der Fuchs

Frederick Forsyth: Der Fuchs

Info des Bertelsmann Verlags:
Ein junger Hacker manipuliert die Waffensysteme der Supermächte, er bringt die Welt aus dem Gleichgewicht - er darf nicht in falsche Hände geraten
Die meisten Waffen tun, was man ihnen befiehlt. Die meisten Waffen hat man unter Kontrolle. Aber was ist, wenn die gefährlichste Waffe der Welt keine intelligente Rakete oder ein Tarnkappen-U-Boot oder gar ein Computerprogramm ist? Was ist, wenn es ein 18-jähriger Junge mit einem glühenden Verstand ist, der die anspruchsvollsten Sicherheitssysteme der Welt einfach umgeht, der Waffen manipulieren kann, so dass sie sich gegen die Supermächte selbst richten? Und was würde man unternehmen, um seiner habhaft zu werden? Eines ist klar: Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn er darf nicht in die falschen Hände gelangen.

"Der Fuchs" beweist, dass Frederick Forsyth noch immer Meister seines Fachs ist.

Frederick Forsyth: Der Fuchs. (The Fox, 2018). Thriller. Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 320 S., ca. 20.00 Euro (D), eBook ca. 15.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im November 2019]

 

« Krimis im Bertelsmann Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen