legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Penguin

 

Stiller als der Tod

Dario Correnti: Stiller als der Tod

Info des Penguin Verlags:
Ein abgelegenes Bergdorf im Engadin. Zwei Journalisten auf der Suche nach der Wahrheit. Ein Mörder grausamer als jedes Tier.
Als in den Schweizer Bergen ein Mann von einem Bären gerissen wird, soll der Journalist Marco Besana über das Unglück berichten. Doch Besana, schon lange in der Branche, glaubt an einen gewöhnlichen Bergunfall. Erst auf Drängen der jungen Reporterin Ilaria Piatti, die eine heiße Story wittert, beschließt Besana, gemeinsam mit ihr den Weg ins Hochtal Engadin anzutreten. Die beiden müssen nicht lange suchen, um weiteren mysteriösen Todesfällen auf die Spur zu kommen, und langsam beschleicht Besana eine dunkle Vorahnung: In dem vermeintlich so friedlichen Tal treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ein Serienmörder, der wilder ist als jedes Tier...

Dario Correnti: Stiller als der Tod. (Il destino dell'orso, 2019). Thriller. Aus dem Italienischen von Brigitte Lindecke. Deutsche Erstausgabe. Penguin Nr. 10658, ca. 448 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 3.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Oktober 2021]

 


 

Terrorland

Christian v. Ditfurth: Terrorland

Info des Penguin Verlags:
Eine Anschlagserie erschüttert Berlin - und das kurz vor dem Staatsbesuch des amerikanischen Präsidenten...
Terroranschläge in der Hauptstadt. Ein Touristenbus fliegt in die Luft. Ein Flugzeug wird vom Himmel gesprengt. Der russische Botschafter kommt um, sein Nachfolger wird mitsamt Frau und Kind ermordet. Während die deutschen Sicherheitsorgane keinen Schritt weiter kommen, geht Kommissar de Bodt der Sache mit ungewöhnlichen Methoden auf den Grund. Hat es einen Geheimnisverrat in Moskau gegeben? Ermordet ein russischer Geheimdienst Mitwisser? Und was wird erst passieren, wenn der US-Präsident demnächst in Berlin zu Gast ist?

Christian v. Ditfurth: Terrorland. Ein De-Bodt-Thriller. Penguin Nr. 10789 (1. Aufl. - München: Bertelsmann, 2020), ca. 448 S., ca. 10.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Oktober 2021]

 


 

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna: Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Info des Penguin Verlags:
Vier Frauen gestehen denselben Mord - doch nur eine kann es gewesen sein
In einem luxuriösen Spa-Hotel an der kalifornischen Küste feiert ein Society-Paar die Hochzeit des Jahres. Keine Extravaganz ist zu kostspielig, alles soll perfekt sein. Doch während des Probedinners der Schock. Ein Mann ist tot - ermordet. Der Polizei sitzen vier der weiblichen Gäste gegenüber: Ginger, deren glückliches Familienleben am seidenen Faden hängt. Kate, die sich alles kaufen kann, nur nicht das, was sie sich am meisten wünscht. Lulu, die sich sicher ist, dass ihr Mann sie betrügt. Und Emily, die weiß, dass sie das dunkle Geheimnis aus ihrer Vergangenheit nicht mehr lange wird verbergen können. Alle vier gestehen seelenruhig, den Mann getötet zu haben. Und zwar ganz allein...

Gina LaManna: Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.. (Pretty Guilty Women, 2019). Thriller. Aus dem Amerikanischen von Sabine Thiele. Deutsche Erstausgabe. Penguin Nr. 10623, ca. 400 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Mitte Oktober 2021]

 


 

Das Geheimnis

Ellen Sandberg: Das Geheimnis

Info des Penguin Verlags:
Die Zeit heilt alle Wunden. Doch das Gewissen heilt sie nicht.
München, 2020. Ulla ist eine starke Frau, obwohl sie es im Leben nie leicht hatte. Ihre Mutter Helga verließ sie als Neunjährige. Warum? Das weiß sie bis heute nicht. Helga ist der dunkle Fleck auf Ullas innerer Landkarte. Erst als das Leben sie auf den Moarhof am Chiemsee zurückführt, wo ihre Mutter in den Siebzigerjahren in einer Kommune lebte, entdeckt sie, dass dort seit Langem Antworten auf sie warten - über ihre eigene Geschichte und die ihrer Mutter.

Moosleitn am Chiemsee, 1975. Helga lebt mit Gleichgesinnten auf einem idyllisch gelegenen Bauernhof. Als Künstlerin ist sie für ihre düsteren Werke bekannt, deren wahre Bedeutung sich niemandem erschließen. Denn nur sie weiß, welche Erinnerungen sie quälen. Und dass sie als junge Frau auf der Flucht aus Schlesien eine Entscheidung treffen musste, die sie sich bis heute nicht vergeben kann.

Ellen Sandberg: Das Geheimnis. Roman. Originalausgabe. Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 500 S., ca. 20.00 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Oktober 2021]

 

« Krimis im Penguin Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen