legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper

 

1794

Niklas Natt och Dag: 1794

Info des Piper Verlags:
Endlich! Nach »1793« die mit Spannung erwartete Fortsetzung vom preisgekrönten Spiegel-Bestsellerautor
Nach den Ereignissen des letzten Jahres fällt Jean Michael Cardell in ein tiefes Loch. Die Ermittlungen im Fall der verstümmelten Leiche gaben seinem Leben einen Sinn. Nun ist er wieder da, wo er vorher war. Bis zu dem Tag, als ihn eine Frau kontaktiert: Ihre Tochter wurde in der Hochzeitsnacht auf grausamste Weise zugerichtet und getötet. Als Täter wird deren frisch angetrauter adeliger Ehemann identifiziert und in ein Irrenhaus eingewiesen. Die Mutter der Getöteten glaubt diese Version jedoch nicht und sucht Hilfe bei Cardell. Seine Nachforschungen führen diesen erneut in die Abgründe Stockholms, und er muss feststellen, dass die Stadt verruchter und gefährlicher ist als je zuvor.

Niklas Natt och Dag: 1794. (1794, 2019). Roman. Aus dem Schwedischen von Leena Flegler. Piper Taschenbuch Nr. 31794 (1. Aufl. - München: Piper, 2020), ca. 560 S., ca. 11.00 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2021]

 


 

Das tote Model

Jean Lassalle: Das tote Model

Info des Piper Verlags:
Ein pensionierter Kommissar, ein Hotel an der Promenade des Anglais, ein mysteriöser Todesfall: Ein raffinierter Südfrankfreich-Krimi für alle Fans von Christine Cazon und Pierre Martin

Vor der mediterranen Kulisse in Nizza findet im Museum Masséna ein Fotoshooting statt. Eines der Models, die 18-jährige Anna Piat, wird im Toilettentrakt aufgefunden: tot. Sie starb an den Folgen eines unglücklichen Sturzes, so lautet die offizielle Version. Ihre Freundin Claire jedoch glaubt nicht an einen Unfall. Sie bittet den früheren Commissaire Bernard Bonnot, den Fall genauer zu untersuchen. Erst zögerlich, dann entschlossen versucht er, die Wahrheit herauszufinden. Schon bald gerät er in einen Fall voller Abgründe. Was geschah wirklich mit Anna Piat?

Jean Lassalle: Das tote Model. Ein Cote d'Azur-Krimi. Originalausgabe. Piper Digital Nr. 50357, ca. 350 S., ca. 18.00 Euro (D), eBook 6.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2021]

 


 

Französische Verstrickungen

Nicole de Vert: Französische Verstrickungen

Info des Piper Verlags:
Ein ungelöstes Rätsel aus der Vergangenheit, Skrupellosigkeit und Gewalt: Margot Surfins persönlichster Kriminalfall in Südfrankreich
Wie kam Frank Kaisers Mutter wirklich ums Leben? Die als Prostituierte abgestempelte Mutter des Polizisten und Ex-Kollegen von Mimikexpertin Margeaux Surfin wurde vor mehr als drei Jahrzehnten getötet. Aktuelle Spuren führen das deutsch-französische Team in die mafiös organisierte Geldwelt von Marseille. Was wusste die deutsche Bankangestellte, dass sie sterben musste? Und warum wurde nie richtig in diesem Fall ermittelt? Margeaux und ihre Mitstreiter geraten in einen Strudel aus Skrupellosigkeit, Gewalt und politischer Verstrickungen.

Mit leckeren provenzalischen Rezepten der Autorin, die zum Nachkochen einladen!
»Französische Verstrickungen« ist der vierte Band der fesselnden Provence-Krimiserie rund um Mimikexpertin und Hobbyköchin Margeaux Surfin - mit jeder Menge Südfrankreich-Flair, auch unabhängig von den anderen Bänden der Reihe zu lesen.

Nicole de Vert: Französische Verstrickungen. Provence-Krimi. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 50327, ca. 250 S., ca. 10.00 Euro (D), eBook 6.99 Euro (D).

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im März 2021]

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen