legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Geschichte -- Frankreich

 

 
 

ca. 1000 (Normandie)

 
 

Frédéric Lenoir und Violette Cabesos:
Der Fluch des Mont-Saint-Michel.

(La Promesse de l'Ange)
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke.
Paris: Albin Michel, 2004.
München: Piper, 2007.
Die Handlung springt kapitelweise durch die Geschichte - auf einen Abschnitt, der in der Gegenwart spielt, folgt jeweils ein Kapitel, das zu Beginn des 11. Jahrhunderts spielt.

Der Fluch des Mont-Saint-Michel

 

 
 

1096

 
 

James Patterson:
Die Rache des Kreuzfahrers.

(The Jester)
Aus dem Amerikanischen von Axel Merz.
Boston, MA: Little, Brown & Co., 2003
München: Ehrenwirth, 2005

Die Rache des Kreuzfahrers

 

 

1118 (Frankreich u.a.)

 
 

Romain Sardou:
Salomons Schrein.

(L'Éclat de Dieu)
Aus dem Französischen von Karin Meddekis.
Paris: XO Éditions, 2004.
München: Heyne, 2006.

Salomons Schrein

 

 

1183 (Poitou-Aquitanien)

 
 

Richard Dübell:
Die Tochter des Bischofs.

München: Ehrenwirth, 2004

Die Tochter des Bischofs

 

 

1245 (Corbeil, Marne (?), Frankreich)

 

 

Julia Kröhn:
Die Chronistin.

München: btb bei Goldmann, 2006.
Die Rahmenhandlung spielt im Jahre 1245, rekurriert aber auf Ereignisse, die sich zwischen 1184 und 1240 zugetragen haben.

Die Chronistin

 

 

1284 (Draguan)

 
 

Romain Sardou:
Das dreizehnte Dorf.

(Pardonnez nos offenses, 2002)
Aus dem Französischen von Karin Meddekis.
Paris: XO éd., 2002
München: Blessing, 2004

Das dreizehnte Dorf

 

 

1318 - 1325 (Südfrankreich)

 

 

Catherine Jinks:
Der Inquisitor.

(The Inquisitor).
Aus dem australischen Englisch von Michael Haupt.
Sydney: Macmillan, 1999.
Hamburg: Europa, 2002.

Der Inquisitor
 

Der Notar von Avignon.
(The Notary).
Aus dem australischen Englisch von Michael Haupt.
Sydney: Macmillan, 2000.
Hamburg: Europa, 2003.

Der Notar von Avignon
 

Die Ketzer von Narbonne.
(The Secret Familiar).
Aus dem Australischen Englisch von Gabriele Weber-Jaric.
Crow's Nest, NSW: Allen & Unwin, 2006.
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Die Ketzer von Narbonne
 

 

 

1327

 
 

Helga Glaesener:
Safran für Venedig.

Berlin: List, 2004.

Safran für Venedig

 

 

1348 (Paris)

 
 

Cay Rademacher:
In Nomine Mortis.

München: Nymphenburger, 2007.

In Nomine Mortis

 

 

1350

 
 

Michael Crichton:
Timeline.

(Timeline, 1999).
Eine Reise in die Mitte der Zeit.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
New York: Alfred A. Knopf, 1999
München: Blessing, 2000
Der Roman beschreibt die Zeitreise mehrerer Amerikaner ins 14. Jahrhundert, wo sie in Frankreich in den Hundertjährigen Krieg verwickelt werden.

Timeline

 

 

1449 (Mont Saint-Michel, Frankreich)

 

 

Barbara Goldstein:
Das Testament des Satans.

Köln: Bastei Lübbe, 2013.

Das Testament des Satans

 

 

1483 (Paris)

 
 

Jörg Kastner:
Im Schatten von Notre-Dame.

Bern u.a.: Scherz, 1999

Im Schatten von Notre-Dame

 

 

1520

 
 

Paul Löwinger:
Das Siegel der Liebe.

Frankfurt/M.: Krüger, 2003
Der Berater des Königs macht sich auf die Suche nach den Mördern seiner Frau - die Handlung beginnt in Frankreich, wohin die Reise aber führt, wissen wir nicht.

Das Siegel der Liebe

 

 

1572 ff.

 
 

Lorenzo de' Medici:
Die Medici Verschwörung.

(La Conjura de la reina).
Aus dem Spanischen von Sybille Martin.
Madrid: Martínez Roca , 2004.
München: Ehrenwirth, 2007.

Die Medici Verschwörung

 

 

1670

 
 

Sargon Youkhana:
Im Labyrinth der Lilien.

Berlin: List, 2007.

Im Labyrinth der Lilien

 

 

Mitte 18. Jhdt. (Paris)

 
 

Patrick Süskind:
Das Parfüm.

Die Geschichte eines Mörders.
Zürich: Diogenes, 1985

Das Parfüm

 

 

ca. 1765

 
 

Pablo de Santis:
Voltaires Kalligraph.

(El calÌgrafo de Voltaire).
Aus dem argentinischen Spanisch von Claudia Wuttke.
Barcelona: Destino, 2001.
Buenos Aires: Seix Barral, 2002.
Zürich: Unionsverlag, 2004.

Voltaires Kalligraph

 

 

1776 (Mont Saint Michel, Normandie)

 
 

Sina Beerwald:
Das blutrote Parfüm.

München: Heyne, 2010.

 

 

1785 (Paris)

 
 

Andreas Trebal:
Der Hypnotiseur.

Berlin: Aufbau Verlag, 2004

Der Hypnotiseur

 

 

1792 (Aix)

 
 

Martin Corzillius:
Der Henker von Aix.

Frankfurt/M.: Fischer, 2005.

Der Henker von Aix

 

 

1792 (Paris)

 
 

Daniel Picouly:
Der Leopardenjunge.

(L'enfant léopard)
Aus dem Französischen von Rick Walther.
Paris: Grasset, 1999
Berlin: Kindler, 2001.

Der Leopardenjunge

 

 

1792 (Paris)

 
 

P.F. Thomése:
Der sechste Akt.

(Het zesde bedrijf).
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby.
Amsterdam: Querido, 1999
Leipzig: Gustav Kiepenheuer, 1999

Der sechste Akt

 

 

1849 (Neuengland und Paris)

 
 

Matthew Pearl:
Die Stunde des Raben.

(The Poe Shadow)
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet.
New York: Random House, 2006.
München: Droemer, 2007.

Die Stunde des Raben

 

 

1885 (Rennes-le-Château)

 
 

Jean-Michel Thibaux:
Das Geheimnis des Abbé Saunière.
(Le secret de l'abbe Saunière)
Aus dem Französischen von Margrit von Dach.
Paris: Plon, 2004.
Bergisch Gladbach: BLT, 2006.

Das Geheimnis des Abbé Saunière

 

 

1889 (Paris, Frankreich)

 
 

Pablo de Santis:
Das Rätsel von Paris.

(El enigma de París).
Aus dem argentinischen Spanisch von Claudia Wuttke.
Buenos Aires: Planeta, 2007.
Zürich: Unionsverlag, 2010.

Das Rätsel von Paris

 

 

1891 (Paris)

 
 

Claude Izner:
Mademoiselle muss heute sterben.

(Le carrefour des écrasés).
Aus dem Französischen von Gaby Wurster.
Paris: 10-18, 2003.
München: Pendo, 2012.

Mademoiselle muss heute sterben

 

 

1897 (Paris)

 
 

Olivier Bleys:
Das Phantom des Eiffelturms.

(Le fantôme de la tour Eiffel)
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz.
Paris: Gallimard, 2002
München: Ullstein, 2003.

Das Phantom des Eiffelturms

 

 

1899 (Paris)

 
 

Lisa Appignanesi:
Paris Requiem.

(Paris Requiem)
Aus dem kanadischen Englisch von Wolfgang Thon.
Toronto: MacArthur, 2001.
Berlin: Rütten & Loening, 2004.

Paris Requiem

 

 

1911

 
 

Sarah Smith:
Das Geheimnis von Montfort.

(A Citizen of the Country)
Aus dem Amerikanischen von Susane Kundmüller-Bianchini.
New York: Ballantine Books, 2000
München: dtv, 2002
Der Roman spielt 1911, zum Teil auch in Paris.

Das Geheimnis von Montfort

 

 

1911 (Paris)

 
 

Martín Caparrós:
Valfierno.

(Valfierno)
Aus dem argentinischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein.
Buenos Aires: Planeta, 2004.
Frankfurt/M.: Eichborn, 2006.

Valfierno

 

 

1917

 

Philippe Claudel:
Die grauen Seelen.

(Les Âmes Grises)
Aus dem Französischen von Christiane Seidel.
Paris: Stock, 2003
Reinbek: Rowohlt, 2004

Die grauen Seelen

 

 

1925 (Marseille)

 
 

Solange Fasquelle:
Trio Infernal.

(Le trio infernal).
Aus dem Französischen von Irène Kuhn und Ralf Stamm.
Paris: Presses de la Cité, 1972.
Düsseldorf: Lilienfeld Verlag, 2010.

Trio Infernal

 

 

1926 - 1940 (Paris)

 

Patrick Pécherot:
Nebel am Montmartre.

(Les brouillards de la Butte).
Aus dem Französischen von Katja Meintel.
Paris: Gallimard, 2001.
Hamburg: Edition Nautilus, 2010.

Nebel am Montmartre
 

Belleville - Barcelona.
(Belleville - Barcelone).
Aus dem Französischen von Cornelia Wend.
Paris: Gallimard, 2003.
Hamburg: Edition Nautilus, 2011.

Belleville - Barcelona
 

Boulevard der Irren.
(Boulevard des branques).
Aus dem Französischen von Cornelia Wend.
Paris: Gallimard, 2005.
Hamburg: Edition Nautilus, 2011.

Boulevard der Irren

 

 

1938 (Paris und Ost-Europa)

 
 

Alan Furst:
Das Reich der Schatten.

(Kingdom of Shadows)
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein.
London: Gollancz, 2000
München: Knaus, 2002

Das Reich der Schatten

 

 

1942 (Paris)

 
 

Patrick Rotman:
Die Seele in der Faust.

(L' âme au poing).
Aus dem Französischen von Elfriede Müller.
Paris: Ed. du Seuil, 2004.
Berlin: Assoziation A, 2010.

Die Seele in der Faust

 

 

1944 (Paris)

 
 

Dominique Manotti:
Das schwarze Korps.

(Le corps noir).
Aus dem Französischen von Andrea Stephani.
Paris: Ed. du Seuil, 2004.
Hamburg: Argument, 2012.

Das schwarze Korps

 

 

1944

 
 

Ken Follett:
Die Leopardin.

(Jackdaws)
Aus dem Englischen von Till R. Lohmeyer und Christel Rost.
London: Macmillan, 2001
Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 2002
Der Roman spielt 1944

Die Leopardin

 

 

Ca. 1944

 
 

Larry Collins und Dominique Lapierre:
Brennt Paris?

(Paris brûle-t-il?)
Aus dem Französischen von Dieter Flamm,
Gretel Spitzer und Alfred P. Zeller.
Paris: R. Laffont, 1964
Bern u.a.: Scherz, 1964

Brennt Paris?

 

 

1947 (bei Paris)

 
 

Andreï Makine:
Das Verbrechen der Olga Arbelina.

(Le crime d' Olga Arbélina)
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller.
Paris: Mercure de France, 1998
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2000
nahe Paris, 1947

Das Verbrechen der Olga Arbelina

 

 

1956 (Frankreich und Kuba)

 
 

Jean-Patrick Manchette:
Blutprinzessin.

(La Princess du sang )
Romanfragment.
Aus dem Französischen von Christina Mansfeld.
Paris: Rivages, 1996
Heilbronn: Distel Literaturverlag, 2001

Blutprinzessin

 

 

1961 (Paris)

 

Didier Daeninckx:
Bei Erinnerung Mord.

(Meurtres pour mémoire)
Aus dem Französischen neu übersetzt von Stefan Linster.
Paris: Gallimard, 1983
Berlin: Rotbuch-Verlag, 1987
unter dem Titel »Karteileichen«

Bei Erinnerung Mord

 

 

1980 (Paris)

 
 

Laurent Binet:
Die siebte Sprachfunktion.

(La septième fonction du langage).
Aus dem Französischen von Kristian Wachinger.
Paris: Grasset, 2015.
Reinbek: Rowohlt, 2016.

Die siebte Sprachfunktion
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen