legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- USA -- New York

 

Krimis mit dem Schauplatz New York City haben wir separat gelistet.

 

New York

 
 

Peter Abrahams:
Gerissen.

(End of Story).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: William Morrow, 2006.
München: Knaur, 2008.
Der Roman spielt weitenteils in einem Gefängnis nahe der kanadischen Grenze.

Gerissen
 
 

Linwood Barclay:
Lügennest.

(Broken Promise).
Aus dem kanadischen Englisch von Silvia Visintini.
New York: New American Library, 2015.
München: Knaur, 2016.

Lügennest
 

Lügennacht.
(Far from True).
Aus dem kanadischen Englisch von Silvia Visintini.
Toronto: Doubleday Canada, 2016.
München: Knaur, 2016.
Die Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Promise Falls.

Lügennacht
 
 

Sallie Bissell:
Im Namen des Teufels.

(Call the Devil by his Oldest Name).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Guinaldo.
New York: Dell, 2004.
Berlin: Ullstein, 2006.
Schauplatz Appalachian Mountains.

Im Namen des Teufels
 
 

Michael Blaine:
Tag der Rache.

(The Desperate Season).
Aus dem Amerikanischen von Holger Wolandt.
New York: Rob Weisbach Books, 1999
München: Droemer Knaur, 2001
Der Roman spielt irgendwo in den Upper Catskills.

Tag der Rache
 
 

Mary Higgins Clark:
Denn vergeben wird dir nie.

(Daddy's Little Girl).
Aus dem Amerikanischen von Andreas Gressmann.
New York: Simon & Schuster, 2002
München: Heyne, 2002
Der Roman spielt in dem Städtchen Westchester.

Denn vergeben wird dir nie
 

Mein ist die Stunde der Nacht.
(Nighttime is My Time).
Aus dem Amerikanischen von Andreas Gressmann.
New York: Simon & Schuster, 2004
München: Heyne, 2004
Ein Mord in Cornwall-on-Hudson.

Mein ist die Stunde der Nacht
 
 

Rhian Ellis:
Letzte Ruhe.

(After Life).
Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger.
New York: Viking, 2000.
München: Goldmann, 2002.

Letzte Ruhe
 
 

Myla Goldberg:
Böse Freundin.

(The False Friend).
Aus dem Amerikanischen von Martina Tichy.
New York: Doubleday, 2012.
Berlin: Kindler, 2012.

Böse Freundin
 
 

Carol Goodman:
Das Gesicht unter dem Eis.

(The Lake of Dead Languages).
Aus dem Amerikanischen von Chrstine Strüh und Adelheid Zöfel.
New York: Ballantine Books, 2002.
München: Heyne, 2003.
Der Roman spielt in den Adirondack Mountains.

Das Gesicht unter dem Eis
 

Wenn alles schläft.
(The Drowning Tree).
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel.
New York: Ballantine Books, 2004.
München: Diana, 2005.

Wenn alles schläft
 

Was niemand wissen darf.
(Ghost Orchid).
Aus dem Amerikanischen von Karin Diemerling.
New York: Ballantine Books, 2006.
München: Diana, 2007.
Der Roman spielt in einer Künstlerkolonie mit dem Namen Bosco, irgendwo "Upstate New York", wie wir der Beschreibung des US-Verlags entnehmen...

Was niemand wissen darf
 
 

Andrea Kane:
Angsttage.

(Wrong Place, Wrong Time).
Aus dem Amerikanischen von Karin Meddekis, bearbeitet von Wolfgang Neuhaus.
New York: William Morrow, 2006.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2008.

Angsttage
 

Dunkelziffer.
(No Way Out).
Aus dem Amerikanischen von Barbara Ritterbach.
New York: Pocket Books, 2001.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2005.

Dunkelziffer
 
 

James Lasdun:
Die Jagd auf das Einhorn.

(The Horned Man).
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann.
New York: W.W. Norton, 2002
München: Hanser, 2002

Die Jagd auf das Einhorn
 
 

Robert Littell:
Zufallscode.

(The Visiting Professor).
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein.
London: Faber & Faber, 1993.
München: Goldmann, 1995 unter dem Titel »Der Gastprofessor«.

Zufallscode
 
 

Wendy Morgan:
Was du nicht weißt.

(In the Blink of an Eye).
Aus dem Amerikanischen von Martin Hillebrand.
New York: Kensington Pub., 2002
als Wendy Corsi Staub.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2005.
Das Buch spielt in Lily Dale, im Chautauqua County, in der Gegend von Jamestown-Dunkirk-Fredonia

Was du nicht weißt
 

Verliebt, verlobt, verstorben.
(The Last to Know).
Aus dem Amerikanischen von Jutta Lang-Limbrunner.
New York: Kensington Pub., 2001
als Wendy Corsi Staub.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2003.
Der Roman spielt in dem fiktiven (?) Städtchen Townsend Heights.

Verliebt, verlobt, verstorben
 

So laut du kannst.
(All the Way Home).
Aus dem Amerikanischen von Martin Hillebrand.
New York: Kensington Pub., 1999
als Wendy Corsi Staub.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2004.

So laut du kannst
 

Aus dunklem Blut.
(Kiss Her Goodbye).
Aus dem Amerikanischen von Martin Hillebrand.
New York: Kensington Pub., 2004
als Wendy Corsi Staub.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2007.

Aus dunklem Blut
 
 

Derek Nikitas:
Scheiterhaufen.

(Pyres).
Aus dem Amerikanischen von Jens Seeling.
New York: St. Martin's Minotaur, 2007.
Frankfurt/M.: Seeling Verlag, 2010.
Das Buch spielt in dem fiktiven Städtchen Hammersport, nahe des Ontariosees.

Scheiterhaufen
 
 

Hilary Norman:
Panische Angst.

(Blind Fear).
Aus dem Englischen von Bianca Güth.
London: Piatkus, 2000
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2003

Panische Angst
 
 

James Patterson:
Wenn er fällt, dann stirbt er.

(Beach House).
Aus dem Amerikanischen von Edda Petri.
Boston: Little, Brown, 2002
Mord in East Hampton...

Wenn er fällt, dann stirbt er
 
 

Kate Pepper:
48 Stunden.

(One Cold Night).
Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels.
New York: Onyx Books, 2006.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

48 Stunden
 
 

Barbara Rogan:
Die Verschwundene.

(Hindsight. A Novel of the Class of 1972).
Aus dem Amerikanischen von Brigitta Merschmann.
New York: Simon & Schuster, 2003
München: btb bei Goldmann, 2004
Das Buch spielt Beacon Hill, New York. Die Handlung spielt im Jahr 1992 und greift zurück auf Ereignisse des Jahres 1972

Die Verschwunden
 
 

Lionel Shriver:
Wir müssen über Kevin reden.

(We Need to Talk About Kevin).
Aus dem Amerikanischen von Christine Frick-Gerke und Gesine Strempel.
New York: Counterpoint, 2003.
München: List, 2006.

Wir müssen über Kevin reden
 
 

Julia Spencer-Fleming:
Das weiße Kleid des Todes.

(In the Bleak Midwinter).
Aus dem Amerikanischen von Stefan Troßbach.
New York: Thomas Dunne Books, 2002.
München: Knaur, 2005.

Das weiße Kleid des Todes
 

Die rote Spur des Zorns.
(A Fountain Filled With Blood).
Aus dem Amerikanischen von Stefan Troßbach.
New York: Thomas Dunne Books, 2003.
München: Knaur, 2006.

Die rote Spur des Zorns
 

Die bleiche Hand des Schicksals.
(Out of the Deep I Cry).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Thomas Dunne Books, 2004.
München: Knaur, 2007.

Die bleiche Hand des Schicksals
 

Das dunkle Netz der Rache.
(To Darkness and to Death).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Thomas Dunne Books, 2005.
München: Knaur, 2008.

Das dunkle Netz der Rache
 

Wer mit Schuld beladen ist.
(All Mortal Flesh).
Aus dem Amerikanischen von Frauke Czwikla.
New York: Thomas Dunne Books, 2006.
München: Knaur, 2009.
(Die Romane spielen in den Adirondack Mountains)

Wer mit Schuld beladen ist
 
 

Jonathan Stone:
Bittere Wahrheit.

(The Cold Truth).
Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis.
New York: St. Martin's Press, 1999.
München: Blanvalet, 2001.

Bittere Wahrheit
 
 

Lisa Unger:
Gedenke deiner Taten.

(Heartbroken).
Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné.
New York: Crown Publishers, 2012.
München: Goldmann, 2013.
Spielt in den Adirondacks.

Gedenke deiner Taten
 
 

John Verdon:
Die Handschrift des Todes.

(Think of a Number).
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader.
New York: Crown Publishers, 2010.
München: Heyne, 2011.

Die Handschrift des Todes
 
 

Buffalo

 
 

Lauren Belfer:
Wie ein Licht im Strom.

(City of Light).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Kamphius.
New York: Dial Press, 1999
München: Ehrenwirth, 2001
Der Roman spielt im Jahre 1901.

Wie ein Licht im Strom
 
 

Peter Clement:
Die Schlingen des Bösen.

(Mortal Remains).
Aus dem Amerikanischen von Rolf Tatje.
New York: Ballantine, 2003
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2006

Die Schlingen des Bösen
 
 

Long Island

 
 

Russel Andrews:
Das Aphrodite-Experiment.

(Aphrodite).
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon.
New York: Mysterious Press, 2004.
Berlin: Rütten & Loening, 2005.

Das Aphrodite-Experiment
 

Midas.
(Midas).
Aus dem Amerikanischen von Michael Windgassen.
New York: Mysterious Press, 2005.
Reinbek: Rowohlt, 2006.

Midas
 

Hades.
(Hades).
Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger.
New York: Mysterious Press, 2007.
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Midas
 
 

Nelson DeMille:
Das Vermächtnis.

(The Gate House).
Aus dem Amerikanischen von Georg Schmidt.
New York: Grand Central Publishing, 2008.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2009.

Das Vermächtnis
 
 

Nancy Geary:
Böse Stimmen.

(Misfortune).
Aus dem Amerikanischen von Gaby Wurster.
New York: Warner Books, 2001
München: Marion von Schröder, 2001

Böse Stimmen
 
 

Wendy Morgan:
Von schwarzem Herzen.

(She Loves Me Not).
Aus dem Amerikanischen von Martin Hillebrand.
New York: Kensington Pub., 2003
als Wendy Corsi Staub.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2006.

Von schwarzem Herzen
 
 

James Patterson:
Sündenpakt.

(Beach Road).
Aus dem Amerikanischen von Helmut Splinter.
Boston, MA: Little, Brown & Co., 2006.
mit Peter de Jonge.
München: Goldmann, 2007.

Sündenpakt
 
 

Tom Piccirilli:
Schmerz.

(The Midnight Road).
Aus dem Amerikanischen von Nicolai Schweder-Schreiner.
New York: Bantam Books, 2007.
München: Heyne Hardcore, 2009.

Schmerz
 
 

John Saul:
Stalker.

(Perfect Nightmare).
Aus dem Amerikanischen von Christine Roth-Drabusenigg.
New York: Ballantine Books, 2005.
München: Heyne, 2007.

Stalker
 
 

Syracuse

 
 

Cornelia Read:
Schneeweißchen und Rosentot.

(A Field of Darkness).
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
New York: Mysterious Press, 2006.
München: dtv, 2008.

Schneeweißchen und Rosentot
 
 

Troy (bei Albany)

 
 

Jonathan Stone:
Kaltes Gewissen.

(The Heat of Lies).
Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis.
New York: St. Martin's Minotaur, 2001
München: Blanvalet, 2001

Kaltes Gewissen
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen