legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Edition Köln

 

Leibrenten

Emilie Heinrichs: Leibrenten

Info der Edition Köln:
"Es ist bei Gott eine Misère in der Welt", seufzt unser invalider Lieutnant, "die Dummheit hält das Heft in der Thaten in beiden Händen, während der Verstand zur Rolle des müßigen Zuschauens verdammt ist."

Und so wird in diesem Roman betrogen und intrigiert, unterschlagen und erpresst, bestochen und diskriminiert. Zweimal wird ungesühnt gemordet, einmal aus Habsucht, einmal zur politischen Vertuschung, zwei "Märtyrer" bleiben auf der Strecke, die Bedrängten, die Unterdrückten verabschieden sich am Ende resigniert in die Emigration. Und die Gegenwart geht weiter ihren bösen Gang. Und alles das wird aufgeschrieben von einer Frau, die mehr Hintern in der Hose hat als die meisten ihrer männlichen Kollegen!

Emilie Heinrichs: Leibrenten. Roman aus der Gegenwart, 1866. Hrsg. von Dieter Paul Rudolph. Criminalbibliothek 1850 - 1933, Bd. 1. Köln: Edition Köln, 2008, kartoniert, 409 S., 13.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis in der Edition Köln »

 

Monatsübersicht Dezember 2008

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen