legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- Deutschland -- Nordrhein-Westfalen

 

Historische Romane aus Nordrhein-Westfalen finden Sie in unserer Rubrik Geschichte oder direkt in der Liste mit den Krimis zur Geschichte Deutschlands.

Nicht unproblematisch ist die Eifel: In dem Atlas, mit dem wir arbeiten, zieht sich der Schriftzug "Eifel" von Trier bis Koblenz. Das liegt recht eindeutig in Rheinland-Pfalz, wo wir die Eifel-Krimis auch zunächst gelistet hatten. Darauf haben wir wüste Beschimpfungen aus NRW bekommen, die versicherten, der Großteil der Eifel läge in ihrem Bundesland. Wir beugen uns dem Widerspruch - vorläufig. Sobald wir ein paar mehr Eifel-Krimis gesammelt haben (und nicht nur von Jacques Berndorf), bekommt die Eifel eine eigene Datei. Mit der Lösung sollten eigentlich alle leben können.

 

Nordrhein-Westfalen:

 

 

Norbert Horst:
Leichensache.

München: Goldmann, 2003.

Todesmuster.
München: Goldmann, 2005.

Blutskizzen.
München: Goldmann, 2006.

Sterbezeit.
München: Goldmann, 2008.
Horsts Romane spielen in einer nicht näher bezeichneten Großstadt irgendwo in NRW.

Blutskizzen
Sterbezeit

 

 

Sandra Lüpkes:
Der Wacholderteufel.

Reinbek: Rowohlt, 2006.
Das Buch spielt im Teutoburger Wald, nahe der Externsteine.

Der Wacholderteufel

 

 

Akif Pirinçci:
Der eine ist stumm, der andere ein Blinder.

Hamburg: Rotbuch, 2006.
Spielt in einer mittelgroßen Stadt mit abgetakelten Zechen im Bereich des Sauerlandes - könnte Dortmund sein, wird aber nirgends benannt.

Der eine ist stumm, der andere ein Blinder
 

Renée Pleyter:
Tödlicher Hermannslauf.

Bielefeld: Pendragon, 2009.
Die titelgebende Sportveranstaltung führt vom Hermannsdenkmal bei Detmold bis zur Bielefelder Sparrenburg.

Tödlicher Hermannslauf

 

 

Bergisch Gladbach:

 
 

Oliver Buslau:
Bei Interview Mord.

Bergischer Krimi 10.
Köln: Emons, 2005

Bei Interview Mord
 

 

 

Bielefeld:

 
 

Monika Detering:
Es ist niemand im Haus.

Bielefeld: Pendragon, 2009.

Es ist niemand im Haus
 

Sabine Ernst:
Kaltes Nest.

Bielefeld: Pendragon, 2008.

Der Krieger.
Bielefeld: Pendragon, 2009.

Kaltes Nest
 
 

Lisa Glauche & Mattias Löwe:
Tod an der Sparrenburg.

Bielefeld: Pendragon, 2011.

Campusmord in Bielefeld.
Bielefeld: Pendragon, 2012.

Endstation Siegfriedplatz.
Bielefeld: Pendragon, 2014.

 

Andreas Hoppert...
hat eine Reihe um einen Bielefelder Anwalt geschrieben. Sie finden die Titel unter
Marc Hagen
im Figuren-Index.

Tod an der Sparrenburg
 
 

Hans-Jörg Kühne:
Der Pfahlmörder.

Bielefeld: Pendragon, 2010.

 

Jürgen Siegmann:
Am Abgrund.

Bielefeld: Pendragon, 2008.

Der Pfahlmörder
 
 

Thomas Walden:
Die Bielefeld-Verschwörung.

Bielefeld: Pendragon, 2010.

Die Bielefeld-Verschwörung
 

 

 

Bochum:

 
 

Sabine Alt:
Kinder des Wassers.

Frankfurt/M.: Fischer, 2007.
Der Roman spielt zu weiten Teilen im Ruhrtal, etwas südlich von Bochum gelegen....

 

Lucie Flebbe:
Hämatom.

Dortmund: Grafit, 2010.

Fliege machen.
Dortmund: Grafit, 2011.

Kinder des Wassers
 
 

Reinhard Junge:
Achsenbruch.

Dortmund: Grafit, 2013.

Achsenbruch
 
 

Rüdiger Schneider und Rainer Küster:
Der Kreis des Kopernikus.

Kriminalroman aus dem Ruhrgebiet.
Leipzig: Militzke, 2002

Rüdiger Schneider:
Loreley.

Leipzig: Militzke, 2003

Der Kreis des Kopernikus

 

 

Theo Pointner:
Rosenmunds Tod.

Dortmund: Grafit, 2002

Der Dominoeffekt.
Dortmund: Grafit, 2005

Highscore.
Dortmund: Grafit, 2007

Rosenmunds Tod
 

 

 

Bonn:

 
 

Oliver Buslau:
Das Gift der Engel.

Köln: Emons, 2006.

Das Gift der Engel

 

 

Wolfgang Kaes:
Feuermal.

Reinbek: Rowohlt, 2008.

Herbstjagd.
Reinbek: Rowohlt, 2006.

Die Kette.
Reinbek: Rowohlt, 2005.

Todfreunde.
Reinbek: Rowohlt, 2004.
Hauptfigur der Romane Kaes ist der Bonner Polizist Jo Morian. Die Bücher spielen nicht ausschließlich in der ehemaligen Hauptstadt, sondern in der Region Köln/Bonn.

Feuermal
Herbstjagd

 

 

Boppard:

 
 

Heidi Rehn:
Theos Erbe

Rheintal-Krimi.
Köln: Emons, 2003

Theos Erbe
 

 

 

Dortmund:

 
 

Martin Compart:
Der Sodom-Kontrakt.

Überarbeitete Neuausgabe.
Berlin: Alexander-Verlag, 2007.
(1. Aufl. - Erkrath: Strange Verlag, 2001).

Der Sodom-Kontrakt

 

 

Sabine Deitmer:
Perfekte Pläne.

Frankfurt/M.: Krüger, 2007.

Perfekte Pläne

 

 

 

Duisburg:

 
 

Niklaus Schmid:
Stelzvogel und die Salzleiche.

Dortmund: Grafit, 2003

Stelzvogel und die Salzleiche
 

 

 

Düsseldorf:

 
 

Horst Bieber:
Der Abstauber.

Dortmund: Grafit, 2001

Martin Conrath:
Der Schmerzsammler.

Köln: Bastei Lübbe, 2013

Der Abstauber

 

 

Horst Eckert:
Die Romane Horst Eckerts spielen alle in Düsseldorf.
Sie finden die Titel auf unserer
Horst-Eckert-Seite
in den Features.

 

 

 

Niklas Frost:
Crash

Düsseldorf Krimi 6.
Köln: Emons, 2004

 

Sabine Klewe:
Der Seele weißes Blut.

München: Goldmann, 2012.

Die weissen Schatten der Nacht.
München: Goldmann, 2013.

Crash
 
 

Jagomir Krohm:
Kunst? Blut!

Düsseldorf Krimi 5.
Köln: Emons, 2003

Kunst? Blut!
 

 

 

Eifel:

 
 

Silke Barden:
Der Elfenmörder.

Berlin: Ullstein, 2005

 

Jacques Berndorfs...
... Eifel-Romane finden Sie unter der Hauptfigur
Siggi Baumeister
im Serien-Index.

Der Elfenmörder

 

 

Frank Bresching:
Das verlorene Leben.

Dortmund: Grafit, 2007.

 

Carola Clasen:
Novembernebel.

Hillesheim: KBV-Verlag, 2001.

Das verlorene Leben

 

 

Thomas Görden:
Schattenwölfe.

Stuttgart : Weitbrecht, 1998.

Schattenwölfe

 

 

Helen Grant:
Die Mädchen des Todes.

(The Vanishing of Katharina Linden).
Aus dem Englischen von Henriette Zeltner.
London: Puffin, 2009.
München: Piper, 2010.

Die Mädchen des Todes

 

 

Petra Hammesfahr:
Der gläserne Himmel.

Bergisch Gladbach: Gustav Lübbe, 1995.

Der gläserne Himmel

 

 

Carsten Sebastian Henn:
In Vino Veritas.

Köln: Emons, 2002.

Aqua et Vinum.
München: Heyne, 2012.
Köln: Emons, 2003 unter dem Titel »Nomen est Omen«.

In Dubio Pro Vino.
Köln: Emons, 2004.

Vinum Mysterium.
Köln: Emons, 2006.

Vino Diavolo.
Köln: Emons, 2008.

In Vino Veritas
Aqua et Vinum
Vino Diavolo

 

 

Andreas Izquierdo...
... hat eine kleine Reihe über das fiktive Eifel-Nest Dörresheim geschrieben. Sie finden die Titel unter der Hauptfigur
Jupp Schmitz
im Serien-Index.

 

 

 

Martina Kempff:
Einkehr zum tödlichen Frieden.

München: Piper, 2009.

Pendelverkehr.
München: Piper, 2010.

Kehraus für eine Leiche.
München: Piper, 2011.

Knochen im Kehricht.
München: Piper, 2013.

Bekehrung.
München: Piper, 2014.

Einkehr zum tödlichen Frieden
Pendelverkehr
 
 

Ulrich Magin:
Die Lava.

Berlin: Aufbau Verlag, 2010.

Die Lava
 
 

Edgar Noske:
Die Eifel ist kälter als der Tod.

Köln: Emons, 2003.

Endstation Eifel
Köln: Emons, 2004.

Im Dunkel der Eifel
Köln: Emons, 2007.

Die Eifel ist kälter als der Tod
 
 

Ulrike Renk:
Echo des Todes.

Berlin: Aufbau, 2009.

 

Ulrich C. Schreiber:
Die Flucht der Ameisen.

Berlin: Shayol, 2006.

Echo des Todes
 

 

 

Essen:

 
 

Stefan Scheich:
Blutwurstblues.

Ein Mick-Brisgau-Krimi.
Der große Roman mit dem Team von »Der letzte Bulle«
Berlin: List, 2013.

Blutwurstblues
 

 

 

Herford:

 
 

Norbert Sahrhage:
Der tote Hitlerjunge.

Bielefeld: Pendragon, 2010.
Das Buch spielt in der Kleinstadt Spenge, im Kreis Herford.

Der tote Hitlerjunge
 

 

 

Hilden:

 
 

Oliver Pautsch:
Tödliche Stille.

Köln: Emons, 2007.

Seelentöter.
Köln: Emons, 2009.

Tödliche Stille
 

 

 

Kleve:

 
 

Mechtild Borrmann:
Morgen ist der Tag.

Bielefeld: Pendragon, 2007.

Mitten in der Stadt.
Bielefeld: Pendragon, 2009.

Morgen ist der Tag
 
 

Leenders/Bay/Leenders:
Grenzgänger.

Reinbek: Rowohlt, 2012.

Grenzgänger
 

 

 

Köln:

 
 

Myriane Angelowski:
Tödliches Irrlicht.

Köln: Emons, 2009.

Stefan Blankertz:
2068.

Köln: Emons, 2007.

 

Tödliches Irrlicht

 

 

Hef Buthe:
Das Erbe der Loge.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2006.

 

Stephan Brüggenthies:
Der geheimnislose Junge.

Frankfurt/M.: Eichborn, 2009.

Das Erbe der Loge

 

 

Felizitas Carmann:
Tödliche Schritte.

Ein Fall für eine Kölner Kommissarin.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2001.

Späte Sühne.
Ein neuer Fall für eine Kölner Kommissarin.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2004.

Nichts als Knochen.
Der dritte Fall für die Kölner Kommissarin.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2005.

Tödliche Schritte

 

 

Carola Clasen:
Das Fenster zum Zoo.

Hillesheim: KBV-Verlag, 2002.

 

Hedwig Neven DuMont:
Backgammon.

Köln: Bastei Lübbe, 2011.

Das Fenster zum Zoo

 

 

Helmut Frangenberg:
Marathon.

Köln: Emons, 2006.

 

Edgar Franzmann:
Millionenallee.

Köln: Emons, 2009.

Millionenallee

 

 

Brigitte Glaser:
Leichenschmaus.

Köln: Emons, 2003.

Mordstafel.
Köln: Emons, 2005.

Eisbombe.
Köln: Emons, 2007.

Leichenschmaus

 

 

Holger Geyer:
Schlaf gut.

Köln: Emons, 2005.

Schlaf gut

 

 

Thomas Görden:
Die Krypta.

Stuttgart u.a.: Weitbrecht, 1999.

Nachtauge.
Stuttgart u.a.: Weitbrecht, 2001.

Das Delphinorakel.
München: Droemer Knaur, 2004.

Die Krypta

 

 

Petra Hammesfahr:
Ein süßer Sommer.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1992 unter dem Titel
»Am Ende des Sommers«.

Der Schatten.
Reinbek: Wunderlich, 2005
(der Roman spielt in einer Siedlung in der Nähe von Köln)

Ein fast perfekter Plan.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Ein süßer Sommer

 

 

Marcus Ingendaay:
Die Taxifahrerin.

Reinbek: Rowohlt, 2003

 

Niels de Jong:
Schwerer Ausnahmefehler.

Dortmund: Grafit, 2006.

Die Taxifahrerin

 

 

Jörg Juretzka:
Platinblondes Dynamit.

Bielefeld: Pendragon, 2012.

Platinblondes Dynamit

 

 

Thomas Kastura:
Der vierte Mörder.

München: Droemer, 2006.

Das dunkle Erbe.
München: Droemer, 2008.

Der vierte Mörder

 

 

Wolfgang Kaes:
Bitter Lemon.

München: Bertelsmann, 2010.

 

Hans Werner Kettenbach:
Glatteis.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1982.

Bitter Lemon

 

 

Gisa Klönne:
Der Wald ist Schweigen.

Berlin: Ullstein, 2005.

Unter dem Eis.
Berlin: Ullstein, 2006.
Ein Teil des Romans spielt in Kanada.

Nacht ohne Schatten.
Berlin: Ullstein, 2008.

Farben der Schuld.
Berlin: Ullstein, 2009.

Der Wald ist Schweigen

 

 

Werner Köhler:
Crinellis kalter Schatten.

Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1982.

Crinellis kalter Schatten

 

 

Peter Meisenbergs...
... Romane um einen Kölner Polizisten finden Sie unter der Hauptfigur
Jakob Löhr
im Serien-Index.

 

Holger Möllenberg:
Bombenstimmung in Köln.

Hamburg: Argument, 2003

Bombenstimmung in Köln

 

 

Dorothea Müller:
Im Schatten des Verrats.

Köln: Emons, 2003

 

Ulrich Noller und Gök Senin:
Çelik & Pelzer.

Frankfurt/M.: Eichborn, 2010.

Im Schatten des Verrats

 

 

Reinhard Rohn:
Der glückliche Tote.

München: Goldmann, 2004.

Die weiße Sängerin.
München: Goldmann, 2004.

Die falsche Diva.
München: Goldmann, 2007.

Falsche Herzen.
Köln: Emons, 2008.

Der Engel am Ende der Nacht.
Frankfurt/M.: Scherz, 2008.
Ein Teil des Romans spielt in Königswinter.

Der glückliche Tote
Falsche Herzen

 

 

Jutta Profijt:
Kühlfach zu vermieten.

München: dtv, 2010.

Kühlfach Betreten verboten.
München: dtv, 2012.

Kühlfach zu vermieten

 

 

Frank Schätzing:
Mordshunger.

Köln: Emons, 1996.

Die dunkle Seite.
Köln: Emons, 1997.

Mordshunger

 

 

Ulrich C. Schreiber:
Kreuzstein.

Köln: DuMont, 2010.

 

Martin Schüller:
Verdammt lang tot.

Köln: Emons, 2004.

Kreuzstein

 

 

Rich Schwab:
Nie wieder Apfelkorn.

Der erste Büb Klütsch Roman
Köln: Volksbl.-Verlag, 1992.

Eine alte Dame ging Hering.
Der zweite Büb Klütsch Roman
Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2001.

Nie wieder Apfelkorn

 

 

Ingrid Strobl:
Tödliches Karma.

Köln: Emons, 2008.

 

Hans-Josef Walterscheidt:
Pfaffengold.

Köln: Emons, 2006.

Tödliches Karma
 
 

Stefan Winges:
Honolulu Baby.

Köln: Emons, 2002.

 

Birgit C. Wolgarten:
Land der Mädchen.

Kassel: Prolibris Verlag, 2003.

Honolulu Baby
 

 

 

Krefeld:

 
 

Angelika Hensgen:
Schattenräume.

Köln: Emons, 2004

 

Frank Schmitter:
Späte Ruhestörung.

München: Piper, 2006.

Schattenräume
 
 

Sebastian Stammsen:
Gegen jede Regel.

Dortmund: Grafit, 2010.

Gegen jede Regel
 

 

 

Lüdenscheid:

 
 

Ulla Schneider:
Tropfen auf kalten Stein.

München: Piper, 2003

Grüne Wasser sind tief.
München: Piper, 2004

Tropfen auf kalten Stein
 

 

 

Minden:

 
 

Willi Voss:
Pforte des Todes.

Bielefeld: Pendragon, 2009.

Pforte des Todes
 

 

 

Mönchengladbach:

 
 

Christoph Güsken:
Jungbluth und der Fastnachtsmord.

Dortmund: Grafit, 2002

Die ohne Sünde sind.
Dortmund: Grafit, 2004

Untäter.
Dortmund: Grafit, 2005

Untäter

 

 

Arnold Küsters:
Schweineblut.

München: Piper, 2010.

 

Rüdiger Werner Janczyk:
Vincents Methode.

Köln: Emons, 2005.

Schweineblut
 
 

Jutta Profijt:
Das Tuch des Schweigens.

Köln: Emons, 2004.

Vincents Methode
 

 

 

Mühlheim/Ruhr:

 
 

Jörg Juretzka:
Bis zum Hals.

Berlin: Ullstein, 2007.

Bis zum Hals
 

 

 

Münster:

 
 

Christine Drews:
Schattenfreundin.

Köln: Bastei Lübbe, 2013.

Phönixkinder.
Köln: Bastei Lübbe, 2014.

Schattenfreundin

 

 

Christoph Güsken:
Alles Wurst.

Dortmund: Grafit, 2010.

Sensenmann lacht.
Dortmund: Grafit, 2008.

Der Papst ist tot.
Dortmund: Grafit, 2004.

Lambertis Fluch.
Dortmund: Grafit, 2003.

Screamhilds Rache.
Dortmund: Grafit, 2001.

Alles Wurst

 

 

Stefan Holtkötter:
Bullenball.

München: Piper, 2011.

Bullenball

 

 

Jürgen Kehrer:
Wilsberg isst vietnamesisch.

Dortmund: Grafit, 2001.

Wilsberg und die dritte Generation.
Dortmund: Grafit, 2006.

 

Jürgen Kehrer und Petra Würth:
Blutmond.

Dortmund: Grafit, 2005.

Wilsberg isst vietnamesisch

 

 

André Lütke-Bohmert:
Das Dante-Ritual.

Münster Krimi 3.
Köln: Emons, 2004

 

Gisa Pauly:
Schlafende Hunde.

Münster Krimi.
Köln: Emons, 2003

Das Dante-Ritual

 

 

Martin Scholz:
Blutsbrüder.

Münster Krimi 1.
Köln: Emons, 2003

Blutsbrüder
 

 

 

Münsterland:

 
 

Michael Bresser & Martin Springenberg:
Schwein gehabt.

Berlin: Ullstein, 2005.

Die Sau ist tot.
Berlin: Ullstein, 2007.

Die Sau und der Mörder.
Berlin: Ullstein, 2009.

Mein Schwein pfeift.
Berlin: Ullstein, 2010.

Die Sau ist tot
 
 

Stefan Holtkötter:
Das Geheimnis von Vennhues.

München: Piper, 2006.

Schneetreiben.
München: Piper, 2009.

Bauernjagd.
München: Piper, 2010.

Das Geheimnis von Vennhues
 
 

Regula Venske:
Der Bajazzo.

Frankfurt/M.: Suhrkamp, 2009.

Der Bajazzo

 

 

Neuss:

 
 

Marianne Enzweiler Hill:
Erftnebel.

Köln: Emons, 2006.

Blinde Zeit.
Köln: Emons, 2008.

Erftnebel

 

 

Niederrhein:

 
 

Petra Hammesfahr:
Der Puppengräber.

Reinbek: Rowohlt, 1999.

Lukkas Erbe.
Reinbek: Rowohlt, 2000.

 

Kornelia Heise-Ernst:
Ein bisschen Mord.

Köln: Emons, 2006.

Lukkas Erbe

 

 

Leenders/Bay/Leenders:
Augenzeugen.

Reinbek: Rowohlt, 2002.

Die Schanz.
Reinbek: Rowohlt, 2004.

Gnadenthal.
Reinbek: Rowohlt, 2006.

Die Burg.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Kesseltreiben.
Reinbek: Rowohlt, 2009.

Totenacker.
Reinbek: Rowohlt, 2011.

Augenzeugen
Die Burg

 

 

Kornelia Heise-Ernst:
Mutter mordet anders.

Köln: Emons, 2002.

 

Thomas Hesse und Renate Wirth:
Das Dorf.

Köln: Emons, 2005.

Die Füchse.
Köln: Emons, 2006.

Die Wölfin.
Köln: Emons, 2007.

Die Elster.
Köln: Emons, 2009.
Die ermittelnde Kommissarin der kleinen Reihe kommt aus Wesel.

Mutter mordet anders

 

 

Renate Ufermann:
Jagdgründe.

Köln: Emons, 2003

Du bist dran!
Köln: Emons, 2004
Ufermanns Romane spielen in der Gegend von Wesel und Moers.

Jagdgründe
 
 

Gabriella Wollenhaupt und Friedemann Grenz:
Schöner Schlaf.

Dortmund: Grafit, 2013.

Schöner Schlaf
 

 

 

Paderborn:

 
 

Erwin Grosche:
Der falsche Priester.

Bielefeld: Pendragon, 2007.

 

Barbara Meyer:
Fastenzeit.

Köln: Emons, 2009.

Der falsche Priester
 
 

Jürgen Reitemeier und Wolfram Tewes:
Schützenfest.

München: Piper, 2012.

Schützenfest
 

 

 

Recklinghausen:

 
 

Jan Zweyer:
Verkauftes Sterben.

Dortmund: Grafit, 2004

Verkauftes Sterben
 

 

 

Sauerland:

 
 

Anne-Kathrin Koppetsch:
Blues im Pfarrhaus.

Frankfurt/M: Fischer, 2002
Das Buch spielt in "Moersen", was wir allerdings nicht finden konnten. Da die Autorin in Dortmund lebt bzw. arbeitet, lokalisieren wir das Werk einfach in der Nähe.

Blues im Pfarrhaus
 
 

Phillip Kordes:
Mord in acht Tagen.

Krimi aus dem Sauerland.
Köln: Emons, 2003

Windvögel.
Sauerland Krimi 2.
Köln: Emons, 2005

Mord in acht Tagen
 
 

Sybille Schrödter:
Das Engelstor zur Hölle.

Berlin: Ullstein, 2006.

 

Gunnar Steinbach:
Prälat Abels letzte Fahrt.

München: btb bei Goldmann, 2005.

Des Schreinermeisters schönster Sarg.
München: btb bei Goldmann, 2006.

Das Engelstor zur Hölle
 

 

 

Siegen:

 
 

Melanie Lahmer:
Knochenfinder.

Köln: Bastei Lübbe, 2012.

Knochenfinder
 

 

 

Steinfurt:

 
 

Eva Maaser:
Die Nacht des Zorns.

Berlin: Aufbau Verlag, 2005.

Kleine Schwäne.
Berlin: Aufbau Verlag, 2002.

Tango Finale.
Berlin: Aufbau Verlag, 2002.

Das Puppenkind.
Berlin: Aufbau Verlag, 2000.

Die Nacht des Zorns
 

 

 

Wuppertal:

 
 

Oliver Buslau:
Rott sieht rot.

Bergischer Krimi Bd. 8.
Köln: Emons, 2002.

Bergisch Samba.
Bergischer Krimi Bd. 9.
Köln: Emons, 2004.

Neandermord.
Bergischer Krimi Bd. 11.
Köln: Emons, 2008.

Rott sieht rot
Neandermord

 

 

Andreas Schmidt:
Die Wupper-Connection.

Der zweite Fall für "Radio Wupperwelle".
Hillesheim: KBV-Verlag, 2003

Wuppertod.
Hillesheim: KBV-Verlag, 2004

Die Wupper-Connection
 

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen