legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- England -- Mittel-England

 

 

Chester

 
 

Margaret Murphy:
Warte, bis es dunkel wird.

(Darkness Falls).
Aus dem Englischen von Christine Heinzius.
London: Hodder & Stoughton, 2002
München: Goldmann, 2003

Warte, bis es dunkel wird

 

Derbyshire

 
 

Stephen Booth:
Die einsamen Toten.

(Blind to the Bones).
Aus dem Englischen von Gabriele Schönberger.
London: HarperCollins, 2003.
München: Goldmann, 2006.

Die einsamen Toten
 

Todesstätte.
(The Dead Place).
Aus dem Englischen von Thomas Bauer.
London: HarperCollins, 2005.
München: Goldmann, 2007.

Todesstätte
 

Todesacker.
(Dying to Sin).
Aus dem Englischen von Thomas Bauer.
London: HarperCollins, 2007.
München: Goldmann, 2009.

Todesacker
 
 

Val McDermid:
Ein Ort für die Ewigkeit.

(A Place of Execution).
Aus dem Englischen von Doris Styron.
London: HarperCollins, 1999.
München: Droemer Knaur, 2000.
Der Roman spielt zu weiten Teilen in dem Provinzstädtchen Scardale.

Ein Ort für die Ewigkeit
 
 

Aline Templeton:
Das verschwundene Mädchen.

(Shades of Death).
Aus dem Englischen von Christian Quatmann.
London: Hodder & Stoughton, 2001
München: Goldmann, 2001

Das verschwundene Mädchen

 

Herefordshire

 
 

Phil Rickman ...
hat eine Roman-Reihe um Marily Watkins geschrieben, die eine Pfarrstelle in Ledwardine, im ländlichen Herefordshire, leitet. Sie finden die Titel auf der
Phil Rickman-Seite
in den Autoren-Infos.

 

 

Humberside

 
 

Robert Edric:
Die toten Mädchen.

(Cradle Song).
Aus dem Englischen von Henning Ahrens.
London: Doubleday, 2003
München: Goldmann, 2004

Die toten Mädchen
 

Die Tote im Meer.
(Siren Song).
Aus dem Englischen von Henning Ahrens.
London: Doubleday, 2004
München: Goldmann, 2006

Die toten Mädchen

 

Midlands

 
 

Iain McDowall:
Gefährliches Wiedersehen.

(A Study in Death).
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
London: Piatkus, 2000.
München: dtv, 2009.

Gefährliches Wiedersehen
 

Reich und tot.
(Making a Killing).
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
London: Piatkus, 2001.
München: dtv, 2010.

Reich und tot
 

Der perfekte Tod.
(Perfectly Dead).
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
London: Piatkus, 2003.
München: dtv, 2008.

Der perfekte Tod
 

Zwei Tote im Fluss.
(Killing for England).
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
London: Piatkus, 2005.
München: dtv, 2007.

Zwei Tote im Fluss
 

Gleich bist du tot.
(Cut Her Dead).
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence.
London: Piatkus, 2007.
München: dtv, 2009.
Die Romane McDowalls spielen in der fiktiven Stadt Crowby, irgendwo in den Midlands gelegen.

Gleich bist du tot
 

 

Nottinghamshire

 
 

Nottingham

 
 

John Harvey...
hat eine Reihe Kriminalromane um Charlie Resnick, Cop in Nottingham, geschrieben. Sie finden die Titel auf unserer
John-Harvey-Seite
in den Autoren-Infos.

 
 
 

John Harvey:
Schlaf nicht zu lange.

(Darkness & Light).
Aus dem Englischen von Sophie Kreutzfeld.
London: Heinemann, 2006.
München: dtv, 2008.

Schlaf nicht zu lange
 
 

Clare Littleford:
Sophies letzter Tag.

(Beholden).
Aus dem Englischen von Georgia Sommerfeld.
London: Pocket Books, 2003
München: Droemer Knaur, 2004

Sophies letzter Tag

 

Shropshire

 
 

Ellis Peters:
Der Ruf der Nachtigall.

(Rainbow's End).
Ein Inspektor-Felse-Roman.
Aus dem Englischen von Eva Wahser.
London: Macmillan, 1978
München: Goldmann, 2000

Sophies letzter Tag

 

Yorkshire

 
 

Stephen Booth:
Kühler Grund.

(Black Dog).
Aus dem Englischen von Regina Rawlinson.
London: HarperCollins, 2000.
München: Manhattan by Goldmann, 2002.

Kühler Grund
 

Die schwarze Hand des Todes.
(Dancing with the Virgins).
Aus dem Englischen von Regina Rawlinson
und Martina Tichy.
London: HarperCollins, 2001.
München: Goldmann, 2003.

Die schwarze Hand des Todes
 

Kaltes Grab.
(Blood on the Tongue).
Aus dem Englischen von Gerald Jung.
London: HarperCollins, 2002.
München: Goldmann Manhattan, 2004.

Kaltes Grab
 

Der Rache dunkle Saat.
(One Last Breath).
Aus dem Englischen von Gerald Jung.
London: HarperCollins, 2004.
München: Goldmann, 2007.
Die Romane spielen im Peak District zwischen Manchester und Sheffield.

Der Rache dunkle Saat
 
 

Ann Cleeves:
Seelentod.

(Silent Voices).
Aus dem Englischen von Stefanie Kremer.
London: Macmillan, 2011.
Reinbek: Rowohlt, 2011.

Seelentod
 
 

John Connor:
Gejagt.

(Phoenix).
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Orion, 2003.
München: Goldmann, 2006.

Gejagt
 

Vergiftete Seelen.
(The Playroom).
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Orion, 2004.
München: Goldmann, 2007.

Vergiftete Seelen
 

Feuertod.
(A Child's Game).
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Orion, 2006.
München: Goldmann, 2007.

Feuertod
 
 

Deborah Crombie:
Das Hotel im Moor.

(A Share in Death).
Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti.
New York: Scribner's, 1993.
München: Goldmann, 1994.

Das Hotel im Moor
 
 

Reginald Hill:
Reginald Hills Romane um die Polizisten Dalziel und Pascoe spielen in Yorkshire.
Sie finden die Titel auf unserer
Reginald Hill-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Alison Joseph:
Meiner Seele Feind.

(A Dark and Sinful Death).
Aus dem Englischen von Michael J. Müschen.
London: Headline, 1997
München: Piazza bei Heyne, 2001

Meiner Seele Feind
 
 

Charlotte Link:
Das andere Kind.

München: Blanvalet, 2009.

Am Ende des Schweigens.
München: Blanvalet, 2003.

Das Haus der Schwestern.
München: Blanvalet, 1997.

Das andere Kind
 
 

David Mark:
Sterbensangst.

(The Dark Winter).
Aus dem Englischen von Peter Friedrich.
London: Quercus, 2012.
Berlin: Ullstein, 2012.

Sterbensangst
 

Dein ist die Rache.
(Original Skin).
Aus dem Englischen von Peter Friedrich.
London: Quercus, 2013.
Berlin: Ullstein, 2013.

Dein ist die Rache
 

Ewige Buße.
(Sorrow Bound).
Aus dem Englischen von Peter Friedrich.
London: Quercus, 2014.
Berlin: Ullstein, 2014.
Marks Hauptfigur, Detective Aector McAvoy, ist Polizist in Hull, East-Yorkshire.

Ewige Buße
 
 

David Peace:
1974.

(Nineteen Seventy Four).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Serpent's Tail, 1999.
München: Liebeskind, 2005.

1974
 

1977.
(Nineteen Seventy Seven).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Serpent's Tail, 2001.
München: Liebeskind, 2006.

1977
 

1980.
(Nineteen Eighty).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Serpent's Tail, 2001.
München: Liebeskind, 2006.

1980
 

1983.
(Nineteen Eighty Three).
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
London: Serpent's Tail, 2002.
München: Liebeskind, 2008.
(Die Romane spielen im titelgebenden Jahr)

1983
 
 

Peter Robinsons...
... Romane um den Yorkshire-Polizisten Alan Banks finden Sie auf unserer
Peter Robinson-Seite
in den Autoren-Infos

 
 
 

Bradford

 
 

Lesley Horton:
Fallstricke.

(Snares of Guilt).
Aus dem Englischen von Karola Timm.
London: Orion, 2002
München: Ullstein, 2003

Fallstricke
 

Der Atem deines Mörders.
(On Dangerous Ground).
Aus dem Englischen von Edigna Hackelsberger.
London: Orion, 2003
Berlin: Ullstein, 2004

Der Atem deines Mörders
 
 

Kingston upon Hull

 
 

Robert Edric:
Ihr Blut soll vergossen werden.

(Swan Song).
Aus dem Englischen von Ditte und Giovanni Bandini.
London: Doubleday, 2005.
München: Goldmann, 2007.

Ihr Blut soll vergossen werden
 
 

Leeds

 
 

Kate Atkinson:
Das vergessene Kind.

(Started Early, Took My Dog).
Aus dem Englischen von Anette Grube.
London: Doubleday, 2010.
München: Droemer, 2011.

Das vergessene Kind
 
 

Sheffield

 

Danuta Reah:
Letzter Halt.

(Only Darkness).
Aus dem Englischen von Ariane Böckler.
London: Collins Crime, 1999.
München: Blanvalet, 2000.

Letzter Halt
 

Plötzliche Stille.
(Silent Playgrounds).
Aus dem Englischen von Dorist Styron.
London: HarperCollins, 2000.
München: Blanvalet, 2002.

Plötzliche Stille
 

Nachtengel.
(Night Angels).
Aus dem Englischen von Dorist Styron.
London: HarperCollins, 2001.
München: Blanvalet, 2003.

Nachtengel
 

Bilder vom Tod.
(Bleak Water).
Aus dem Englischen von Elfriede Peschel.
London: HarperCollins, 2002.
München: Blanvalet, 2005.

Bilder vom Tod
 
 

York

 
 

Jenny Jones:
Das Haus der verlorenen Kinder.

(Where the Children Cry).
Aus dem Englischen von Caspar Holz.
London: Victor Gollancz, 1998
München: Blanvalet, 2002

Das Haus der verlorenen Kinder

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen