legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Sprachen -- Hebräisch

 

In dieser Datei haben wir zusammengefasst Krimis in hebräischer Sprache, Krimis in anderen Sprachen, die aber zu weiten Teilen in Israel spielen (»Schauplatz Israel«) und Krimis über Israel. Unter den letzteren fassen wir die Titel zusammen, die sich mit dem Thema Israel beschäftigen, aber an anderen Schauplätzen spielen.

 

Hebräisch

 
 

Uri Adelman:
Konzert für Spion und Orchester.

(Konts'erto li-meragel ule-tizmoret).
Aus dem Hebräischen von Ulrike Harnisch.
Jerusalem: Keter Publishing, 1993
Frankfurt/M.: Eichborn, 2003

Konzert für Spion und Orchester
 

Gleichung mit einem Unbekannten.
(Miswã'ã im neelãm).
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke.
Jerusalem: Keter Publishing, 1998
Frankfurt/M.: Eichborn, 2003

Gleichung mit einem Unbekannten
 
 

Ruth Almog und Esther Ettinger:
Der perfekte Liebhaber.

(Me'ahev muschlam).
Aus dem Hebräischen von Vera Loos
und Naomi Nir-Bleimling.
Jerusalem: Keter Publishing, 1995
München: Goldmann, 1999

Der perfekte Liebhaber
 
 

Avraham Chasson
Lailas Schwur.

(Re¸sa.h û-sevû '¯a pesû.t¯a).
Aus dem Hebräischen von Stefan Siebers.
Berlin: Aufbau Verlag, 2004

Lailas Schwur
 
 

Batya Gurs...
... Romane finden Sie auf unserer
Batya Gur-Seite
in den Autoren-Infos.

 
 
 

Israel Hame'iri:
Symbiose.

(Bresnitz).
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke.
Tel-Aviv: Ãm 'Oved, 2000
München: dtv, 2003

Symbiose
 
 

Chaim Lapid:
Bresnitz.

(Bresnitz).
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke.
Tel-Aviv: Zemorah-Bitan, 1992
Berlin: Berlin Verlag, 1998

Bresnitz
 
 

Shulamit Lapid...
... hat eine Romanreihe um eine Zeitungsreporterin in der israelischen Wüstenstadt Be'er Sheva geschrieben. Sie finden die Titel unter
Lisi Badichi
im Figuren-Index.

 
 
 

Yoram Kaniuk:
Das Bild des Mörders.

(Taigerhil).
Aus dem Hebräischen von Beate E. von Schwarze.
Tel Aviv: ha-Kibuts ha-me'uhad, 1995
München: List, 1998

Das Bild des Mörders
 

Die Vermisste.
(ha-Ne'ederet mi-nah'al Tsin).
Aus dem Hebräischen von Beate E. von Schwarze.
Tel Aviv: Yedi'ot ah'aronot, 2005.
München: Claassen, 2007.

Die Vermisste
 
 

Yishai Sarid:
Limassol.

(Limasol).
Aus dem Hebräischen von Helene Seidler.
Tel Aviv: 'Am 'oved, 2009.
Zürich: Kein & Aber, 2010.

Limassol

 

Schauplatz Israel

 
 

Anna Blundy:
Verdammt heiss.

(The Bad News Bible).
Aus dem Englischen von Tina Hohl und Heinrich Anders.
London: Headline, 2004
Hamburg: Europa-Verlag, 2005.

Verdammt heiss
 
 

Ronald Cutler:
Eternitas.

(The Secret Scroll).
Aus dem Amerikanischen von Bettina Zeller.
New York: Beaufort Books, 2008.
Berlin: Ullstein, 2009.

Eternitas
 
 

Marek Halter:
Die Geheimnisse von Jerusalem.

(Les Mystères de Jérusalem).
Aus dem Französischen von Iris Roebling.
Paris: Robert Laffont, 1999
Berlin: Rütten & Loening, 2002.

Die Geheimnisse von Jerusalem
 
 

Harry Kemelman:
Am Montag flog der Rabbi ab.

(Monday the Rabbi Took Off).
Aus dem Amerikanischen von Liselotte Julius.
New York: Fawcett, 1972
Reinbek: Rowohlt, 1974.

Am Montag flog der Rabbi ab
 
 

Yasmina Khadra:
Die Attentäterin.

(L'attentat).
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Paris: Julliard, 2005.
München: Nagel und Kimche, 2006.

Die Attentäterin
 
 

Robert Littell:
Die Söhne Abrahams.

(Vicious Circle).
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Woodstock, N.Y.: Overlook Press, 2006.
Frankfurt/M.: Scherz, 2008.

Die Söhne Abrahams
 
 

Valerio Massimo Manfredi:
Die Jagd nach dem Wüstengrab.

(l faraone delle sabbie).
Aus dem Italienischen von Claudia Schmitz.
Mailand: Mondadori (?), 1998
München: Kabel, 2002

Die Jagd nach dem Wüstengrab
 
 

Philip Roth:
Operation Shylock.

(Operation Shylock - A Confession).
Aus dem Englischen von Jörg Trobitius.
New York: Simon & Schuster, 1993
München: Hanser, 1994

Operation Shylock
 
 

Robert Stone:
Das Jerusalem-Syndrom.

(Damascus Gate).
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.
Boston: Houghton Mifflin, 1998
Wien: Zsolnay, 2000

Das Jerusalem-Syndrom
 
 

Jon Land:
Das Messias-Komplott.

(A Walk in the Darkness).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Honnef.
New York: Forge, 2000
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2001

Das Messias-Komplott
 

Die Säulen des Salomon.
(The Pillars of Solomon).
Aus dem Amerikanischen von Joachim Honnef.
New York: Forge, 1999
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2000

Die Säulen des Salomon
 
 

Alexandra Schwartzbrod:
Denn es rächt sich alle Schuld.

(Balagan).
Aus dem Französischen von Susanne Van Volxem.
Paris: Stock, 2003
München: Blanvalet, 2005

Denn es rächt sich alle Schuld
 
 

Leon de Winter:
Das Recht auf Rückkehr.

(Het recht op terugkeer).
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Amsterdam: De Bezige Bij, 2008.
Zürich: Diogenes, 2009.

Das Recht auf Rückkehr
 

Sokolows Universum.
(De ruimte van Sokolow).
Aus dem Niederländischen von Sibylle Mulot.
Amsterdam: De Bezige Bij, 1992
Zürich: Diogenes, 1999

Sokolows Universum

 

Über Israel

 
 

John LeCarré:
Die Libelle.

(The Little Drummer Girl).
Aus dem Englischen von Werner Peterich.
London : Hodder and Stoughton, 1983
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 1983

Die Libelle
 
 

Nelson DeMille:
An den Wassern von Babylon.

(By the Rivers of Babylon).
Aus dem Amerikanischen von Rolf und Hedda Soellner.
New York: Harcourt Brace Jovanovich, 1978
Bern u.a.: Scherz, 1979
Eine Friedensdelegation auf dem Weg von Tel Aviv zur Uno nach New York wird Opfer eines Terroranschlags. In der Wüste liefern sie sich einen erbitterten Kampf mit einem übermächtigen Gegner.

An den Wassern von Babylon
 
 

Erich Follath:
Wer erschoss Jesus Christus?

München: Blessing, 2000

Wer erschoss Jesus Christus?
 
 

Daniel Silva:
Der Auftraggeber.

(The Kill Artist).
Aus dem Amerikanischen von Wulf Bergner.
New York: Random House, 2000
München: Piper, 2001

Der Auftraggeber
 
 

Werner Sonne und Mort Ehudin:
Allahs Rache.

Übersetzung der englischen Passagen von Chris Unterstenhöfer.
Berlin: Ullstein, 1999

Allahs Rache
 
 

Udo Ulfkotte:
Gencode J.

Frankfurt/M.: Eichborn, 2001

Gencode J.

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen