legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der dunkle Schatten des Waldes

Bert Dillert: Der dunkle Schatten des Waldes

Info des Piper Verlags:
Ein spannender Kriminalroman um das Verschwinden eines jungen Mädchens - vor der Kulisse des geheimnisvollen Schwarzwaldes
Ein kleiner Ort im Schwarzwald: Am Neujahrstag verschwindet die 16-jährige Sina Falke plötzlich spurlos. Lange Zeit keine Spur, kein Lebenszeichen von ihr. Doch nach sechs Jahren erhält ihre jüngere Schwester Hanna einen mysteriösen Anruf mit einem Hinweis auf Sina. Der kurze Anruf wirbelt die Welt von Sinas Angehörigen gewaltig durcheinander. Alte Narben werden aufgerissen, verdrängter Schmerz dringt nach oben, und es wird deutlich, wie sehr das Verschwinden von Sina zum Einschnitt im Leben der Menschen wurde, die sie kannten...

Bert Dillert: Der dunkle Schatten des Waldes. Kriminalroman. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 50179, Print-on-demand, 406 S., 16.99, eBook 4.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Wurzel des Bösen

Anna Grue: Die Wurzel des Bösen

Info des Piper Verlags:
Während sich die Bewohner der beschaulichen Küstenstadt Christianssund auf die Weihnachtsfeiertage vorbereiten, wird der international erfolgreiche Bauunternehmer Peter Münster-Smith ermordet in seiner Firma aufgefunden. Bald stellt sich heraus, dass er zahlreiche Damenbekanntschaften hatte und mit internationalen Korruptions- und Bestechungsaffären im Zusammenhang steht. Dan Sommerdahl begibt sich auf Spurensuche, auch wenn er mit der Ordnung seines turbulenten Privatlebens genug zu tun hätte. Doch er war einer der Letzten, denen Münster-Smith lebend begegnet ist...

Anna Grue: Die Wurzel des Bösen. (Et spørgsmal om penge, 2012). Sommerdahls fünfter Fall. Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Piper Taschenbuch Nr. 31291 (1. Aufl. - Zürich: Atrium, 2015), ca. 496 S., 11.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Richterspiel

Sabine Kornbichler: Das Richterspiel

Info des Piper Verlags:
Schlimmer könnte das alte Jahr für Marlene nicht enden: In der Wohnung einer Bekannten entdeckt sie eine Tote - die junge Frau wurde offensichtlich ermordet. Ohne es zu wollen, wird Marlene in den Fall hineingezogen. Hier spielt jemand ein Spiel, ein Spiel, das vor langer Zeit dazu gedacht war, dem Schicksal die Stirn zu bieten. Erst als Marlene selbst in Gefahr gerät, begreift sie, wie dunkel der Schatten sein kann, den die Vergangenheit wirft...

Sabine Kornbichler: Das Richterspiel. Kriminalroman. Piper Taschenbuch Nr. 31248 (1. Aufl. - München: Knaur, 2009), ca. 432 S., 10.00 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schadenersatz

Sara Paretsky: Schadenersatz

Info des Piper Verlags:
Der erste Einsatz für Powerfrau Vic Warshawski.
Ein Bilderbuchfall für Privatdetektivin Vic Warshawski: ein mysteriöser Klient, ein spurlos verschwundes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Die Drahtzieher des gigantisch angelegten Versicherungsbetrugs sitzen in den Chefetagen mächtiger Konzerne. Und sie verstehen keinen Spaß, als Vic sich in ihre lukrativen, aber schmutzigen Geschäfte einmischt. Aber Vic ist nun einmal nicht so leicht aufs Kreuz zu legen...

Sara Paretsky: Schadenersatz. (Indemnity Only, 1982). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Uta Münch. Piper Taschenbuch Nr. 50151 (1. Aufl. - München: Piper, 1986), ca. 320 S., ca. 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2018]

 


 

Deadlock

Sara Paretsky: Deadlock

Info des Piper Verlags:
Vic Warshawski, Chicagoer Privatdetektivin und Spezialistin für Wirtschaftskriminalität ermittelt in ihrem zweiten Fall!
Champ, ehemaliger Eishockey-Star und der Lieblingsvetter von Privatdetektivin Vic Warshawski, gerät im Hafen von Chicago in die Schiffschraube eines Getreidefrachters. »Ein bedauerlicher Unfall« meint sein Arbeitgeber, eine angesehene Reederei. Doch Vic ist mißtrauisch: Je weiter sie ihre Nase in die Frachtschwindeleien steckt, desto tiefer gerät sie zwischen die Fronten der großen Reeder...

Sara Paretsky: Deadlock. (Deadlock, 1984). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Katja Münch. Piper Taschenbuch Nr. 50192 (1. Aufl. - München: Piper, 1988), ca. 288 S., ca. 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2018]

 


 

Die verschwundene Frau

Sara Paretsky: Die verschwundene Frau

Info des Piper Verlags:
Einfallsreich folgt Vic Warshawski in ihrem neunten Fall der Spur zu den mächtigsten Männern Chicagos und stößt dabei in ein lebensgefährliches Wespennest aus Korruption und politischen Intrigen

Warum musste die Einwanderin Nicola Aguinaldo auf so gewaltsame Weise sterben? Weshalb verschwindet ihre Leiche, bevor ein ausführlicher Obduktionsbericht erstellt werden konnte? Und aus welchen Gründen will die Chicagoer Polizei ausgerechnet Vic Warshawski die Schuld an dem Tod der jungen Frau in die Schuhe schieben? Beim Lösen ihres neuen Falls ist die charmante und scharfsinnige Privatdetektivin vor besondere Schwierigkeiten gestellt, denn ganz offensichtlich wollen einflußreiche Kreise ihre Nachforschungen unterbinden.

Sara Paretsky: Die verschwundene Frau. (Hard Time, 1999). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 2001), eBook, ca. 446 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2018]

 


 

Ihr wahrer Name

Sara Paretsky: Ihr wahrer Name

Info des Piper Verlags:
Vic Warshawskis ermittelt in ihrem zehnten Fall mit Sensibilität und Unbestechlichkeit!
Lotty Herschel ist nicht nur Vic Warshawskis älteste Freundin, sondern auch angesehene Ärztin. Doch als Lotty im Fernsehen den Namen Paul Radbuka hört, verliert sie plötzlich die Fassung: In einem aufwühlenden Interview behauptet Radbuka, das Geheimnis seiner Herkunft gelüftet zu haben und tragisches Opfer des Holocaust zu sein. Unter dem Druck der Ereignisse gesteht Lotty ihrer Freundin Vic, sie habe nach dem Krieg für kurze Zeit den Namen Radbuka annehmen müssen, um ihre wahre Identität zu verschleiern. Was hatte Lotty damals zu verbergen? Und welche Verbindung besteht zwischen ihr und dem fremden Radbuka wirklich? Je näher Vic der Wahrheit kommt, desto unklarer wird, wem von beiden sie trauen kann...

Sara Paretsky: Ihr wahrer Name. (Total Recall, 2001). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 2002), eBook, ca. 493 S., ca. 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag im September 2018]

 


 

Nebelgrab

Kirstin Warschau: Nebelgrab

Info des Piper Verlags:
Nach ihrem Wechsel von der Mordkommission in den Innendienst der Kieler Polizei ist es für Olga Island nun höchste Zeit, ihren Kopf von der nervenaufreibenden Verwaltungsarbeit freizubekommen und Urlaub zu nehmen. Mit ihrer Freundin Lotte reist sie deshalb in die Hüttener Berge, um sich zu erholen. Doch schon bei ihrem ersten Ausflug wird das unwegsame Waldgebiet von unheimlichen Schreien erschüttert. Was der Nebel am nächsten Tag freigibt, ist der wohl grausigste Anblick in Olga Islands bisheriger Karriere: die brutal zugerichteten Leichen zweier Wanderer, eingehüllt in eine Art Kokon aus Filzwolle.

Kirstin Warschau: Nebelgrab. Ein Kiel-Krimi. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 31041, ca. 320 S., 10.00 Euro (D), ca. 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht September 2018

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen