legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ewiges Leben

Andreas Brandhorst: Ewiges Leben

Info des Piper Verlags:
Die Journalistin Sophia erhält einen scheinbar harmlosen Auftrag: Für den Biotechnologie-Konzern Futuria soll sie ein Porträt für die Firmengeschichte verfassen. Futuria wird wegen seiner Verdienste um die gentechnische Heilung von Krankheiten wie Krebs und der Forschungen auf dem Gebiet der Lebensverlängerung geschätzt. Doch je tiefer Sophia gräbt, desto unheimlicher wird ihr das Unternehmen, dessen Gründer, der legendäre Salomon Leclerq, seit einigen Jahren verschwunden ist. Sie stößt auf Hinweise, dass Futuria den genetischen Schlüssel für die Unsterblichkeit gefunden hat. Doch hinter der Verheißung von ewigem Leben verbirgt sich ein düsteres Geheimnis, ein großangelegter Plan, den das Unternehmen verfolgt. Gemeinsam mit dem abtrünnigen Casper muss Sophia alles daransetzen, den Plan zu vereiteln. Denn Futuria hat nicht vor, sein Wissen nur zum Wohle der Menschheit einzusetzen...

Andreas Brandhorst: Ewiges Leben. Thriller. Originalausgabe. Klappenbroschur, 698 S., 16.99, eBook 14.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Wen der Tod betrügt

Wolfgang Burger: Wen der Tod betrügt

Info des Piper Verlags:
Juliana von Lembke, erfolgreiche Managerin und gefürchtete Spezialistin für die Sanierung bankrotter Firmen, wird tot aus dem Neckar gezogen. Anfangs deutet alles auf Selbstmord hin. Doch dann taucht eine Obdachlose auf, die bezeugt, dass Juliana von einer Brücke in den Fluss gestoßen wurde. Kripochef Alexander Gerlach hat zunächst den Ehemann in Verdacht oder einen ihrer vielen verflossenen Liebhaber. Da Juliana sich bei den Sanierungsaktionen aber viele Feinde gemacht hat, ermittelt er bald auch in dieser Richtung. Dann findet einer von Julianas früheren Liebhaber den Tod, ein Mitarbeiter wird in die Luft gesprengt, und der Ehemann ist plötzlich spurlos verschwunden. Gerlach steht vor seinem vielleicht undurchsichtigsten Fall...

Wolfgang Burger: Wen der Tod betrügt. Ein Fall für Alexander Gerlach. Originalausgabe. Klappenbroschur, 395 S., 16.00, eBook 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard

Liliane Fontaine: Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard

Info des Piper Verlags:
Languedoc, Südfrankeich: Eine französische Untersuchungsrichterin, ein deutscher Reiseschriftsteller - ein Verbrechen in der Gegenwart, eines in der Vergangenheit: der erste aufwühlende Fall für Mathilde de Boncourt mit jeder Menge südfranzösischem Flair!

Vor dem Palais de Justice in Nîmes wird auf die Untersuchungsrichterin Mathilde de Boncourt nach einem Strafprozess ein Attentat verübt. Mathilde überlebt schwerverletzt und ist sich sicher, dass hinter diesem Anschlag ein Pädophilen-Zirkel steckt, dessen Mitglieder aus den höchsten Kreisen der Gesellschaft stammen. Um sich von ihren Verletzungen zu erholen, zieht sich Mathilde auf das Weingut ihres Großvaters im Languedoc zurück. Von dort ermittelt sie gemeinsam mit Rachid Bouraada, Commandant der Police judicaire mit algerischen Wurzeln, und sagt den Tätern den Kampf an.

Während die beiden das Netz um die Verdächtigen immer enger ziehen, ist der deutsche Reiseschriftsteller Martin Endress in Südfrankreich auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, was mit seiner jüdischen Großmutter geschah, die 1941 nach einem Fluchtversuch durch einen vermeintlichen Unfall ums Leben kam.

Die Wege von Mathilde de Boncourt und Martin Endress kreuzen sich auf schicksalhafte Weise, und Rémy de Boncourt, Mathildes Großvater, und seine Freunde wissen mehr über das Schicksal von Martins Großmutter, als sie zugeben wollen...

Liliane Fontaine: Die Richterin und die Tote vom Pont du Gard. Ein Südfrankreich-Krimi. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 50178, Print-on-Demand, 308 S., 13.99 Euro (D), eBook 6.99 Euro (D), Einführungspreis 3.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

In Staub und Asche

Anne Holt: In Staub und Asche

Info des Piper Verlags:
Jonas Abrahamsen hat 12 Jahre für den Mord an seiner Frau verbüßt. Zu Unrecht, davon ist Kommissar Henrik Holme überzeugt. Noch während er mit Hanne Wilhelmsen in diesem Cold Case ermittelt, gibt es eine zweite Tote: Es ist eine prominente Rechtsradikale. Weder Henrik noch Hanne glauben an die Theorie vom Selbstmord - warum sollte eine Frau, die in ihren Kreisen als Heldin gefeiert wurde, ihrem Leben ein Ende setzen? Als Hanne eine Verbindung zu ihrem alten Fall entdeckt, ist es fast zu spät - denn Abrahamsen hat ein 3-jähriges Kind entführt und will endlich Rache nehmen.

Das glänzende Finale für eine Kultermittlerin, in dem es um die großen Themen der skandinavischen Kriminalliteratur geht: Schuld und Sühne, Schmerz und tiefe Rache.

Anne Holt: In Staub und Asche. (I støv og aske, 2018). Kriminalroman. Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 413 S., 22.00, eBook 18.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Es ist nie vorbei

Lia Jenssen: Es ist nie vorbei

Info des Piper Verlags:
Ein Kiel-Krimi, der unter die Haut geht: der erste gemeinsame Fall für die Kriminalbeamten Lena Wagner und Karl Hansen
Ein grausamer Fund in der Nähe von Kiel: Ein Mann ist in einer im Wald versteckten, hermetisch versiegelten Kiste qualvoll erstickt. Für den erfahrenen Kriminalbeamten Karl Hansen und seine junge Kollegin Lena Wagner ist es der erste gemeinsame Fall. Sie ermitteln im privaten Umfeld des Toten, einem erfolgreichen Rechtsanwalt. Doch als sie eine Verbindung zu weiteren Mordfällen entdecken, bekommt alles eine größere Dimension. Sollte tatsächlich ein brutaler Serienkiller in Kiel sein Unwesen treiben? Oder liegt das Motiv für die abscheulichen Taten ganz woanders? Für Hansen und Wagner beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Lia Jenssen: Es ist nie vorbei. Ein Kiel-Krimi. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 50176, Print-on-Demand, 312 S., 14.99 Euro (D), eBook 4.99 Euro (D), Einführungspreis 2.49 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die verschwundene Frau

Sara Paretsky: Die verschwundene Frau

Info des Piper Verlags:
Einfallsreich folgt Vic Warshawski in ihrem neunten Fall der Spur zu den mächtigsten Männern Chicagos und stößt dabei in ein lebensgefährliches Wespennest aus Korruption und politischen Intrigen

Warum musste die Einwanderin Nicola Aguinaldo auf so gewaltsame Weise sterben? Weshalb verschwindet ihre Leiche, bevor ein ausführlicher Obduktionsbericht erstellt werden konnte? Und aus welchen Gründen will die Chicagoer Polizei ausgerechnet Vic Warshawski die Schuld an dem Tod der jungen Frau in die Schuhe schieben? Beim Lösen ihres neuen Falls ist die charmante und scharfsinnige Privatdetektivin vor besondere Schwierigkeiten gestellt, denn ganz offensichtlich wollen einflußreiche Kreise ihre Nachforschungen unterbinden.

Sara Paretsky: Die verschwundene Frau. (Hard Time, 1999). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Sonja Hauser. München: Piper Digital, 2018 (1. Aufl. - München: Piper, 2001), eBook, 4.89 MB (ca. 446 S.), 6.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Monaco Horizontale

Moses Wolff: Monaco Horizontale

Info des Piper Verlags:
Es geht heiß her im Münchner Rotlichtmilieu: Freier geben vor, potenzsteigernde Mittel einzunehmen, schlucken in Wahrheit jedoch tödliches Zyankali und verüben während des Liebesaktes Suizid. Die junge, sehr attraktive Prostituierte Violetta wendet sich verzweifelt an Hans Josef Strauß und bittet ihn um Hilfe, denn ihr ist das unschöne Ereignis bereits zum zweiten Mal passiert. Die Opfer könnten unterschiedlicher nicht sein, es gibt keine Gemeinsamkeiten und kein Motiv. Strauß und sein Partner Quirin ermitteln in alle Richtungen und stoßen dabei nicht nur auf viele kluge Frauen, sondern auch auf sehr mysteriöse Männer...

Moses Wolff: Monaco Horizontale. Ein Fall für Hans Josef Strauß. Originalausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 31259, 197 S., 10.00, eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Oktober 2018

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen