legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

D.I. Helen Grace - Eingeschlossen

Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace - Eingeschlossen

Info des Rowohlt Verlags:
Angeklagt wegen mehrfachen Mordes wartet D.I. Helen Grace auf ihren Prozess: Jeder Möglichkeit beraubt, ihre Unschuld zu beweisen, ist Helen im Gefängnis Zielscheibe all derer, die sie bisher verfolgt hat. Die Übergriffe werden brutaler. Ihre einzige Verbündete außerhalb der Mauern: Detective Sergeant Charlie Brooks, die felsenfest an Helens Unschuld glaubt. Charlie setzt alles daran, den wahren Täter zu finden. Erst recht, als in Holloway ein brutales Verbrechen geschieht. Alles deutet auf einen Serienmörder hin. Und für Helen beginnt ein Kampf ums nackte Überleben.

Matthew J. Arlidge: D.I. Helen Grace - Eingeschlossen. (Hide and Seek, 2016). Thriller. Aus dem Englischen von Karen Witthuhn. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27369, ca. 416 S., ca. 9.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Januar 2018]

 


 

Die Tote im roten Kleid

Ann Cleeves: Die Tote im roten Kleid

Info des Rowohlt Verlags:
Shetland zeigt sich nicht von seiner besten Seite, als Magnus Tait zu Grabe getragen wird: Es ist dunkel und kalt, der sintflutartige Regen reißt auf dem Weg ins Tal gewaltige Erdmassen mit sich. Bei der Bergung findet man in den Trümmern die Leiche einer unbekannten Frau in blutrotem Seidenkleid. Kommissar Jimmy Perez stößt bei den Inselbewohnern auf eine Mauer des Schweigens. Als sich herausstellt, dass die mysteriöse Tote durch Menschenhand ums Leben kam, ruft Perez seine alte Kollegin Willow Reeves aus Inverness zu Hilfe. Die ist noch nicht vor Ort, da gibt es bereits das zweite Opfer

Ann Cleeves: Die Tote im roten Kleid. (Cold Earth, 2016). Ein Shetland-Krimi. Aus dem Englischen von Stefanie Kremer. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27378, ca. 448 S., ca. 10.99 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Januar 2018]

 


 

Operation Zagreb

Philip Kerr: Operation Zagreb

Info des Rowohlt Verlags:
Die Jagd nach einem Kriegsverbrecher und eine geheimnisvolle Diva - ein neuer Fall für Bernie Gunther!
Sommer 1942: Bernie Gunther arbeitet wieder im Polizeipräsidium am Alex und hat alle Hände voll zu tun - im Windschatten des Krieges fühlen sich die Verbrecher sicher. Ein Befehl von Propagandaminister Goebbels zwingt ihn, in geheimer Mission nach Zagreb zu reisen. Er soll den Vater von Goebbels' Lieblingsschauspielerin Dalia Dresner finden - einen brutalen Schlächter, der sich der rechtsextremen Ustascha angeschlossen hat. Doch dann verschwindet Dalia selbst, und Bernie muss sie unbedingt wiederfinden. Denn der Propagandaminister erträgt es nicht, wenn etwas nicht seinem Willen gehorcht...

Philip Kerr: Operation Zagreb. (The Lady from Zagreb, 2015). Roman. Aus dem Englischen von Axel Merz. Rowohlt Taschenbuch Nr. 27209 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2017), ca. 512 S., ca. 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Januar 2018]

 


 

Der Boxer

Szczepan Twardoch: Der Boxer

Info des Rowohlt Verlags:
Jakub Shapiro ist ein hoffnungsvoller junger Boxer und überhaupt sehr talentiert. Das erkennt auch der mächtige Warschauer Unterweltpate Kaplica, der Shapiro zu seinem Vertrauten macht. Doch rechte Putschpläne gegen die polnische Regierung bringen das Imperium Kaplicas in Bedrängnis; er kommt in Haft, als ihm ein politischer Mord angehängt wird. Im Schatten dieser Ereignisse bricht ein regelrechter Krieg der Unterwelt los. Jakub Shapiro muss die Dinge in die Hand nehmen: Er geht gegen Feinde wie Verräter vor, beginnt - aus Leidenschaft und Kalkül - eine fatale Affäre mit der Tochter des Staatsanwalts, muss zugleich seine Frau und Kinder vor dem anschwellenden Hass schützen - und nimmt immer mehr die Rolle des Paten ein.

Der Aufstieg eines Verbrecherhelden zwischen Gewalt, Eleganz und Laster, seine Verletzlichkeit als Jude im Vorkriegs-Warschau: «Der Boxer» ist grandios angelegt und fast filmisch erzählt, ein Panorama mit Sportlern und Schurken, einem Mann mit zwei Gesichtern, glamourösen Huren und charismatischen Gangstern. Ein überragender, thrillerhafter Roman, der eine eruptive Epoche geradezu körperlich erlebbar macht.

Szczepan Twardoch: Der Boxer. (Król, 2016). Roman. Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Deutsche Erstausgabe. Rowohlt Berlin, gebunden mit Schutzumschlag, ca. 448 S., ca. 22.95 Euro (D), eBook 19.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

[Noch nicht erschienen - erscheint laut Verlag Ende Januar 2018]

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen