legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Themen -- Kunst und Literatur -- Theater

 

 
 

Helga Beyersdörfer:
Die Sammlerin.

München: Knaur, 2006.
Eine Frau entwickelt einen recht verwegenen Plan, um ein Frankfurter Theater vor der Schließung zu retten...

Die Sammlerin
 
 

Jennifer Lee Carrell:
Die Shakespeare-Morde.

(Interred with their Bones).
Aus dem Amerikanischen von Sophei Zeitz.
New York: Dutton, 2007.
München: List, 2008.
Als eine junge Theaterregisseurin in London auf Hinweise zu einem verschollenen Shakespeare-Drama stößt, beginnt ein Wettlauf mit dem Tod...

Die Shakespeare-Morde
 
 

Mary Jane Clark:
Spiel, bis der Vorhang fällt.

(Lights out Tonight).
Aus dem Amerikanischen von Christine Strüh.
New York: St. Martin's Press, 2006.
Frankfurt/M.: Fischer, 2008.
Während eines Festivals treibt ein Mörder sein schändliches Unwesen unter den Theaterleuten...

Spiel, bis der Vorhang fällt
 
 

Linda Fairstein:
Totenmahl.

(Death Dance)
Aus dem Amerikanischen von Manuela Thurner.
New York: Scribner's, 2006.
München: Blanvalet, 2006.
Krimi aus dem New Yorker Theatermilieu...

Totenmahl
 
 

Erich Follath:
Wer erschoss Jesus Christus?

München: Blessing, 2000
Bei den Passionspielen stirbt der Jesus-Darsteller am Kreuz - durch die Kugel eines Mörders.

Wer erschoss Jesus Christus?
 
 

René Freund:
Wiener Theaterblut.

Wien: Picus Verlag, 2001

Wiener Theaterblut
 
 

Madeleine Giese:
Das Spiel heißt Mord.

Reinbek: Rowohlt, 2004
Während der Probe an einem Stadttheater löst sich ein tonnenschwerer Scheinwerferzug und erschlägt die bösartige Regisseurin...

Die letzte Rolle.
Reinbek: Rowohlt, 2004
Der Intendant eines Privattheaters engagiert exzentrische Alte aus einem Altenheim für Bühnenkünstler für Shakespeares "Sturm". Einige segnen bald darauf das Zeitliche...

Das Spiel heißt Mord
 
 

Caroline Graham:
Requiem für einen Mörder.

(The Death of a Hollow Man)
Aus dem Amerikanischen von Uschi Gnade.
New York: William Morrow, 1989
München: Goldmann, 1998
Tod eines Schauspielers während der Aufführung eines Theatersücks.

Requiem für einen Mörder
 
 

Ingrid Hahnfeld:
Nicht Ophelia.

Leipzig: Militzke, 2003
Ein Psycho-Thriller aus dem Theatermilieu.

Nicht Ophelia
 
 

Kathryn Miller Haines:
Miss Winters Hang zum Risiko.

(The War Against Miss Winter).
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann.
New York: HarperCollins, 2007.
Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2009.
Broadway-Schauspielerin ohne Job, Detektivin ohne Lizenz - Bühne frei für Rosie Winter

Miss Winters Hang zum Risiko
 
 

Leenders/Bay/Leenders:
Gnadenthal.

Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2006.
Zwist und Mord in einer Kabarett-Gruppe...

Gnadenthal
 
 

Petra Oelker:
Lorettas letzter Vorhang.

Historischer Kriminalroman.
Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1998
Die Romane Petra Oelkers spielen in Hamburg in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Die Hauptfigur ist eine Komödiantin, die mit einer Wandertruppe durch die Gegend zieht.

Lorettas letzter Vorhang
 
 

Outi Pakkanen:
Macbeth ist tot.

(Macbeth on kuollut).
Aus dem Finnischen von Regine Pirschel.
Helsingissä: Otava, 1999
Dortmund: Grafit, 2001
Nach Jahren der Zurückgezogenheit beschließt ein finnischer Theater-Star wieder auf die Bühne zurückzukehren, doch ein Mörder vereitelt seine sensationelle Shakespeare-Aufführung.

Macbeth ist tot
 
 

Ellis Peters:
Figaro wird ermordet.

(The Funeral of Figaro)
Aus dem Englischen von Norbert Wölfl.
London: Collins, 1962
München: Goldmann, 1965
Mord an einem Star-Bariton während einer Figaro-Aufführung.

Figaro wird ermordet
 
 

Ulla Schneider:
Tropfen auf kalten Stein.

München: Piper, 2003
Mord im Theater! Doch wer kann den jungen Hauptdarsteller umgebracht haben?

Tropfen auf kalten Stein
 
 

Sobo Swobodnik:
Altötting.

München: Droemer Knaur, 2002.
Mordserie im Umfeld der Passionsspiele in Altötting.

Altötting
 
 

Barry Unsworth:
Die Masken der Wahrheit.

(Morality Play)
Aus dem Englischen von Wolfgang Neuhaus
und Günter Panske.
London: H. Hamilton, 1995
Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 1997
Ein Schauspieltruppe in England inszeniert im Jahre 1490 ein Bühnenstück, das auf einem tatsächlichen Mord basiert. Dabei kommen sie der Wahrheit immer näher....

Die Masken der Wahrheit
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen