legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- USA -- Georgia

 

 

Georgia

 
 

Sandra Brown:
Envy - Neid.

(Envy).
Aus dem Amerikanischen von Eva Wahser.
New York: Warner Books, 2000
München: Blanvalet, 2004

Envy - Neid
 
 

Lee Child:
Größenwahn.

(Killing Floor).
Ein Jack-Reacher-Roman.
Aus dem Englischen von Marie Rahn.
London: Bantam, 1997
München: Heyne, 1998

Größenwahn
 
 

Beverly Connor:
Sterbliche Hüllen.

(One Grave Too Many).
Aus dem Amerikanischen von Michael Bayer und Antoinette Gittinger.
New York: New American Library, 2003.
München: Knaur, 2006.

Sterbliche Hüllen
 

Die vierte Schlinge.
(Dead Guilty).
Aus dem Amerikanischen von Michael Bayer.
New York: Onyx Books, 2004.
München: Knaur, 2007.

Die vierte Schlinge
 

Das Gesetz der Knochen.
(Dead Secret).
Aus dem Amerikanischen von Michael Bayer.
New York: New American Library, 2005.
München: Knaur, 2008.

Das Gesetz der Knochen
 
 

Lucretia Grindle:
Nur in der Nacht.

(The Nightspinners).
Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler.
New York: Random House, 2003
München: Limes, 2004
Ein Teil des Romans ein spielt in Philadelphia, Pennsylvania, ein Teil in der ländlichen Idylle Georgias.

Nur in der Nacht
 
 

Hans Werner Kettenbach:
Minnie oder Ein Fall von Geringfügigkeit.

Zürich: Diogenes, 1984.
Der Roman spielt etwa zu gleichen Teilen in Georgia und in Tennessee.

Minnie oder Ein Fall von Geringfügigkeit
 
 

Stephen King:
The Green Mile.

(The Greenmile).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Honnef.
New York: Signet, 1996
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1996
Der Roman spielt im Staatsgefängnis Cold Mountain, Georgia, im Jahre 1932

The Green Mile
 
 

Karen Robards:
Vergangene Schatten.

(Whispers at Midnight).
Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober.
New York: Atria Books, 2003.
München: Heyne, 2004.
Der Roman spielt in dem Städtchen Benton.

Vergangene Schatten
 
 

Karen Rose:
Todesspiele.

(Kill for Me).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Grand Central Publishing, 2009.
Müchen: Droemer Knaur, 2010.

Todesspiele
 

Todesbräute.
(Scream for Me).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Grand Central Publishing, 2008.
Müchen: Knaur, 2009.
Die beiden Romane spielen in Dutton, Georgia, was, so wir es richtig sehen, fiktiv ist.

Todesbräute
 
 

Louise Shaffer:
Drei reizende Damen.

(The Three Miss Margarets).
Aus dem Amerikanischen von Barbara Häusler.
New York: Random House, 2003.
München: btb bei Goldmann, 2004.

Drei reizende Damen
 

Die Erbin von Garrison Garden.
(The Ladies of Garrison Gardens).
Aus dem Amerikanischen von Christiane Bocklenburg.
New York: Ballantine Books, 2005.
München: btb bei Goldmann, 2007.
Die Romane Shaffers spielen in dem kleinen Ort Charles Valley.

Die Erbin von Garrison Garden
 
 

Karin Slaughter...
hat zwei Roman-Serien geschrieben, die in Georgia spielen.
Sie finden die Titel auf der
Karin-Slaughter-Seite
in den Autoren-Infos.

 
 
 

Dan Wells:
Mr Monster.

(Mr Monster).
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski.
London: Headline, 2010.
München: Piper, 2010.
Der Roman spielt im Clayton County.

Mr Monster
 
 

Atlanta

 
 

Reed Arvin:
Schwarze Diva.

(The Last Goodbye).
Aus dem Amerikanischen von Erika Ifang.
New York: HarperCollins, 2005
Reinbek: Wunderlich, 2005.

Schwarze Diva
 
 

Teri Holbrook:
Des Teufels Wort.

(The Mother Tongue).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Röska.
New York: Bantam Books, 2001
München: Goldmann, 2002.

Des Teufels Wort
 
 

Iris Johansen:
Der Mädchensammler.

(Blind Alley).
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Breuer und Norbert Möllemann.
New York: Bantam Books, 2004.
Berlin: List, 2005.

Der Mädchensammler
 

Netz des Todes.
(Stalemate).
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell.
New York: Bantam Books, 2007.
Berlin: List, 2007.
Ein Teil des Buches spiel in Kolumbien.

Netz des Todes
 

Die Knochenleserin.
(Quicksand).
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Breuer und Norbert Möllemann.
New York: St. Martin's Press, 2008.
Berlin: List, 2009.

Die Knochenleserin
 
 

Karen Rose:
Todesbräute.

(Scream for Me).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Grand Central Publi., 2008.
München: Knaur, 2009.

Todesbräute
 
 

Karin Slaughter:
Verstummt.

(Triptych).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
New York: Delacorte Press, 2006.
München: Blanvalet, 2008.

Verstummt
 

Zerstört.
(Beyond Reach).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
New York: Delacorte Press, 2007.
München: Blanvalet, 2009.

Zerstört
 
 

Fred Willard:
Prinzessin Liederlich.

(Princess Naughty and the Voodoo Cadillac).
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Helbling.
Atlanta, Ga.: Longstreet Press, 2000
Reinbek: Rowohlt, 2002.

Der sechste Akt
 
 

Savannah

 
 

Kylie Brant:
Seelenmörder.

(Waking Nightmare).
Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler.
New York: Berkley Sensation, 2009.
München: Goldmann, 2010.

Seelenmörder
 
 

Sandra Brown:
Warnschuss.

(Ricochet).
Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler.
New York: Simon & Schuster, 2006.
München: Blanvalet, 2009.

Warnschuss
 
 

Lisa Jackson:
Ewig sollst du schlafen.

(The Morning After).
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Hartmann.
New York: Kensington Books, 2004
München: Droemer Knaur, 2005.

Ewig sollst du schlafen
 
 

Nora Roberts:
Im Licht des Vergessens.

(High Noon).
Aus dem Amerikanischen von Christiane Burkhardt.
New York: G.P. Putnam's Sons, 2007.
München: Diana, 2008.

Im Licht des Vergessens
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen