legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen

 

Krimi-Navigator -- Regionen -- England -- London

 

Auf dieser Seite finden Sie nur Romane über das zeitgenössische London. Historische Romane über London finden Sie in unserer Rubrik Geschichte oder direkt in der Liste mit den Krimis zur Geschichte Englands.

Die folgenden Autoren schreiben fast ausschließlich über London. Sie finden die Titel auf den entsprechenden Seiten in den Autoren-Infos:

Liza Cody, Frances Fyfield und P.D. James.

 

 
 

Andrea Badenoch:
Die Nacht schenkt dir den Tod.

(Driven).
Aus dem Englischen von Friederike Zeininger.
London: Macmillan, 1999
München: Knaur, 2002

Die Nacht schenkt dir den Tod

 

 

Adam Baron:
Böses Foul.

(Superjack).
Aus dem Englischen von Ulrich Hoffmann.
London: Macmillan, 2001.
München: Knaur, 2003.

Böses Foul

 

 

Simon Beckett:
Voyeur.

(Fine Lines).
Aus dem Englischen von Benno W. Schnitzler.
London: Allison & Busby, 1994.
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Voyeur

 

 

Mark Billingham:
Das Geständnis des Toten.

(In the Dark).
Aus dem Englischen von Isabella Bruckmaier.
London: Little, Brown, 2008.
München: Goldmann, 2009.

Das Geständnis des Toten

 

 

Mark Billingham...
hat eine Reihe um einen Londoner Polizisten und sein Team verfasst. Sie finden die Titel unter
Tom Thorne
im Figuren-Index.

 

 

 

Sharon Bolton:
Dunkle Gebete.

(Now You See Me).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Bantam, 2011.
München: Manhattan, 2012.

Dunkle Gebete
 

Dead End.
(Dead Scared).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Bantam, 2012.
München: Manhattan, 2013.

Dead End
 

Ihr Blut so rein.
(Like This For Ever).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Bantam, 2013.
München: Manhattan, 2014.

Ihr Blut so rein

 

 

William Boyd:
Einfache Gewitter.

(Ordinary Thunderstorms).
Aus dem Englischen von Chris Hirte.
London: Bloomsbury, 2009.
Berlin: Berlin Verlag, 2009.

Einfache Gewitter

 

 

Ken Bruen:
Füchsin.

(Vixen).
Aus dem Englischen von Karen Witthuhn.
London: The Do Not Press, 2003.
Hamburg: Polar Verlag, 2016.

Füchsin

 

 

Paul Bryers:
Tödlicher Reigen.

(The Used Women's Book Club).
Aus dem Englischen von Leon Mengden.
London: Bloomsbury, 2003.
München: btb bei Goldmann, 2004.

Tödlicher Reigen

 

 

Sheila Bugler:
Nebelspiel.

(Hunting Shadows).
Aus dem Englischen von Susanne Schädlich.
Dublin: Brandon, 2013.
München: Knaur, 2016.

Nebelspiel

 

 

John Burdett:
Eine private Affäre.

(A Personal History of Thirst).
Aus dem Englischen von Sonja Hauser.
London: Hodder & Stoughton, 1996
München: Malik, 1998

Eine private Affäre

 

 

Gwendoline Butler...
... hat eine umfassende Serie über einen Londoner Polizisten geschrieben. Sie finden die Bücher unter der Hauptfigur
John Coffin
im Figuren-Index

 

 

 

Jennifer Lee Carrell:
Die Shakespeare-Morde.

(Interred with their Bones).
Aus dem Amerikanischen von Sophei Zeitz.
New York: Dutton, 2007.
München: List, 2008.

Die Shakespeare-Morde

 

 

Kate Charles:
Die Saat der Lügen.

(A Drink of Deadly Wine).
Aus dem Englischen von Britta Evert.
London: Headline, 1991.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1998.

Die Saat der Lügen
 

Die Feinde der Priesterin.
(A Dead Man Out of Mind).
Aus dem Englischen von Britta Evert.
London: Headline, 1994.
München: Diana, 2007.

Die Feinde der Priesterin
 

Schuldig, wer vergisst.
(Secret Sins).
Aus dem Englischen von Anke
und Eberhard Kreuzer.
London: Allison & Busby, 2007.
München: Diana, 2007.

Schuldig, wer vergiss

 

 

Martina Cole:
Die Gefangene.

(Two Women).
Aus dem Englischen von Michelle Pyka.
London: Headline, 1999.
München: Heyne, 2005.

Die Gefangene
 

Die Tochter.
(The Ladykiller).
Aus dem Englischen von Jens Plassmann.
London: Headline, 1993.
München: Heyne, 2008.

Die Tochter
 

Die Aufsteigerin.
(The Runaway).
Aus dem Englischen von Teja Schwaner.
London: Headline, 2007.
München: Heyne, 2009.

Die Aufsteigerin

 

 

Vena Cork:
Augen in der Nacht.

(Thorn).
Aus dem Englischen von Frauke Czwikla.
London: Headline, 2004.
München: Knaur, 2006.

Augen in der Nacht
 

Galerie der Angst.
(The Art of Dying).
Aus dem Englischen von Peter Durin.
London: Headline, 2006.
München: Knaur, 2007.

Galerie der Angst

 

 

Adam Creed:
Niemand kennt den Tod.

(Suffer the Children).
Aus dem Englischen von Andrea von Struve und Petra Post.
London: Faber & Faber, 2009.
Frankfurt/M.: Fischer, 2010.

Niemand kennt den Tod
 

Und das Fleisch ist schwach.
(Willing Flesh).
Aus dem Englischen von Andrea von Struve und Petra Post.
London: Picador, 2010.
Frankfurt/M.: Fischer, 2011.

Und das Fleisch ist schwach

 

 

Louise Doughty:
Ein Schritt zu weit.

(Apple Tree Yard).
Aus dem Englischen von Astrid Arz.
London: Faber & Faber, 2013.
München: Bertelsmann, 2014.

Ein Schritt zu weit
 

Und das Fleisch ist schwach.
(Willing Flesh).
Aus dem Englischen von Andrea von Struve und Petra Post.
London: Picador, 2010.
Frankfurt/M.: Fischer, 2011.

Und das Fleisch ist schwach

 

 

Elena Forbes:
Wer Böses tut.

(Our Lady of Pain).
Aus dem Englischen von Caroline Einhäupl.
London: Quercus, 2008.
München: Goldmann, 2009.

Wer Böses tut
 

Komm stirb mit mir.
(Die With Me).
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Quercus, 2007.
München: Goldmann, 2008.

Komm stirb mit mir

 

 

Nicci French:
Der Sommermörder.

(Beneath the Skin).
Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller.
London: Michael Joseph, 2000.
München: Bertelsmann, 2001.

Der Sommermörder
 

Das rote Zimmer.
(The Red Room).
Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller.
London: Michael Joseph, 2001.
München: Bertelsmann, 2002.

Das rote Zimmer
 

Der falsche Freund.
(The Secret Smile).
Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller.
London: Michael Joseph, 2003.
München: Bertelsmann, 2004.

Der falsche Freund
 

Bis zum bitteren Ende.
(Until it's Over).
Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller.
London: Michael Joseph, 2007.
München: Bertelsmann, 2008.

Bis zum bitteren Ende

 

 

Elizabeth George:
Nie sollst du vergessen.

(A Traitor to Memory).
Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg-Ciletti.
London: Hodder & Stoughton, 2001.
München: Blanvalet, 2001.

Nie sollst du vergessen
 

Wo kein Zeuge ist.
(With No One As Witness).
Aus dem Amerikanischen von Ingrid Krane-Müschen und Michael J. Müschen.
London: Hodder & Stoughton, 2005.
München: Blanvalet, 2006.

Wo kein Zeuge ist

 

 

Jane R. Goodall:
Schattenfalter.

(The Visitor).
Aus dem australischen Englisch von Regina Schneider.
Sydney: Hodder Headline, 2005
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2005

Schattenfalter
 

Feuerblume.
(The Calling).
Aus dem australischen Englisch von Holger Hanowell.
Sydney: Hachette Australia, 2007.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2008.

Feuerblume

 

 

Ann Granger...
hat eine Reihe um die arbeits-, mittel- und obdachlose Schauspielerin Fran Varady geschrieben, die in London spielt. Sie finden die Titel auf unserer
Ann Granger-Seite
in den Autoren-Infos.

 

 

 

Martha Grimes:
Die Frau im Pelzmantel.

(The Stargazey).
Ein Inspector-Jury-Roman.
Aus dem Amerikanischen von Cornelia C. Walter.
New York: Henry Holt, 1998.
München: Goldmann, 1999.

Die Frau im Pelzmantel
 

Die Trauer trägt schwarz.
(The Blue Last).
Aus dem Amerikanischen von Cornelia C. Walter.
New York: Viking, 2001.
München: Goldmann, 2003.

Die Trauer trägt schwarz

 

 

Lucy Harkness:
Beweisaufnahme gescheitert.

(The Happy Pigs).
Aus dem Englischen von Brigitta Merschmann.
Belfast: Blackstaff Press, 1999
München: dtv, 2002

Beweisaufnahme gescheitert

 

 

Cynthia Harrod-Eagles:
Der Tote auf der Schaukel.

(Gone Tomorrow).
Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle.
London: Little, Brown & Co., 2001.
München: dtv, 2008.

Der Tote auf der Schaukel
 

Mord im Park.
(Dear Departedow).
Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle.
London: Time Warner, 2004.
München: dtv, 2009.

Mord im Park

 

 

John Harvey:
Schau nicht zurück.

(Ash & Bone).
Aus dem Englischen von Sophie Kreutzfeldt.
London: William Heinemann, 2005.
München: dtv, 2007.

Schau nicht zurück

 

 

James Hawes:
Ein weißer Mercedes mit Heckflossen.

(A White Merc with Fins).
Aus dem Englischen von Wolfgang Mittelmaier.
London: Jonathan Cape, 1996
Köln: Kiepenheuer und Witsch, 1996

Ein weißer Mercedes mit Heckflossen

 

 

Mo Hayder:
Der Vogelmann.

(The Birdman).
Aus dem Englischen von Angelika Felenda.
London: Bantam, 1999
München: Goldmann, 2000

Die Behandlung.
(The Treatment).
Aus dem Englischen von Christian Quatmann.
London: Bantam, 2001
München: Goldmann, 2002

Der Vogelmann

 

 

Dermot Healy:
Jähe Zeiten.

(Sudden Times).
Aus dem Englischen von Hans Christian Oeser.
London: Harvill, 1999.
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2001.

Jähe Zeiten

 

 

Lauren Henderson...
... hat eine kleine Krimi-Reihe um eine Londoner Bildhauerin geschrieben. Sie finden die Titel unter der Hauptfigur
Sam Jones
im Figuren-Index.

 

 

 

Shaun Hutson:
Scharfe Klauen
.
(Dying Words).
Aus dem Englischen von Joachim Körber.
London: London: Orbit, 2006.
München: Knaur, 2008.

Scharfe Klauen

 

 

Steve Jackson:
Der Anschlag
.
(The Mentor).
Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg.
London: HarperCollins, 2006.
München: Goldmann, 2009.

Der Anschlag

 

 

Boris Johnson:
72 Jungfrauen.

(Seventy-Two Virgins).
Aus dem Englischen von Juliane Zaubitzer.
London: Harper, 2004.
Berlin: Haffmans & Tolkemitt, 2012.
Eine »Post-9/11- Farce« aus der Feder des ehemaligen Bürgermeisters von London.

72 Jungfrauen

 

 

Dan Kavanagh:
Abblocken
.
(Putting the Boot in).
Aus dem Englischen von Verena Schröder.
London: Jonathan Cape, 1985.
Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1987
unter dem Titel »Grobes Foul«.

Abblocken
 

Duffy.
(Duffy).
Aus dem Englischen von Willi Winkler.
London: Jonathan Cape, 1980.
Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1981.

Duffy

 

 

Marne Davis Kellogg:
Miss Keswicks brillantes Geheimnis
.
(Brilliant).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
New York: St. Martin's Press, 2003.
Reinbek: Rowohlt, 2007.

Miss Keswicks brillantes Geheimnis

 

 

Simon Kernick:
Tage des Zorns
.
(Business of Dying).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Bantam Books, 2002.
München: Goldmann, 2003.

Tage des Zorns
 

Deadline.
(Deadline).
Aus dem Englischen von Gunter Blank.
London: Bantam Books, 2008.
München: Heye, 2009.

Deadline
 

Verdächtig.
(Target).
Aus dem Englischen von Gunter Blank.
London: Bantam Books, 2009.
München: Heyne, 2010.

Verdächtig

 

 

Gerald Kersh:
Nachts in der Stadt
.
(Night and the City).
Aus dem Englischen von Ango Laina.
London: Michael Joseph, 1938.
Berlin: Maas Verlag, 2002.

Nachts in der Stadt
 

Ouvertüre um Mitternacht.
(Prelude to a Certain Midnight).
Aus dem Englischen von Ango Laina und Angelika Müller.
London: Heinemann, 1947.
Berlin: Maas Verlag, 2009.

Ouvertüre um Mitternacht

 

 

Harriet Lane:
Denn nichts bleibt vergessen
.
(Her).
Aus dem Englischen von Peter Knecht.
London: Weidenfeld & Nicholson, 2014.
Berlin: Insel Verlag, 2015.

Denn nichts bleibt vergessen

 

 

Lynda La Plante:
Süß wie der Tod
.
(Above Suspicion).
Aus dem Englischen von Christoph Göhler.
New York: Touchstone Books, 2005.
München: Blanvalet, 2006.

Süß wie der Tod
 

Die blutrote Dahlie.
(The Red Dahlia).
Aus dem Englischen von Ute Thiemann.
London: Simon & Schuster, 2006.
München: Blanvalet, 2008.

Die blutrote Dahlie

 

 

David Lawrence:
Tödliches Dunkel
.
(Down into Darkness).
Aus dem Englischen von Sigrun Zühlke.
London: Michael Joseph, 2003.
München: Knaur, 2008.

Tödliches Dunkel
 

Cold Kill.
(Cold Kill).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Michael Joseph, 2005.
München: Knaur, 2007.

Cold Kill
 

Der Geruch des Todes.
(Night and the City).
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger.
London: Michael Joseph, 2003.
München: Knaur, 2004.

Der Geruch des Todes
 

Der Kreis der Toten.
(The Dead Sit Round in a Ring).
Aus dem Englischen von Sigrid Langhaeuser.
London: Michael Joseph, 2002.
München: Knaur, 2005.

Der Kreis der Toten

 

 

Doris Lessing:
Die gute Terroristin.

(The Good Terrorist).
Aus dem Englischen von Manfred Ohl
und Hans Sartorius.
London: Jonathan Cape, 1985
Frankfurt/M.: Fischer-Goverts, 1986

Die gute Terroristin

 

 

Kevin Lewis:
Kaitlyn.

(Kaitlyn).
Aus dem Englischen von Stefanie Berger.
London: Penguin, 2006.
München: dtv, 2007.

Kaitlyn

 

 

Douglas Lindsay:
Der Herr der Klinge.

Aus dem Englischen von Kristian Lutze.
München: Goldmann, 2004
(Der Titel ist im Original nicht erschienen)

Der Herr der Klinge

 

 

Anya Lipska:
Sündenfall.

(Where the Devil Can't Go).
Aus dem Englischen von Karin Dufner.
London (?): Tadeusz Books, 2010.
München: Goldmann, 2013.

Sündenfall

 

 

Margot Livesey:
Zeit der Schatten.

(The Missing World).
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
London: Secker & Warburg, 2000
Frankfurt/M.: Krüger, 2001

Zeit der Schatten

 

 

Gay Longworth:
Bleiche Knochen.

(Dead Alone).
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet.
London: HarperCollins, 2002
München: Droemer Knaur, 2004

Bleiche Knochen
 

Haut und Knochen.
(The Unquiet Dead).
Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet.
London: HarperCollins, 2004
München: Droemer Knaur, 2006

Haut und Knochen

 

 

Marianne Macdonald...
... hat eine kleine Krimi-Reihe über eine Londoner Buchhändlerin geschrieben. Die Titel finden Sie unter der Hauptfigur
Dido Hoare
im Figuren-Index.

 

 

 

John Milne:
Nicht totzukriegen.

(Alive and Kicking).
Aus dem Englischen von Conny Lösch.
Harpenden: No Exit, 1998
Hamburg: Rotbuch, 2001

Nicht totzukriegen

 

 

Geoff Nicholson:
London, London.

(Bleeding London).
Aus dem Englischen von Gunnar Kwisinski.
London: Gollancz, 1997
Zürich: Haffmans, 1999

London, London

 

 

Chris Niles:
Tote fürchten keine Geister.

(Crossing Live).
Ein Fall für Sam Ridley, Ermittler wider Willen.
Aus dem Englischen von Heike Steffen.
London: Macmillan, 1999
München: Droemer Knaur, 2002

Tote fürchten keine Geister

 

 

Hilary Norman:
Tödlicher Zweifel.

(Twisted Minds).
Aus dem Englischen von Bianca Güth.
London: Piatkus, 2002
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2005

Tödlicher Zweifel

 

 

Ed O'Connor:
Zur dunkelsten Stunde.

(The Yeare's Midnight).
Aus dem Englischen von Ulrike Werner-Richter.
London: Constable, 2002.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2005.

Zur dunkelsten Stunde
 

Leda.
(Leda).
Aus dem Englischen von Marion Sohns.
Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2009.
Der Roman ist im Original nicht erschienen.

Leda

 

 

Mark Pearson:
Hitzetod.

(Hard Evidence).
Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller.
London: Arrow, 2008.
München: Goldmann, 2011.

Hitzetod

 

 

Henry Porter:
Am elften Tag, zur elften Stunde.

(Remembrance Day).
Aus dem Englischen von Fred Kinzel.
London: Orion, 1999.
München: Blessing, 2000.

Am elften Tag, zur elften Stunde

 

 

Claire Rayner:
Roter Fingerhut.

(First Blood).
Aus dem Englischen von Michael Kubiak
London: Michael Joseph, 1993.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1999.

Roter Fingerhut
 

Stumme Zeugen.
(Fourth Attempt).
Aus dem Englischen von Michael Kubiak.
London: Michael Joseph, 1996.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2001.

Stumme Zeugen
 

Blanker Hass.
(Fifth Member).
Aus dem Englischen von Karin Meddekis.
London: Michael Joseph, 1997.
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2002.

Blanker Hass

 

 

Patrick Redmond:
Die Gottesanbeterin.

(All She Ever Wanted).
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt.
London: Simon & Schuster, 2006.
München: Goldmann, 2008.

Die Gottesanbeterin

 

 

Ruth Rendell:
Die Liebe eines Mörders.

(Thirteen Steps Down).
Aus dem Englischen von Eva L. Wahser.
London: Hutchinson, 2004.
München: Blanvalet, 2007.

Die Liebe eines Mörders
 

Der Liebesbetrug.
(Adam and Eve and Pinch and Me).
Aus dem Englischen von Cornelia C. Walter.
London: Hutchinson, 2001.
München: Blanvalet, 2002.

Der Liebesbetrug
 

Der Duft des Bösen.
(The Rottweiler).
Aus dem Englischen von Eva L. Wahser.
London: Hutchinson, 2003.
München: Blanvalet, 2006.

Der Duft des Bösen

 

 

Michael Ridpath:
Der Spekulant.

(Free to Trade).
Aus dem Englischen von Karin Kersten.
London: Heinemann, 1995
Hamburg: Hoffmann und Campe, 1996

Der Spekulant

 

 

Michael Robotham:
Adrenalin.

(The Suspect).
Aus dem australischen Englisch von Kristian Lutze.
London: Time Warner, 2004.
München: Goldmann, 2005.

Adrenalin
 

Amnesie.
(Lost).
Aus dem australischen Englisch von Kristian Lutze.
London: Time Warner, 2005.
München: Goldmann, 2006.

Amnesie
 

Todeskampf.
(The Night Ferry).
Aus dem australischen Englisch von Kristian Lutze.
London: Sphere, 2007.
München: Goldmann, 2008.

Todeskampf
 

Todeswunsch.
(Bleed for Me).
Aus dem australischen Englisch von Kristian Lutze.
London: Sphere, 2010.
München: Goldmann, 2011.

Todeswunsch

 

 

Catherine Sampson:
In einer hellen Sommernacht.

(Falling Off Air).
Aus dem Englischen von Melanie Neuburg.
London: Macmillan, 2004.
Reinbek: Kindler, 2004.

In einer hellen Sommernacht

 

 

Claire Seeber:
Morgen früh, wenn Gott will.

(Lullaby).
Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl.
London: Avon Books, 2007.
München: Goldmann, 2009.

Morgen früh, wenn Gott will

 

 

Jonathan Smith:
Fenster zur Nacht.

(Night Windows).
Aus dem Englischen von Sophie Kreutzfeldt.
London: Abacus, 2004.
München: dtv, 2005.

Fenster zur Nacht

 

 

Tony Strong:
Auf meiner Haut.

(Tell Me Lies).
Aus dem Englischen von Ulrike Thiesmeyer.
London: Bantam, 2003
Reinbek: Rowohlt, 2005

Auf meiner Haut

 

 

Graham Swift:
Das helle Licht des Tages.

(The Light of Day).
Aus dem Englischen von Barbara Rojahn-Deyk.
London: Hamilton, 2002.
München: Hanser, 2003.

Das helle Licht des Tages

 

 

Abbie Taylor:
Denn niemand wird dir glauben.

(Emma's Baby).
Aus dem Englischen von Eva Bonné.
London: Bantam, 2009.
München: Goldmann, 2009.

Denn niemand wird dir glauben

 

 

Andrew Taylor:
Die vier letzten Dinge.

(The Four Last Things).
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
London: Collins Crime, 1997
Wien: Zsolnay, 2000

Die vier letzten Dinge

 

 

Josephine Tey:
Warten auf den Tod
.
(The Man in the Queue).
Aus dem Englischen von Jochen Schimmang.
London: Methuen, 1929 als Gordon Daviot
München: Heyne, 1972 unter dem Titel
»Der Mann in der Schlange«

Die verfolgte Unschuld.
(The Franchise Affair).
Aus dem Englischen von Manfred Allié.
London: Peter Davies, 1948
Frankfurt/M.: Ullstein-Taschenbücher Verlag, 1959
unter dem Titel »Der grosse Verdacht«

Warten auf den Tod Die verfolgte Unschuld

 

 

Leslie Thomas:
Dangerous Davies... Die heimlichen Fälle.

(Dangerous Davies, The Last Detective
Dangerous in Love
Dangerous by Moonlight
).
Aus dem Englischen von Irmgard Andrae.
London: Eyre Methuen, 1976, 1987, 1993
Köln: DuMont, 1991, 1994, 1997

Dangerous Davies... Die heimlichen Fälle

 

 

Simon Tolkien:
Gestohlenes Leben.

(Final Witness).
Aus dem Englischen von Ingrid Klein.
New York: Random House, 2002
Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 2004

Gestohlenes Leben

 

 

Barbara Vine:
Heuschrecken.

(Grashopper).
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
London: Viking, 2000.
Zürich: Diogenes, 2001.

Heuschrecken
 

Das Geburtstagsgeschenk.
(The Birthday Present).
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
London: Viking, 2008.
Zürich: Diogenes, 2009.

Das Geburtstagsgeschenk

 

 

Dan Waddell:
Das Erbe des Blutes.

(The Blood Detective).
Aus dem Englischen Stephanie Kramer.
London: Michael Joseph, 2008.
München: Goldmann, 2010.

Das Erbe des Blutes

 

 

Edgar Wallace:
Der Hexer.

(The Ringer).
Aus dem Englischen von Gregor Müller.
London: Hodder & Stoughton, 1926.
Leipzig: W. Goldmann, 1927.

Der Hexer
 

Der Zinker.
(The Squeaker).
Aus dem Englischen von Gregor Müller.
London: Hodder & Stoughton, 1927.
Leipzig: W. Goldmann, 1928.

Der Zinker

 

 

Camilla Way:
Schwarzer Sommer.

(The Dead of Summer).
Aus dem Englischen von Gabriele Weber-Jaric.
London: HarperCollins, 2007.
Reinbek: Rowohlt, 2008.

Schwarzer Sommer
 

Little Bird.
(Little Bird).
Aus dem Englischen von Alexandra Hinrichsen.
London: HarperCollins, 2008.
Reinbek: Rowohlt, 2010.

Little Bird

 

 

Minette Walters:
Der Schatten des Chamäleons.

(Chameleon's Shadow).
Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg-Ciletti.
London: Macmillan, 2007.
München: Goldmann, 2008.

Der Schatten des Chamäleons

 

 

Francesca Weisman:
Das Niemandskind.

(Nowhere's Child).
Aus dem Englischen von Peter Pfaffinger.
London: Michael Joseph, 2003.
München: Goldmann, 2004.

Das Niemandskind
 

Kalte Schatten.
(The Shape of a Stranger).
Aus dem Englischen von Stefan Lux.
London: Penguin, 2006.
München: Goldmann, 2008.

Kalte Schatten

 

 

Fay Weldon:
Die Bulgari-Connection.

(The Bulgari Connection).
Aus dem Englischen von Sabine Hedinger.
London: Flamingo, 2001
Hamburg: Hoffmann und Campe, 2002

Die Bulgari-Connection

 

 

Holger Wuchold:
Sein Anteil.

München: Piper, 2005

Sein Anteil

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen