legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Unionsverlag

 

Fremde Hände

Petra Ivanov: Fremde Hände

Info des Unionsverlags:
Flint und Cavalli ermitteln: Der Großerfolg aus der Schweiz
In der Müllverbrennungsanlage Zürich Nord wird in einer Autodachbox die Leiche einer jungen Frau gefunden. Bezirksanwältin Regina Flint und Kriminalpolizist Bruno Cavalli kommen im Zürcher Rotlichtmilieu Frauenhändlern auf die Spur, die vor nichts zurückschrecken. Je verworrener die Spuren werden, desto klarer erscheint das Motiv: Geld. Bis ein zweiter Mord geschieht, der viel mit dem Fall, aber gar nichts mit Geld zu tun hat. Gleichzeitig kämpfen Regina Flint und Bruno Cavalli gegen ihre Liebe an, die sie in der Vergangenheit bereits einmal an den Abgrund geführt hat.

Petra Ivanov: Fremde Hände. Flint und Cavalli ermitteln im Rotlichtmilieu. Der erste Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2005), Unionsverlag eBook, 7405 KB (ca. 448 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tote Träume

Petra Ivanov: Tote Träume

Info des Unionsverlags:
»Petra Ivanov wirft einen schockierenden Blick auf die dunklen Seiten der Gesellschaft.« Martin Schöne, 3sat
Nach einem Brand in einer Zürcher Asylunterkunft wird der Sudanese Thok Lado tot aufgefunden. Erste Untersuchungen ergeben, dass der junge Mann bereits vor dem Ausbruch des Feuers nicht mehr am Leben war. Bezirksanwältin Regina Flint und Kriminalpolizist Bruno Cavalli tappen lange im Dunkeln auf der Suche nach dem Mordmotiv. Während Cavalli den Täter über das Opfer zu ermitteln meint, verlangt Flint, da anzusetzen, wo die ersten Spuren hinführten: zum Pfarrhaus. Dort gehen einige als Ausländerhasser bekannte Jugendliche ein und aus.

Petra Ivanov: Tote Träume. Flint und Cavalli ermitteln gegen die Brandstifter. Der zweite Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2006), Unionsverlag eBook, 6271 KB (ca. 416 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kalte Schüsse

Petra Ivanov: Kalte Schüsse

Info des Unionsverlags:
»Ivanov gelingt es, komplexe Charaktere zu entwickeln, die berühren, abstoßen, irritieren.« Mitra Devi, Tages-Anzeiger
Kurz nach Weihnachten wird eine Kickboxerin in ihrem Badezimmer tot gefunden, wenig später wird die Leiche einer älteren Frau entdeckt, beide mit einem Deformationsgeschoss getötet. Und doch suchen die Ermittler Staatsanwältin Regina Flint und Kriminalpolizist Bruno Cavalli zunächst vergeblich nach weiteren Gemeinsamkeiten zwischen den Mordfällen. Einzig Lukasch, ein ukrainischer Bekannter der Kickboxerin, zieht mit seinem Schweigen Verdacht auf sich. Führt die Spur in den Osten? Als man den »Adler« auf offener Straße erschießt, wird klar: Der Täter schreckt vor nichts zurück. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Petra Ivanov: Kalte Schüsse. Flint und Cavalli ermitteln gegen die russische Mafia. Der dritte Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2007), Unionsverlag eBook, 4521 KB (ca. 414 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Stille Lügen

Petra Ivanov: Stille Lügen

Info des Unionsverlags:
Hochspannung made in Switzerland
Die Entwicklungshelferin Isabelle Jenny verschwindet spurlos. Und der Buchhalter der Organisation »Teamwork«, für die sie tätig ist, wird tot zu Hause aufgefunden. Selbstmord? Staatsanwältin Regina Flint nutzt ihre Ferien im Südkaukasus, um nach ihrer ehemaligen Schulfreundin zu suchen, doch sie stößt auf eine Mauer des Schweigens. Warum verkehrt Isabelle in Kreisen, die sie früher gemieden hat: mit Auslandschweizern, der georgischen Oberschicht, Gewerkschaftsleuten? Der Aufenthalt wird für Regina Flint und den rekonvaleszenten Kriminalpolizisten zum Albtraum, als die georgische Polizei sie in Untersuchungshaft nimmt.

Petra Ivanov: Stille Lügen. Flint und Cavalli ermitteln in Georgien. Der vierte Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2008), Unionsverlag eBook, 7452 KB (ca. 352 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tiefe Narben

Petra Ivanov: Tiefe Narben

Info des Unionsverlags:
st der Kriminalpolizei noch zu trauen? - Flint und Cavallis schwierigster Fall
Bauarbeiten fördern die Leiche einer Frau zutage. Die Rippen wurden mit einer Gartenschere durchtrennt, der Schädel mit einem spitzen Gegenstand aufgebrochen - dasselbe Muster wie beim »Metzger«. Aber der sitzt im Gefängnis. Ein Nachahmungstäter? Doch woher weiß dieser, wie der »Metzger« mit seinem Opfer verfahren ist? Die Einzelheiten waren nur den Ermittlern bekannt. Da verschwindet eine weitere Frau. Mit ihr hatte Kriminalpolizist Bruno Cavalli ein Verhältnis. Verzweifelt hofft er, sie rechtzeitig zu finden. Vertrauen kann er nur noch Staatsanwältin Regina Flint, denn der Täter scheint über Insiderwissen zu verfügen.

Petra Ivanov: Tiefe Narben. Flint und Cavalli ermitteln gegen einen Insider. Der fünfte Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2010), Unionsverlag eBook, 6366 KB (ca. 573 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Leere Gräber

Petra Ivanov: Leere Gräber

Info des Unionsverlags:
»Petra Ivanov gehört zur Elite unter den zeitgenössischen Kriminalautorinnen.« Prisma
Bei der Bergung eines Schiffsmotors vom Grund des Zürichsees stößt ein Polizeitaucher auf die Leiche eines Mannes. Dessen Glieder wurden mit Hanteln beschwert, was einen Unfall ausschließt. Da der Tote in der Schweiz nicht vermisst wird, schalten Staatsanwältin Regina Flint und Kriminalpolizist Bruno Cavalli Interpol ein. Bald wird klar: Die Beschreibung passt auf einen argentinischen Journalisten, der vor sechs Monaten spurlos verschwunden ist. Doch was führte Ramón Penasso nach Zürich? Und woran arbeitete er vor seinem Tod?

Weil die Untersuchung nicht vorankommt, fliegt Regina Flint nach Buenos Aires. In Zürich überschreitet Bruno Cavalli auf der Jagd nach dem Täter die Grenzen des gesetzlich Erlaubten. Denn er hat nichts mehr zu verlieren.

Petra Ivanov: Leere Gräber. Flint und Cavalli ermitteln in Argentinien. Der sechste Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2012), Unionsverlag eBook, 7233 KB (ca. 432 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Heiße Eisen

Petra Ivanov: Heiße Eisen

Info des Unionsverlags:
Ein verschwundener Politiker und eine verkohlte Leiche - wer steckt hinter dem grausamen Mord?
Zwischen Umweltschützern und Villenbesitzern tobt eine hitzige Debatte um das Ufer des Zürichsees. Der engagierte Politiker Moritz Kienast setzt sich, allen Anfeindungen zum Trotz, für eine rigorose Lösung ein - bis er plötzlich verschwindet. Kurz darauf wird die Staatsanwältin Regina Flint zu einer abgelegenen Waldhütte gerufen, wo sie eine nicht identifizierbare Leiche vorfindet - verkohlt und aufgespießt. Flint zweifelt keine Sekunde daran, dass sie den verschwundenen Politiker vor sich hat. An Vermutungen mangelt es nicht, der unnachgiebige »Motz-Moritz« ist im Laufe seiner Karriere mehr als nur einem einflussreichen Gegner auf die Füße getreten. Ihre Nachforschungen führen die Staatsanwältin schon bald an Abgründe, die mit »menschlich« nichts mehr zu tun haben.

Petra Ivanov: Heiße Eisen. Flint und Cavalli ermitteln in Zürichs besten Kreisen. Der siebte Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2015), Unionsverlag eBook, 6289 KB (ca. 354 S.), 24.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Geballte Wut

Petra Ivanov: Geballte Wut

Info des Unionsverlags:
»Das Leben ist unberechenbarer als der Lauf einer Billardkugel.«
»Die drei Richter starren mich schweigend an, genauso die Zuschauer und die Journalisten. Sie haben genug über meine Person gehört. Sie wissen, wer ich bin. Jetzt wollen sie hören, was ich getan habe.«

Sebastians Leben ist eine einzige Abwärtsspirale. Seine Eltern sind von seinen schulischen Leistungen enttäuscht, Freunde hat er kaum. Eine Lehrstelle findet er nur dank der Beziehungen seines Vaters, eines Zahnarztes an der Zürcher Goldküste. Einzig im Billardspielen ist Seb wirklich gut. Als er dabei Isabella kennenlernt, scheint sein Leben eine Wende zu nehmen. Doch es kommt anders als erwartet. Statt auf sicheren Boden, führt ihn diese Beziehung aufs Glatteis. Unfähig, sich aufzufangen, schlittert Seb geradewegs in eine Katastrophe.

Petra Ivanov: Geballte Wut. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2014), Unionsverlag eBook, 4276 KB (ca. 224 S.), 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tatverdacht

Petra Ivanov: Tatverdacht

Info des Unionsverlags:
Schauplatz Kosovo - Ermittlungen im Umfeld der internationalen Schutztruppen
Camp Casablanca in Kosovo: Der Swisscoy-Soldat Fabian Zaugg wird beschuldigt, eine Bardame vergewaltigt zu haben. Der Soldat bestreitet die Tat, doch die Spuren zeichnen ein anderes Bild. Seine Schwester in der Schweiz beauftragt den Anwalt Pal Palushi mit der Verteidigung, in der Hoffnung, dass dieser als gebürtiger Kosovare mehr Licht in die Angelegenheit bringen kann. Pal Palushi bittet die Ex-Polizistin Jasmin Meyer, vor Ort zu recherchieren. Diese merkt schon bald, dass weit mehr hinter den Anschuldigungen steckt, als es den Anschein macht. Hat Fabian Zaugg etwas gesehen, das nicht für seine Augen bestimmt war? Oder schützt er einen Kameraden? Je tiefer Jasmin Meyer gräbt, desto undurchsichtiger wird die Geschichte.

Petra Ivanov: Tatverdacht. Meyer und Palushi ermitteln in Kosovo. Der erste Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2011), Unionsverlag eBook, 7461 KB (ca. 400 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Hafturlaub

Petra Ivanov: Hafturlaub

Info des Unionsverlags:
»Niemand kann voraussehen, was ein Mensch in einer bestimmten Situation tun wird.«
Hafturlaub. Wenn die ehemalige Polizistin Jasmin Meyer das Wort bloß hört, wird ihr übel - auch sie wurde Opfer einer Gewalttat. Nun aber muss sie sich ihren Ängsten stellen: Die 11-jährige Fanny wird bedroht, und Jasmin vermutet, dass ein Strafgefangener dahintersteckt. Da stellt sich heraus, dass einer der Verdächtigen ein Klient ihres Lebenspartners ist, des Anwalts Pal Palushi. Als der Vergewaltiger Hafturlaub erhält, realisiert Jasmin, dass sie ganz auf sich allein gestellt ist. Doch um Fanny zu beschützen, scheut sie vor nichts zurück.

Petra Ivanov: Hafturlaub. Meyer und Palushi ermitteln gegeneinander. Der zweite Fall. Zürich: Unionsverlag, 2017 (1. Aufl. - Herisau: Appenzeller Verl., 2014), Unionsverlag eBook, 6453 KB (ca. 320 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Unionsverlag »

 

Monatsübersicht Januar 2017

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen