legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Vorschau: Krimis im Kampa Verlag

 

Februar 2021

Georges Simenon:
Maigret verliert eine Verehrerin. (Cécile est morte, 1942 in dem Sammelband »Maigret revient«). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, bearbeitet Julia Becker. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1967 in einem Maigret-Sammelband), 02/2021Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 224 S., 17.90 (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret, Lognon und die Gangster. (Maigret, Lognon et les gangsters, 1952). Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1954 u.d.T. »Maigret und die Gangster«), 02/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 225 S., 17.90 (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret und das Gespenst. (Maigret et le fantôme, 1964). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, bearbeitet Julia Becker. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1965 u.d.T. »Maigret und das Phantom«), 02/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 192 S., 17.90 (D), eBook 13.99 Euro (D).

 


 

März 2021

Georges Simenon:
Die Stammgäste. (Les clients d'Avrenos, 1935). Roman. Aus dem Französischen neu übersetzt von Jürgen und Romy Ritte. Mit einem Nachwort von Jürgen Ritte. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1992 u.d.T. »Der Stammgast«), 03/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 174 S., ca. 19.90 (D), eBook 14.99 Euro (D).
Maigret beim Minister. (Maigret chez le ministre, 1954). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, bearbeitet von Julia Becker. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1956 u.d.T. »Maigret und der Minister«), 03/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 224 S., 17.90 (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret auf Reisen. (Maigret voyage, 1957). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, bearbeitet von Julia Becker. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1959), 03/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 224 S., 17.90 (D), eBook 13.99 Euro (D).
Die Jahre mit der Leica. Fotografien 1931 - 1935. Mit einem Vorwort von William Boyd. Kampa Verlag, 03/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 240 S., 200 Illustrationen, ca. 34.00 Euro (D).
Maigret und ich. Erinnerungen und Betrachtungen. Aus dem Französischen von Sophia Marzolff u.a.. Hg. von Daniel Kampa. Kampa Verlag, 03/2021, Pappband, ca. 144 S. mit Fotografien, ca. 16.90 Euro (D).
»Ich erzähle eine Geschichte, das ist alles.« Über das Schreiben. Aus dem Französischen von Sophia Marzolff u.a.. Hg. von Daniel Kampa. Kampa Verlag, 03/2021, Pappband, ca. 144 S. mit Fotografien, ca. 18.90 Euro (D), eBook 14.99 Euro (D).

 


 

Juli 2021

Georges Simenon:
Die Phantome des Hutmachers. (Les fantômes du chapelier, 1949). Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Mirko Bonné und Juliette Aubert. Zürich: Kampa Verlag, 2021 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1982 u.d.T. »Die Fantome des Hutmachers«), 07/2021, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 272 S., ca. 22.90 (D).

 


 

Juni 2022

Georges Simenon:
Maigret beim Treffen der Neufundlandfahrer. (Au rendez-vous des Terres-neuvas, 1931). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Mirjam Madlung. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1966 u.d.T. »Maigret und das Verbrechen an Bord«), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 160 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret und die kleine Landkneipe. (La Guinguette à deux sous, 1932). Aus dem Französischen neu übersetzt von Rainer Moritz. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1955 u.d.T. »Maigret und die Groschenschenke«), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 176 S., ca. 16.90 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).
Maigret und die alte Dame. (Maigret et la vieille dame, 1949). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Mirjam Madung. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1954), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 224 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Madame Maigrets Freundin. (L'amie de Madame Maigret, 1950). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Bärbel Brands. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1954 u.d.T. »Frau Maigret als Detektiv«), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 224 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret als möblierter Herr. (Maigret en meublé, 1951). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Julia Becker. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1957), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 192 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret in der Schule. (Maigret à l'école, 1954). Aus dem Französischen neu übersetzt von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1955 u.d.T. »Maigret und die schrecklichen Kinder«), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 192 S., ca. 16.90 Euro (D), eBook 12.99 Euro (D).
Maigret und die alten Leute. (Maigret et les vieillards, 1960). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Regina Roßbach. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1961), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 176 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Maigret und der faule Dieb. (Maigret et le voleur paresseux, 1961). Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau, grundlegend überarbeitet von Regina Roßbach. Zürich: Kampa Verlag, 2020 (1. Aufl. - Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1962), 06/2022, Pappband mit farbigem Vorsatz, ca. 176 S., ca. 17.90 Euro (D), eBook 13.99 Euro (D).
Auf der Couch. (Simenon sur le gril, 1968). Fünf Ärzte verhören den Autor. Um zwei weitere Gespräche erweiterte Ausgabe. Aus dem Französischen von Nicolaus Bornhorn u.a.. Zürich: Kampa Salon, 2020 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1985), 06/2022, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 128 S., ca. 22.00 Euro (D), eBook 16.99 Euro (D).

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen