legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- USA -- Illinois

 

 

Illinois:

 
 

David Ellis:
Die Schuldigen.

(Life Sentence).
Aus dem Amerikanischen von Uwe Anton.
New York: Putnam, 2003
Berlin: Rütten & Loening, 2004

Die Schuldigen
 
 

Sheldon Rusch:
Rabenmord.

(For Edgar).
Aus dem Amerikanischen von Irmengard Gabler.
New York: Berkley Prime Crime, 2005.
Frankfurt/M.: Fischer, 2006.

Rabenmord
 

Sündenmord.
(Mother of God).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
Frankfurt/M.: Fischer, 2009.

Sündenmord
 

Mordtherapie.
(Separated at Death).
Aus dem Amerikanischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
New York: Berkley Prime Crime, 2008.
Frankfurt/M.: Fischer, 2010.

Mordtherapie
 
 

Craig Smith:
Selbstjustiz.

(Silent She Sleeps).
Aus dem Englischen von K.H. Kilch.
London: Headline, 1997
München: Schneekluth, 1998
Carbondale, Ill.: Southern Illinois University Press, 2002
unter dem Titel »The Whisper of Leaves«
Der Roman spielt ganz im Süden Illinois', in der Gegend von Carbondale.

Selbstjustiz
 
 

Peter Straub:
Der Schlund.

(The Throat).
Aus dem Amerikanischen von Edith Walter.
New York: Dutton, 1993
Wien: Zsolnay, 1993

Der Schlund
 
 

Scott Turow:
Befangen.

(Limitations).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Picador, 2006.
München: Blessing, 2008.

Befangen
 

Der letzte Beweis.
(Innocent).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
New York: Grand Central Publishing, 2010.
München: Blessing, 2010.
Die Romane spielen im fiktiven Kindle County, Illinois.

Der letzte Beweis

 

 

Chicago:

 
 

Ted Anton:
Der Mord an Professor Culianu.

(Eros, Magic, and the Murder of Professor Culianu).
Rekonstruktion eines Verbrechens.
Aus dem Amerikanischen von Ferdinand Leopold.
Evanston, Ill.: Northwestern University Press, 1996.
Frankfurt/M. u.a.: Insel Verlag, 1999.

Der Mord an Professor Culianu
 
 

Jay Bonansinga:
Mord auf Verlangen.

(The Sleep Police).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Walther.
New York: Signet, 2001.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Mord auf Verlangen
 
 

Robert Gregory Browne:
Devil's Kiss.

(Kiss Her Goodbye).
Aus dem Amerikanischen von Karlheinz Dürr
und Gerhild Gerlich.
New York: St. Martin's Press, 2007.
München: Droemer Knaur, 2007.

Devil's Kiss
 
 

Paul Carson:
Herzalarm.

(Final Duty).
Aus dem Englischen von Lore Straßl.
London: Headline, 2000
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2003

Herzalarm
 
 

Lee Child:
Ausgeliefert.

(Die Trying).
Aus dem Amerikanischen von Heinz Zwack.
New York: Putnam's, 1998.
München: Heyne, 2000.

Ausgeliefert
 
 

Max Allan Collins:
Road to Perdition.

(Road to Perdition).
Der Roman zum Film von Max Allan Collins.
Nach dem Drehbuch von David Self.
Basierend auf der Graphic Novel geschrieben von Max Allan Collins und illustriert von Richard Piers Rayner.
Aus dem Amerikanischen von Stefan Rohmig.
New York: Paradox Press, 1998
München: Heyne, 2003

Road to Perdition
 

Road to Purgatory - Strasse der Vergeltung.
(Road to Purgatory).
Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner.
New York: William Morrow, 2004
München: Heyne, 2005
Die Romane spielen im Chicago der 30er Jahre.

Road to Purgatory
 
 

Jordan Dane:
Nighthunter.

(No One Left to Tell).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Avon Books, 2008.
München: Blanvalet, 2009.

Nighthunter
 

Assassin - Denn niemand lebt für immer.
(No One Lives Forever).
Aus dem Amerikanischen von Uta Hege.
New York: Avon Books, 2008.
München: Blanvalet, 2009.

Assassin - Denn niemand lebt für immer
 
 

David Ellis:
Der Mann im Schatten.

(The Hidden Man).
Aus dem Amerikanischen von Alexander Wagner.
New York: Putnam's, 2009.
München: Heyne, 2010.

Der Mann im Schatten
 
 

Julie Garwood:
Mord nach Liste.

(The Murder List).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer.
New York: Ballantine Books, 2004.
Berlin: Ullstein, 2008.

Mord nach Liste
 
 

Don De Grazia:
American Skin.

(American Skin).
Aus dem Amerikanischen von Teja Schwaner.
London: Jonathan Cape, 1998
Berlin: Aufbau Verlag, 2001

American Skin
 
 

Kevin Guilfoile:
Das Gesicht des Mörders.

(Cast of Shadows).
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence.
New York: Alfred A. Knopf, 2005.
Berlin: Bloomsbury Berlin, 2006.

Das Gesicht des Mörders
 
 

A.S.A. Harrison:
Die stille Frau.

(The Silent Wife).
Aus dem kanadischen Englisch von Juliane Pahnke.
Toronto, New York: Penguin Books, 2013.
Berlin: Bloomsbury Berlin, 2014.

Die stille Frau
 
 

Michael Harvey:
Preis der Schuld.

(The Chicago Way).
Aus dem Amerikanischen von Anke und Eberhard Kreutzer.
New York: Alfred A. Knopf, 2007.
München: Knaur, 2010.

Preis der Schuld
 
 

Eugene Izzi:
Alle Romane Eugen Izzis spielen in Chicago.
Sie finden die Titel auf unserer
Eugene Izzi-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Steve Monroe:
Knock Out.

('57, Chicago).
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Schmid.
New York:Talk Miramax Books/Hyperion, 2001.
Hamburg: Europa, 2002.
Der Roman spielt in Chicago, 1957

Knock Out
 
 

Sara Paretsky:
Fast alle Romane Sara Paretskys spielen in Chicago.
Sie finden die Titel auf unserer
Sara Paretsky-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Kathy Reichs:
Das Grab ist erst der Anfang.

(206 Bones).
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
New York: Scribner's, 2009.
München: Blessing, 2009.

Das Grab ist erst der Anfang
 
 

Karen Rose:
Des Todes liebste Beute.

(I'm Watching You).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Warner Books, 2004.
München: Knaur, 2006.

Des Todes liebste Beute
 

Der Rache süßer Klang.
(Nothing to Fear).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Warner Books, 2005.
München: Knaur, 2007.

Der Rache süßer Klang
 

Nie wirst du entkommen.
(You Can't Hide).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Warner Books, 2006.
München: Knaur, 2007.

Nie wirst du entkommen
 

Heiß glüht mein Hass.
(Count To Ten).
Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter.
New York: Warner Books, 2007.
München: Knaur, 2008.

Heiß glüht mein Hass
 
 

Theresa Schwegel:
Das Gesetz der Spinne.

(Person of Interest).
Aus dem Amerikanischen von Thomas Bertram.
New York : St. Martin's Minotaur, 2007.
München: Knaur, 2009.

Das Gesetz der Spinne
 
 

Scott Turow:
Das Gesetz der Väter.

(The Laws of Our Fathers).
Aus dem Amerikanischen von Monika Blaich
und Klaus Kamberger.
New York: Farrar, Straus and Giroux, 1996.
München: Blessing, 1996.

Das Gesetz der Väter
 

So wahr mir Geld helfe.
(Pleading Guilty).
Aus dem Amerikanischen von Günter Seib.
New York: Farrar, Straus and Giroux, 1993.
München: Droemer Knaur, 1994.

So wahr mir Geld helfe

 

 

Millhaven:

 
 

Peter Straub:
Haus der blinden Fenster.

(Lost Boy, Lost Girl).
Aus dem Amerikanischen von Ursula Gnade.
New York: Random House, 2003.
München: Heyne, 2004.

Haus der blinden Fenster

 

 

Rockford:

 
 

Erica Spindler:
Stoßgebet.

(Breakneck).
Aus dem Amerikanischen von Andrea Brandl.
New York: St. Martin's Press, 2009.
München: Knaur, 2009.

Stoßgebet

 

 

Springfield:

 
 

Martha Miller:
Taxi ins Chaos.

(Dispatch to Death).
Aus dem Amerikanischen von Else Laudan.
Norwich, Vt.: New Victoria Publishers, 2003.
Hamburg: Argument Verlag, 2006.

Taxi ins Chaos

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen